Donnerstag, 5. April 2012

Swatches: Essence - Fruity LE - Mashed Berries!

Weil anscheinend die meisten an den Fruity Lacken interessiert sind, fange ich mit Mashed Berries von Essence an. :)

Ich hoffe, dass ich den Namen des Lackes richtig zugeordnet habe, denn (wie schon im letzten Post beschrieben) den Fläschen fehlt ein Aufdruck mit den Namen der Lacke. Die Bezeichnung Mashed Berries habe ich in einem Preview gefunden.


Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Essence - Fruity LE - Mashed Berries

Mashed Berries besitzt eine leicht transparente rosafarbene Basis in der kleine magentafarbene Glitterteilchen enthalten sind. Das Zusammenspiel wirkt auf dem Nagel, als hätte man sich z.B. ein Waldfrucht-Milch-Mix-Getränk mit kleinen Beerenkernchen auf die Nägel lackiert - ich liebe es einfach! Die Umsetzung des LE-Namens "Fruity" hat meiner Meinung nach hervorragend funktioniert. :)


 Ich trage: Essence - 24/7 Basecoat, zwei Schichten Essence - Fruity LE - Mashed Berries und den Essence - Fruity LE - Scented Topcoat (im Lampenlicht).

Hach, sieht es nicht einfach toll aus? (sorry, *schwärm*) Mashed Berries ist zwar etwas dickflüssiger und man wird es schwer haben, ganz dünne Schichten aufzutragen, trotzdem fand ich die Lackiereigenschaften nicht so schlimm, weil ich meist sowieso Schichten von mittlere Dicke lackiere.

Mit zwei Coats erreicht man eine gute Abdeckung (siehe Fotos), wer es aber ganz perfekt haben möchte, benötigt vielleicht sogar noch eine dritte Schicht, je nach dem, wie man aufträgt.

Kurz ein Wort zum Scented Topcoat: Er riecht nach Kirsche, was man aber eigentlich erst richtig mitkriegt, wenn er etwas angetrocknet ist und der Geruch nicht mehr so stark vom Lösungsmittel überlagert wird. Mich persönlich stört der kirsch-artige Geruch nicht, aber so toll, dass ich ihn unbedingt haben müsste, ist er auch nicht. Ganz nett halt, aber kein muss (finde ich). 

Was seine Topcoat-Eigenschaften betrifft, bin ich allerdings nicht zufrieden! Gut, es ist kein Schnelltrockner, trotzdem hatte ich das Gefühl, dass er ne halbe Ewigkeit braucht, um ansatzweise trocken zu werden, und dass er ein leicht klebriges Gefühl vermittelt. Außerdem bringt er nicht den Glanz, den ich von anderen Topcoats gewöhnt bin und eigentlich auch erwarte, wenn ich einen Topcoat verwende. Es ist zwar nett ihn zu haben, aber für mich ist der Scented Topcoat absolut kein Must-Have!


 Ich trage: Essence - 24/7 Basecoat, zwei Schichten Essence - Fruity LE - Mashed Berries und den Essence - Fruity LE - Scented Topcoat + Essie - Good to Go (im Lampenlicht).

Weil ich nicht mehr den Nerv hatte noch länger auf die Trocknung des Scented Topcoats zu warten, haben ich Good to Go von Essie noch obendrüber aufgetragen. :D


 Ich trage: Essence - 24/7 Basecoat, zwei Schichten Essence - Fruity LE - Mashed Berries und den Essence - Fruity LE - Scented Topcoat + Essie - Good to Go (im Lampenlicht).

Eigentlich ist die Basisfarbe von Mashed Berries überhaupt nicht mein Ding. So eine Rosa-Nuance (vergleiche Tageslichtfoto unten) trage ich höchst selten und habe dann jedesmal das Gefühl, dass die Farbe Null zu meinem Hautton passt.

Bei Mashed Berries war mir das aber komplett egal, weil mir die Optik des Lackes so dermaßen gut gefällt, dass ich das seltsame Zusammenspiel mit meiner Hauptfarbe einfach ignoriere. :D


Ich trage: Essence - 24/7 Basecoat, zwei Schichten Essence - Fruity LE - Mashed Berries und den Essence - Fruity LE - Scented Topcoat + Essie - Good to Go (Tageslicht ohne Sonne).

