Samstag, 17. März 2012

SWATCHES: Mein Einkauf aus der Catrice - Million Styles LE!

Endlich habe ich vor kurzem die Million Styles LE von Catrice gefunden! Ich hatte schon Angst, dass ich von meinen beiden favorisierten Lacken keinen mehr abbekomme, zum Glück entdeckte ich aber eine Verkäuferin, die gerade erst dabei war zwei LE-Displays einzuräumen, und durfte nach Herzenslust in der Kiste mit den Lacken wühlen. :)

Ich habe fünf der acht LE Lacke (abgesehen von ein paar Backups) mitgenommen und die möchte ich euch heute zeigen.

NICHT GEKAUFT habe ich No Smoke without Fire, der dem Rock Topcoat aus der Re-Mix your Style LE von Essence gleicht, Holo Que Tal?!, der - wenn ich richtig gesehen habe - aus rötlichen glas flecks in einer durchsichtigen Geleebasis besteht, die aber nicht changieren (wer ihn hat und mehr über diesen Lack sagen kann, ist dazu herzlich eingeladen) [KORREKTUR: Auf Twinklers Kommentar hin habe ich Bilder von Holo Que Tal gesucht und gefunden: Er sieht ja wunderschön aus! Ich weiß nicht, warum ich das nicht gesehen habe, aber ich muss ihn mir wohl noch kaufen!] und Shake it! Flake it! = von Rot nach Grün changierenden Opalteilchen in einer transparenten Basis, vergleichbar mit Nubar - 2010 oder dem Dance Topcoat aus der Re-Mix your Style von Essence, von dem ich mir damals 10 Backups mitgenommen habe. :D

Jetzt aber zu den Lacken, die mit nach Hause kommen durften...

ACHTUNG: Ich habe die Swatches in verschiedenen Lichtsituationen (Sonne, Schatten) und Blickwinkeln fotographiert, damit man einen guten Eindruck der Effekte erhalten kann. Die Anzahl der verwendeten Coats entnehmt bitte den Bildunterschriften.

P.S.: ALLE Swatches wurden MIT Topcoat fotographiert!


Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Catrice - Million Styles LE, von links nach rechts:
C08 - Have an Ice Day, C02 - Million Dollar Baby und C03 - Miss Money Penny.


 Catrice - Million Styles LE, von links nach rechts: 
C06 -  Godfather of Pearl und C05 - Return of the Space Cowboys.

 
 Catrice - Million Styles LE - C08 - Have an Ice Day,
zwei Schichten ohne Basisfarbe (links), eine Schicht über Schwarz (rechts).

Have an Ice Day besteht aus einer transparenten Basis mit feinen Hologlitter-Partikelchen. Sowas gibt es öfter, aber in den meisten günstigen Holo-Toppern ist der Glitter gröber und wirkt (für meinen Geschmack) etwas grobschlächtiger. Deshalb gefällt mir Orlys Prisma Gloss Silver so gut, weil die enthaltenen Teilchen ebenfalls feiner sind, ganz ähnlich wie bei Have an Ice Day

Auf Weiß bzw. auf dem Kunstnagel ohne Basisfarbe ist das bunte Gefunkel des Holo-Glitters zwar auch zu erkennen, aber bei weitem nicht so beeindruckend wie auf Schwarz. Mir hat der Swatch so gut gefallen, dass ich Have an Ice Day auf einem schwarzen Lack in Kürze tragen werde - in der Sonne sieht das einfach klasse aus! Andererseits kann ich mir vorstellen, dass er auch auf anderen Grundfarben sehr gut aussieht. Ich muss mal experimentieren. :)


 Catrice - Million Styles LE - C02 - Million Dollar Baby,
eine Schicht ohne Basisfarbe (links), eine Schicht über Schwarz (rechts).

In Million Dollar Baby schwimmet winziger goldener und größerer silberner Glitter in einer transparenten Gelee-Basis. Er funkelt in der Sonne wie wahnsinnig und ließ sich kaum aufs Foto kriegen! Million Dollar Baby gefällt mir sowohl auf hellem als auch auf schwarzem Untergrund, er ist vielseitig einsetzbar und gehört zu meinen Lieblingslacken der Million Styles LE!


 Catrice - Million Styles LE - C03 - Miss Money Penny,
zwei Schichten ohne Basisfarbe (links), eine Schicht über Schwarz (rechts).

Miss Money Penny beinhaltet goldene Glas Flecks in einer durchsichtigen, leicht rosafarbenen Basis. Ich befürchte, dieser Lack wird in der Effekt-Schlacht der anderen Lacken ein wenig untergehen und nur geringe Beachtung finden. Ich war zunächst auch nicht sicher, ob ich ihn mitnehmen sollte, habe es dann aber getan und bin mir den Swatch-Ergebnissen schon recht zufrieden, er sieht solo als auch auf Schwarz ganz hübsch aus.

Andererseits bin ich mir sicher, dass er mehr Potential hat als das, was wir hier sehen! Ich bin der festen Überzeugung (kann mich natürlich aber auch irren), dass er im Zusammenspiel mit der richtigen Grundfarbe wunderschön ist und einen tollen Effekt erzeugt, man muss die ideale Kombination nur finden. Wer Vorschläge hat oder selbst schon Farbvarianten getestet hat, möge sich bitte melden, ich bin total neugierig! :D


 Catrice - Million Styles LE - C06 - Godfather of Pearl,
zwei Schichten ohne Basisfarbe (links), eine Schicht über Schwarz (rechts).

Mein absoluter Favorit dieser LE! Das ist sehr lustig, weil ich zunächst davon ausgegangen bin, dass Return of the Space Cowboys der "Hauptlack" für mich sein wird und Godfather of Pearl nur ein ähnliches "Beiwerk"... Im Endeffekt ist es genau andersrum, denn die von Godfather of Pearl auf Schwarz entfaltete Pracht ist unzweifelhaft stärker, deutlicher und glanzvoller als bei Return of the Space Cowboys, der vergleichsweise dezenter rüberkommt (aber auch ein toller Lack ist und auf jeden Fall eingesetzt wird!).

Godfather of Pearl basiert auf durchsichtigem Jelly und enthält Mini-Silber-Glitter und eine große Menge des phantastischen Schimmers, der - je nach Betrachtungswinkel und Lichteinfall - seine Farbe von Blau nach Violett verändert. Die Anwesenheit des Miniglitters gibt dem Ganzen noch mehr Pep und verstärkt den Effekt enorm!

Ich liebe diesen Lack und brauche noch gefühlte 500 Backups!!! 


Catrice - Million Styles LE - C05 - Return of the Space Cowboys,
zwei Schichten ohne Basisfarbe (links), eine Schicht über Schwarz (rechts).

Return of the Space Cowboys erinnerte mich auf den ersten Blick stark an CND - Sapphire Sparkle, denn auch dieser besteht aus kleinen glasteilchen-artigen Partikelchen, die von Blau nach Violett changieren.

Godfather of Pearl bietet das gleiche Pigment und Farbspektrum wie Return of the Space Cowboys, dieser besitzt aber eine transparente schwarze Basisfarbe (ähnlich dem Rock Topcoat).

Return of the Space Cowboys hat aber im Gegensatz zu Godfather of Pearl nicht den feinen Silberglitter und ist vom Effekt her nicht ganz so stark, trotzdem aber auch sehr schön und ein Must-Have!


FAZIT: Wie damals die Re-Mix Your Style LE von Essence ist die Million Styles LE von Catrice absolut nach meinem Geschmack! Ich liebe Effekt-Topcoats und kann garnicht genug davon bekommen! Mit Godfather of Pearl und Return of the Space Cowboys hat Catrice zwei unglaublich schöne Effekt-Lacke zu einem günstigen Preis herausgebracht, die es bis dahin im deutschen Drogieriesegment in ähnlicher Form noch nicht gab. Have an Ice Day mag zwar nicht der originellste und beste Holo-Topcoat sein, dafür hat er kleinere Partikelchen als die meisten seiner Vorgänger (was mir viel besser gefällt als Holo-Topcoats mit gröberen Teilchen), und eignet sich bestens zum aufpeppen aller möglichen Lacke. Million Dollar Baby finde ich auch richtig prima und ich glaube, dass auch Miss Money Penny viel unentdecktes Potential hat, dass sich erst in Kombination mit der richtigen Basis entfaltet.