Hier noch ein Foto im Tageslicht. Eigentlich wollte ich noch mehr Tag-Bilder posten, aber das Licht war unvorteilhaft und die anderen Bilder waren nicht wirklich zufriedenstellend.

FAZIT: Ich liebe das Obst-Gefühl, dass Meshed Berries vermittelt! Die Menge an enthaltenem Glitter ist genau richtig, um wie kleine Beeren-Kerne zu wirken, die Gesamtoptik finde ich einfach toll und perfekt für den Frühling und Sommer! Ich freue mich schon sehr darauf, später One Kiwi a day... auszuprobieren!

Wie findet ihr Meshed Berries? Wäre das war für euch? Welche Erfahrungen habt ihr mit den Fruity Lacken oder dem Scented Topcoat gemacht? Überhaupt - der Scented Topcoat - was haltet ihr generell von Geruchs-Überlacken? Würdet ihr sowas kaufen und regelmäßig verwenden?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Der ist irgendwie niedlich und sieht tatsächlich aus wie ein Milchshake mit Frucht oder vielleicht noch eher wie geschmolzenes Eis. Für die Finger interessiert er mich persönlich nicht besonders, da ist er mir zu lieblich. Aber einen richtig schönen barfuß-mit-Sandalen-Lack gibt er ab. In Sachen Hautton kann ich Dir nicht zustimmen, ich finde das passt sehr gut und sieht dementsprechend appetitlich aus.

    Das Verhalten des Topcoats, das Du schilderst, erinnert mich an den Gel Look Topcoat (nicht zu verwecheln mit Better than Gel Nails) von essence. Der wird zwar trocken (so nach gefühlten acht Stunden) aber bleibt irgendwie weich. Duft muss für mich wirklich nicht sein, wenn ich mir vorstelle, dass ich ein schönes Käsebrot mit süßlich "duftenden" Fingern esse - ach nee...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, so wie du es schilderst, hört sich der Gel Look Topcoat echt sehr ähnlich an. Vielleicht ist mein Scented Topcoat auch ein Montagsprodukt?!? Aber er wollte einfach nicht trocken werden und blieb klebrig, seltsam, oder? Auf den Zehennägeln sieht Mashed Berries bestimmt auch sehr gut aus, ich könnte mir das auch gut am Strand in der Sonne vorstellen! :)

      Löschen
    2. ...und wieder hast Du es getan: Beim heutigen Wochenedeinkauf musste ich erschrocken feststellen, dass sich auf dem Band an der Kasse gleich zwei Fläschchen zum Waschpulver gesellt haben. Wie konnte das nur passieren?! Dazu noch: Ich und rosa?! Die Mashed Berries und der kiwigrüne Lack sehen aber wirklich zum Anbeißen aus und wenn ich meine Füße morgen früh unter der Decke herausstrecke, dann habe ich gleich gute Laune! Ich überlege nun tatsächlich, ob das nicht doch mal was auf meinen Fingern ist (passende Kleidung vorausgesetzt). Weit ist es mit mir gekommen... *kihi*

      Wieder mal Danke für die guten Fotos, da weiß man doch, was man kauft!

      Löschen
  2. Das sieht ja süß aus, auf den Nägeln :)

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch total süß und bin begeistert! :)

      Löschen
  3. I love it! It looks so yummy :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I love it too! I made me think of milkshakes all the time! :D

      Löschen
  4. Ich finde die Idee total witzig und es sieht echt aus wie Smoothie auf den Nägeln. Rosa ist allerdings nicht meine Farbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Farbe ist Rosa normalerweise auch eher nicht. Seltsamerweise gefällt mir der rosafarbene Lack von den dreien aber am besten... Vielleicht liegt es daran, dass ich ständig an Waldbeeren o.ä. denke, wenn ich diese Farbe sehe.