Schaut euch die LE unbedingt an - und zwar schnell! Einige der Lacke werden garantiert in Kürze nicht mehr erhältlich sein, weil sie so beliebt sind / sein werden! Ich bin auf jeden Fall begeistert und kann die Million Styles Lacke nur empfehlen! :)

Was habt ihr aus der Million Styles LE gekauft bzw. was werdet ihr kaufen? Welche Lacke sind eure Favoriten? Habt ihr schon tolle Kombinationsmöglichkeiten gefunden (jetzt mal abgesehen von Schwarz), die ihr gerne weiterempfehlen würdet?

Viele Grüße!

Kommentare:

  1. Ich hab mir nur die alte Version von 'Sold Out For Ever' gekauft ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die gibt es da auch? Bei mir war die LE ja noch nicht ausgepackt, ich habe nur in den Kisten wühlen dürfen. Wenn ich die alte Version da echt finden kann, muss ich mir unbedingt noch ein Backup holen! :) Danke für den Tip!

      Löschen
  2. Bin ich die einzige, die die LE noch nicht gesehen hat?! o.O ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, in meiner Stadt (etwas größer aber sehr konservativ) ist sie auch noch nicht angekommen. :(

      Löschen
    2. Ich weiß nicht, was bei dieser LE los ist, warum es so lange dauert, bis sie überall erhältlich ist... Ich hoffe, ihr beiden habt auch bald Glück! :)

      Löschen
  3. Ich habe mir genau dieselben Schätzchen mitgenommen und bin begeisert davon. :)
    Miss Money Penny könnte ich mir sehr gut auf pink oder peachtönen vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wir scheinen den gleichen Geschmack zu haben! :)Danke für den Tip, ich werde ihn gleich mal auf Rosa und Peach testen! :)

      Löschen
  4. hast du die le auch bei müller gefunden oder woanders ? bisher wurde sie ja leider nur bei müller gesichtet und das finde ich wirklich sehr schade. ich habe meine favoriten zum glück durch eine liebe beauty aus einem forum bekommen.
    den Holo Que Tal?! finde ich auch ganz wundervoll und er ist kein bisschen rötlich. er changiert rosa, pink, lila, blau. ♥ den solltest du dir vll nochmal genauer anschauen. ;)

    AntwortenLöschen
  5. freut mich sehr, dass du den Holo Que Tal?! aufgrund meines kommentares nochmal genauer unter die lupe genommen hast. ;)
    ich hab die le vor einer stunde bei douglas entdeckt, donnerstag gab es sie noch nicht, und hab mir gleich ein backup vom Holo Que Tal?! mitgenommen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, vielen Dank für den Tip! Ich weiß auch nicht, warum der Lack im Laden so anders ausgesehen hat als auf den Swatches, die ich gerade gesehen habe. Ich dachte, es wäre ein dem Love-Topcoat aus der Re-Mix your Style von Essence ähnlicher Lack, nur ohne das Changieren (also nur rote Glasflecks in einer transparenten Basis), deshalb habe ich ihn nicht gekauft. Hätte ich ihn mir nur genauer angesehen! Ich war ein wenig im Stress und hatte nicht viel Zeit, ärgere mich jetzt aber total, ihn nicht mitgenommen zu haben! Die Lacke habe ich aus dem Douglas im MTZ, dort wurden sie am Samstag vormittag aufgebaut. Vielleicht habe ich ja Glück und kann noch einen Holo Que Tal?! bekommen! :)

      Löschen
  6. Ich klappere seit Anfang März vergelblich die Geschäfte in meinem Umkreis ab: Die Ihr Platz Filialen in der Nähe werden offenbar nicht mehr beliefert, dafür gibt es bei DM nun Catrice - allerdings mit der Nymphelia LE...
    Ich werde dann am Dienstag mal mein Glück in Bielefeld bei Müller versuchen.