      Löschen
  5. Der Lack sieht so hübsch aus! Die 3 Lacke mit Glitter aus der LE werden sicher auch noch bei mir einziehen, wenn ich den Aufsteller entdecke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass er dir gefällt! Ich kann dir die drei nur ans Herz legen, ich bin begeistert! :)

      Löschen
  6. Der Lack gefällt mir. Ich kenne das Problem mit dem Zusamennspiel der Farbe des Lackes und der Haut und greife deswegen (leider) auch seltener zu solchen Farben. Aber der Lack schaut wirklich nach einer Versuchung zum Ignorieren aus. ;)

    LG
    Kali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche in letzter Zeit auch verstärkt darauf zu schauen, welche Lacke mir wirklich stehen (vorher habe ich immer nur darauf geachtet, was mir gefällt), aber manchmal muss man einfach eine Ausnahme machen! :D

      Löschen
  7. Hihi, dass sieht irgendwie lecker aus, wie du schon sagst, wie Beerenmilch. Gefällt mir aber gut, für meinen Geschmack viiiel zu wenig klitzerklitzer :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, sieht wirklich aus wie Beerenmilch! Normal kann ich auch von Glitzerkram nicht genug kriegen, hier gefällt mir aber die Menge des Glitters ziemlich gut, denn ich befürchte, mehr davon würde den beerigen Eindruck zerstören. Aber generell stimme ich dir gerne zu: Glitzer, so viel wie geht! :D

      Löschen
  8. It really seems a fruit! YUMMY!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You are absolutely right! This polish looks really fruity and I had a hard time not biting into my nails! :D

      Löschen
  9. Ich finde die LE super :) und die Menge der Glitzerpartikel ist, wie du bereits geschrieben hast, perfekt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir mal wieder genau den gleichen Geschmack! :)

      Löschen
  10. Da warst du ja sehr schnell mit der Review. Ich find die Optik auch super schön, aber hab die LE bisher leider noch nicht gefunden.
    Ich hatte ja auf Grund der Pressebilder erst noch gedacht, dass die Lacke total sheer sind aber so werd ich mir auf jeden Fall alle 3 Lacke zulegen, die diese kleinen Partikel enthalten.
    Diesen Scented Topcoat find ich an sich interessant, aber da er ja eh nur limitiert ist, würde es mich einfach nur ärgern, wenn er total super ist und ich ihn nicht nachkaufen kann. Auf den Duft kann ich ehrlich gesagt verzichten.. ich hätte ihn nur gekauft, weil er vielleicht gute Eigenschaften als Topcoat aufgewiesen hätte.

    AntwortenLöschen
  11. Die Farbe gefällt mir richtig gut, super schön <3. Bin schon sehr auf die anderen zwei Nagellacken gespannt, die du dir gekauft hast. Toller Post! Ich laufe immer nur an den Soul Sista oder Marble Mania Aufstellern vorbei, möchte auch endlich die Fruity entdecken... Wünsche dir noch einen schönen Donnerstag.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  12. Sieht echt nach zerkleinerten Beeren aus :D

    AntwortenLöschen
  13. Den Scented Topcoat muss ich dann wohl nicht haben. Aber ich kann es kaum erwarten Mashed Berries und seine Freunde irgendwo zu entdecken. Er sieht auf deinen Nägeln so super aus! :)

    AntwortenLöschen
  14. Hab die Fruity LE leider noch nicht entdecken können :/
    Den Scented Topcoat werde ich mir nicht kaufen, besonders wenn er lange zum Trockenen braucht.

    Der Lack ist ja wirklich wunderschön! Hehe, wird auch hervorragend zu meiner Haut passen ;)
    Aber du hast recht, es sieht wirklich richtig fruchtig aus.

    AntwortenLöschen
  15. Hm... irgendwie nicht mein Fall mit dem Glitzer - so verschieden sind die Geschmäcker ;D

    Aber ich freue mich auf die Lipbalms der LE ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  16. Vielen lieben Dank für die Swatches! <3
    Der Top Coat hat mich auch interessiert, aber wenn ich das so lese, muss ich es mir noch einmal überlegn. :/
    RdL Young hatte mal so einen tollen der nach Pfirsich-Eistee roch. War aber leider von einer Le und die beiden die ich mir damals gekauft habe sind leer. y_y
    Ich hoffe ich bekomme die Le noch gut bestückt zu Gesicht. *-*

    Ist der Kirschgeruch eher chemisch? Hab nämlich einen Lack der nach Kirsche riechen soll, aber für mich wie so ein widerliches Medikament riecht. >_<;;

    AntwortenLöschen
  17. bei dir sieht der Lack echt süß aus :)
    Aber ich glaub ich lass die Le doch lieber stehen...

    AntwortenLöschen
  18. ich bin auch total begeistert von den milchshake lacken :-) ...

    hier meine ausbeute:
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=261976793896766

    lg
    monika

    AntwortenLöschen
  19. Oh den muss ich haben und die anderen beiden Fruchtigen auch! Wann find ich diese LE bloß endlich mal?!
    LG Ronjana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ninea, ich lese seit etwa 6 Monaten regelmäßig deinen Blog und mag deine Sammlung sehr. In letzter Zeit allerdings fällt mir auf, dass deine Texte immer länger und anstrengender zu lesen sind. Ich würde mir daher wünschen, dass du eher nach dem "Kiss" Prinzip schreibst: Keep it short an simple. Ellenlange Sätze mit Nebensätzen, teilweise in Klammern, emfinde ich als sehr anstrengend zu lesen. Deine ehemalige Blog Kollegin Elena hat z.B. einen sehr angenehmen Stil. Ich hoffe, du verstehst meine Kritik nicht falsch. Es soll lediglich eine Anregung für dich sein, noch besser zu werden. Viele Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, vielen Dank, dass du dir darüber Gedanken machst, wie ich meinen Blog noch verbessern könnte. Kritik ist mir auf jeden Fall willkommen. Und mir ist auch durchaus bewußt, dass ich - durch Einschübe, Nebensätze und Anmerkungen in Klammern - möglicherweise manche Leser ermüde, überfordere oder durchquäle. :D Auch weiß ich, dass ich manchmal dabei etwas ausarte. Allerdings wundere ich mich, dass du die Kritik gerade in diesem Post äußerst, der für mein Empfinden noch relativ gemäßigt ist, aber wahrscheinlich beziehst du es generell auf meine Posts. Du musst verstehen, dass mein (sagen wir mal durchaus komplizierter und anspruchsvollerer) Schreibstil zu mir und dem Blog gehört. Nach über 10 Jahren Arbeit in Marktforschung und Werbeagentur ist mir auch das KISS Prinzip nicht fremd. Aber ich möchte bewußt nicht "Short and Simple" sein, dass würde auch nicht zu mir und meiner Persönlichkeit passen. Ich freue mich, dass dir Elenas Stil gut gefällt, es gibt aber einfach zu viele Blogs, die nach dem Short und Simple Prinzip aufgebaut sind. Ein Einleitungssatz, ein paar Fotos, und noch die obligatorische Erklärung über Trocknungszeit, Anzahl der Schichten und Topcoat oder nicht - alles in kurzen und einfachen Sätzen (am besten pro Satz nicht mehr als sieben Worte :D) - dass möchte ich aber bewußt nicht haben. Am Anfang habe ich mir natürlich Gedanken darüber gemacht, in welchem Stil ich den Blog führen möchte. Z.B. gibt es neben der oben erwähnten Variante mit kurzen, leicht zu lesenden und wenigen Sätzen auch die Foto + Stichpunkte-Variante, und natürlich noch einen Haufen mehr. Da ich aber kein Produkt verkaufen, kein Marketing betreiben und auch keinen Bildzeitungsartikel schreiben will, habe ich mich dazu entschlossen, so zu schreiben, wie es mir am meisten liegt und Spaß macht, einfach weil es mein persönlicher Stil ist. Auch auf die Gefahr hin, Leser möglicherweise dadurch abzuschrecken. Weil ich aber keinen Vorteil, keinen finanziellen Gewinn oder ähnliches, aus diesem Blog ziehe außer meinem persönlichen Spaß, für den ich meine Freizeit investiere, möchte ich mich nicht verbiegen müssen, obwohl es mir anders vielleicht mehr Leser einbringen würde. Ups, wahrscheinlich wolltest du das zwar alles garnicht so genau wissen, aber ich möchte gerne verdeutlichen, warum mir ein Kernpunkt meines Blogs (nämlich mein Schreibstil) so wichtig ist. :) Viele Grüße! Ninea

      Löschen
  21. Pretty swatch :) I can't wait to see the Fruity polishes in stores here!

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...