    Da ich während der letzten Monate meine Liebe zu Effekt-Topcoats entdeckt habe ist diese Kollektion natürlich genau das Richtige für mich - insofern warte ich das erste Mal überhaupt ungeduldig darauf, dass eine angekündigte LE im Geschäft auftaucht. Normalerweise bin ich eher der Zufalls-Kunde oder stolpere mal in einem Blog über etwas Schönes.

    Du möchtstest einen Kombi-Tip oder zwei? Catrice Roosywood sieht fabelhaft aus, wenn man es mit zarten Goldeffekten kombiniert, ich verwende gern den essence "Night in Vegas" zusammen mit diesem altrosa. Also müsste auch "Miss Moneypenny" gut darauf aussehen. Das Zusammenspiel des dezenten Rosa mit einem Hauch von altgold ist ebenso dezent wie elegant.

    Ansonsten: Alles, was auf schwarz gut aussieht, wirkt nach meiner Erfahrung auf dem Douglas Lack "Mia" noch einen Zacken schicker.

    Und wieder mal Danke für die gestochen scharfen Vorschauen. Nun wird meine Million Stylez Wunschliste noch etwas größer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Platz kann man leider mittlerweile durch die Schlecker Pleite komplett vergessen! Das ist total schade und schränkt auch mich ziemlich ein. Im einzigen Müller meiner direkten Umgebung konnte ich die LE bislang nicht finden, weißt du, wo ich sie dann bekommen habe? Im Douglas, wo seit Ewigkeiten noch die uralt Catrice Lacke rumdümpelten, haben sie plötzlich diesen seltsamen Aufsteller mit den neuen Lacken des Standardsortiments und den Million Styles Lacken aufgebaut. Vielleicht hast du in einem Douglas in deiner Nähe ja auch Glück?

      Wenn du gerade auf Effekt Topcoats stehst (wie ich auch :D), ist diese LE garantiert genau richtig für dich.

      Vielen Dank für deine beiden Kombi Tips! Mir gefällt Miss Money Penny an sich ziemlich gut, aber auf Schwarz finde ich ihn nicht so klasse. Ich werde ihn mal auf Rosywood ausprobieren! Rosa und Gold hört sich prima an! Mia habe ich leider nicht, aber andere dunkelrote Lacke, die ich auch mal mit Money Penny testen kann! :)

      Ich freue mich sehr, dass dir die Fotos gefallen und drücke dir die Daumen, dass du die LE bald sichten kannst! :)

      Löschen
    2. Ein Douglas ist am Ort und in allen größeren Nachbarorten, da schaue ich mal rein. Es wäre nett, wenn Catrice neben dem Storefinder auch einen LE-Finder hätte, oder? Gewöhnlich würde ich mir nicht so eine Mühe machen, da ich die Lacke nicht aus einer Sammelleidenschaft heraus kaufe sondern sie schlicht benutze. Also lohnt es dann irgendwann den Aufwand nicht mehr (bei den Bezinpreisen steigt der Preis der Lacke dann ja ganz schnell auf das Doppelte!).

      Wenn Du etwas Vergleichbares zum Mia suchst: Auf den Nägeln ist er schwarz mit deutlichem Violettschimmer und einem Hauch von Metallic. Er hat bei mir hat mittlerweile creme-schwarzen Lack als Unterlage für "Bling-Bling" Geschichten abgelöst (kommt aber für Swatches sicher nicht in Frage - da muss es ja nachvollziebar bleiben).

      Ich habe mal auf Deinem Blog rumgestöbert und würde sagen, dass der "True Love" aus der Vamipre's Love LE von Essence, gemischt mit etwas Schwarz und einem Tröpfchen Rot halbwegs dem Mia entspricht - also sollte sich sicher etwas in Deinem Sortiment finden, denn sooo furchtbar ausgefallen ist der Mia ja nun nicht ;o)

      Löschen
    3. Oh - upps - Entschuldigung! Ich habe die Namen der Lacke verwechselt! Natürlich ist "Mia" schwarzrot, Du hast recht. Der Lack bzw. "Schwarz-Ersatz" von dem ich spreche ist "Lucia", die Nr. 04 der Douglas Absolut Nails (also, wenn ich micht nicht täusche, der Aufdruck auf dem Etikett ist extrem winzig).

      Löschen
    4. Ah, hihi, ok! Ich habe Lucia leider nicht im Kopf, werde ihn mir aber gleich mal ansehen. :)

      Löschen
  7. Sehr schöner Post! Bei mir scheint es diese LE noch nicht zu geben, hoffe sie aber bald zu entdecken. Noch einen schönen Abend <3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Daumen, dass du sie bald findest! Ich habe tagelang erfolglos alles abgeklappert, hatte jetzt dann glücklicherweise endlich Erfolg. :)

      Löschen
  8. So gerne ich diesen Blog bisher auch gelesen habe, aber in letzter Zeit bekommt er einen sehr unangenehmen Touch, der mich irgendwie an Etwas erinnert, das bereits hinreichend in jedem Geschichtsuntericht analysiert wurde. Man könnte fast meinen, daß ein gewisser Propagandaminister hier federführend ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überleg mal, was du hier schreibst! "Geschichtsunterricht", "Propagandaminister" *an den Kopf greif* Dies ist ein Nagellackblog!

      Ich bin offen für konstruktive Kritik, aber konkrete Argumente kannst du anscheinend nicht liefern, sonst hättest du es getan. Auf solche unpassenden und realitätsfremden (abgesehen davon auch höchst beleidigenden) Statements werde ich nicht eingehen (sowas kann ich ja nicht mal ernst nehmen) und werde Ähnliches auch in Zukunft nicht mehr freischalten, insbesondere, wenn die Schreiberin anonym postet und nicht Frau genug ist, sich an ihrem Account anzumelden und zu dem zu stehen, was sie sagt.

      Wenn dir mein Blog nicht mehr gefällt, bist du herzlich eingeladen, ihn in Zukunft nicht mehr zu lesen. :)

      Löschen
    2. muss man nicht verstehen oder ?
      wenn man solche thesen in den raum wirft sollte man das vll auch genauer erklären ! ich weiß schon wen du meinst, aber der zusammenhang entzieht sich völlig meiner logik.

      Löschen
    3. Also sowas Beklopptes habe ich schon lange nicht mehr gelesen :-D Ich komme einfach nicht drauf, was Nagellack mit Geschichtsunterricht zu tun hat ^^

      Löschen
  9. Na, immer dieses Anfixen hier!

    Hab' ürigens heute schon die 'soul sista' LE von essence entdeckt, du auch schon?

    Lyciènne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid! Ich wollte dich nicht anfixen! :D

      Was die LEs betrifft, habe ich derzeit nicht soviel Glück wie sonst. Die Million Styles LE hat sich schon ewig Zeit gelassen, bevor sie in den Geschäften in meiner Nähe aufgetaucht ist, und die Soul Sista LE konnte ich auch noch nicht finden. :( Ist denn was Spannendes dabei, was du empfehlen kannst? :)

      Löschen
    2. Also ich habe den 'Mojito Green' grade drauf und er verhält sich auch ganz gut von den Eigenschaften her, allerdings sind die Farben meiner Meinung nach nichts außergewöhnliches (das kann allerdings auch daran liegen, dass ich enorm viele Nagellacke besitze, hehe).

      Drei Nagellacke aus der Kollektion haben einen gelb-goldenen Schimmer (der beige (?), der pink-lachs-rosé-farbene und mein Mojito Green), der ist allerdings nur im direkten Sonnenlicht wirklich sichtbar und eher dezent, zumindest meiner Ansicht nach.

      Den Braunton habe ich noch mitgenommen, allerdings noch nicht aufgetragen.


      ....ach ja: Der Pinsel ist ein Traum!

      Lyciènne

      Löschen
  10. Ich hatte Glück. Ich war kurz nach Erscheinen der LE im Müller und habe einen unangetastet Aufsteller gefunden. Mitgenommen hab ich nur Miss Money Penny und Return of the Space Cowboys. Ich hatte vorher gelesen, dass Return of the Space Cowboys und Godfather of Pearl extrem ähnlich sein sollen, mittlerweile hätte ich den aber auch gerne :/
    Million Dollar Baby würde bei mir nur rumstehen und dafür, dass ich Holo nicht mag, hab ich schon 3 Holo TCs, da brauche ich nicht noch einen^^
    Den Dance (so einen gibt's ja sogar jetzt im Standardsortiment von essence) und Rock TC von essence habe ich auch, das brauch ich keine dupes für. Sieht der Holo Que Tal?! nicht genauso aus wie der Love TC von essence? Eigentlich wollte ich den nicht kaufen...

    Ich könnte mir vorstellen, dass Miss Money Penny gut über Put Lavender on Agenda aussieht. Ich persönlich werden ihn bald über einem pinken/beeringen Lack ausprobieren :D
    Return of the Space Cowboys hab ich schon über Olive Drab (346) von Kiko getragen und die Kombi hat mir richtig gut gefallen.

    Ich liebe die Re-Mix Your Style LE (hab auch alle TCs gekauft) und diese LE liebe ich auch. Hab mir damals aber schon für den Dance TC die Hacken abgelaufen und hatte hier einfach mal Glück, aber anscheinend scheint das ja bei den meisten nicht der Fall zu sein :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass du einen vollen Aufsteller gefunden hast! Holo Que Tal hatte ich aus genau dem gleichen Grund nicht mitgenommen - er hat mir zu sehr nach dem Love Topcoat aus der Re-Mix your Style ausgesehen. Nachdem Twinkler aber meinte, er changiert über Blau, Lila, etc. habe ich nach Swatches gesucht und Fotos gefunden, wo er wirklich Lila-Blau ausgesehen hat. Aber als ich eben nochmal gesucht habe, sah er auf einigen Fotos dem Love Topcoat doch sehr, sehr ähnlich. Mittlerweile bin ich leider komplett verwirrt...,

      Deine Kombinationsvorschläge für Miss Money Penny finde ich sehr interessant und werde mal testen, wie er über Put Lavender on Aganda aussieht. Vielen Dank! :)

      Löschen
  11. Versuch Miss Money Penny mal auf einem Nude-Lack, da finde ich ihn bezaubernd <3
    Godfather of Pearl trage ich gerade auf den Zehen - darunter diesen dunkelblauen, fast schwarzen Lack aus der Vampire Love LE - der hübscht diesen düsteren mir nicht so sehr gefallenden Lack unheimlich auf und daraus wird ein unheimlich strahlendes blau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Vorschlag, die Kombination aus Nude und Money Penny hört sich gut an! Godfather of Pearl auf Dunkelblau finde ich auch sehr spannend - ich sehe schon, ich habe viel auszuprobieren! :)

      Löschen
  12. Nach dem, was ich hier so gesehen habe, interessieren mich vor allem Godfather of Pearl (vll auch Return of the Space Cowboys, aber whrschl eher nicht da sie sich relativ ähnlich sehen), Have an Ice Day und Miss Money Penny. Letzterer würde mich mal auf einer roten, pinken oder blauen Base interessieren. Bis jetzt habe ich an Hololacken eigtl nur den Hello Holo von essence, und der ist mir tatsächlich meistens doch zu grob. Holo Que Tal?! erinnert mich seeehr stark an den Love top coat 01 feels so good aus der re-mix your style LE.. und auch den benutze ich viel zu selten, praktisch nie ._.

    Aber ich finde, man kann es gar nicht oft genug sagen: Ich finde deine Posts immer sooo toll und hilfreich! Sie sind wirklich immer super ausführlich und informativ, man sieht dass du dir richtig viel Mühe gibst. Das finde ich toll und ich danke dir, da mir das wirklich sehr viel hilft und man schon so gut entscheiden kann, was man davon haben möchte, wie es eben über den Computer geht. Danke! :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich danke dir sehr für das Lob! Wenn ich höre, dass meine Posts die Kaufentscheidung erleichtern und einen relativ guten Eindruck der Lacke geben, freut mich das echt total, weil ich dann weiß, dass ich mein Ziel erreicht habe und das sie die Mühe dann gelohnt hat! Ein schöneres Kompliment kann man mir also nicht machen! :)

    Was Holo Que Tal betrifft, bin ich mittlerweile etwas ratlos, weil ich sowohl Swatches gesehen habe, auf denen er aussieht wie der Love Topcoat (was auch mein erster Eindruck war und weshalb ich ihn nicht gekauft hatte), als auch die Aussage von Twinkler und ein paar andere Swatches aus dem Internet, dass er in Farben changiert, die der Love Topcoat nicht bietet (zB ein dunkleres Blau). Von daher werde ich ihn mir noch kaufen und sobald ich Zeit habe mit dem Love Topcoat genaustens vergleichen. :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin nun übrigens vorgestern durch den siebten und den achten DM bzw. Müller (in der vierten Stadt) und gleich noch durch Douglas gestöbert - es sieht so aus, als ob die Edition in Ostwestfalen noch nicht angekommen ist. Schade, dass es für Catrice nicht den gleichen "LE-Melder" gibt, den Essence anbietet...
    *LOL* Das hat man nun davon, wenn man mal nicht einfach aus dem aussucht, was gerade da ist sondern sich vorher schlau macht :oD

    Bist Du, Ninea, oder ist jemand hier im Bilde, wie die Verteilung auf die Geschäfte gehandhabt wird? Für mich sieht es ja so aus, als wenn die jeweiligen Laden-Ketten ihr Kontigent geliefert bekommen und dann selbst für die Verteilung auf die Filialen sorgen - das wäre logisch angesichts der günstigen Preise. All die Vertreter, die Depotware bundesweit gleichzeitig in die schicken Parfümerien bringen, kosten natürlich auch.

    AntwortenLöschen
  15. Für den Fall dass es noch interessant für jemanden ist, der die Lacke bisher nicht gefunden hat: Ich bin heute nochmal durch die Stadt gebummelt und sah, dass bei DM nun die ganz neue LE "Revoltaire" steht. Das war zu erwarten, nachdem mir ein netter Mitarbeiter von DM auf facebook auf meine Anfrage hin schrieb, dass während dieser Tage Revoltaire an alle DM-Filialen ausgeliefert würde, welche sich entschieden hääten, auch die Limeted Editions anzubieten (was wohl jeweils vom Platz im Laden abhängt). Mein Mann war mit mir unterwegs und schlussfolgerte messerscharf: "Na, dann ist Dein Glitzerkram wohl noch an Ihr Platz geliefert worden und muss nun schnell abverkauft werden, denn die Geschäfte werden ja auch bald zu einem großen Teil geschlossen.". Also nochmal auf zu Ihr Platz und richtig, da stand eine brandneue Million Stylez Theke, bis auf "Shake it! Flake it!" war noch alles unberührt und *Achtung, es folgt ein dickes Danke!* aufgrund all der schönen Fotos hier, wusste ich ganz genau, was ich wollte: Nämlich alles bis auf den schwarzen Top Coat und Icy Shine (da habe ich etwas sehr ähnliches bereits im Kästchen).

    Mein Mann hat mich zwar gefoppt ("Meine Güte, endlich ist Ruhe!"), dann aber sofort angeboten, morgen nach Eingang einer "Bestelliste" noch mal loszuziehen und für meine Freundin die gewünschten Fläschchen zu besorgen. Tatsächlich gehört er zu den raren Exemplaren jenseits der 50, die mit Kosmetik was anfangen können (solange sie sich auf Frauen befindet - er selbst ist eher der Wasser-und-Seife Typ).

    Also: Nochmals Danke für die tollen Fotos und die ausführliche Beschreibung!

    AntwortenLöschen
  16. Miss Money Penny werde ich ausprobieren auf dem bereits erwähnten rosa (rosywood), grau, braun, grün, blau und lila ...unter Umständen werde ich auch die schmutzigen Varianten dieser Farben durchgehen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade rumprobiert - wenn Du "One Kiwi a day" von essence hast, dann pinsel Miss Moneypenny mal darüber. Dezent aber edel!!

      Löschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...