Mittwoch, 10. August 2011

Crocodile Nails - Kroko-Style Maniküre + OPI Zom-Body to Love

...oder Gundel Gaukeley's Maniküre zum Entenhausener Halloween-Ball...

Tja, wie ich in meinem Post über die OPI Spookettes schon schrieb, der Zom-Body to Love hat mich dadruch, daß er mit dem Black Shatter so 'reptilig' aussah, auf eine Idee gebracht, die so simpel ist, daß ich eigentlich schon längst hätte draufkommen können: Kroko-Style Nägel.

Also habe ich mich hingesetzt und mit allen meinen Grüntönen (viele sind's ja nicht grade) und Shattern bzw. Crackle Lacken experimentiert.

Das ist dabei rausgekommen:

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken



Zeigefinger: 2 Schichten China Glaze Emerald Sparkle, 1 Schicht OPI Black Shatter, 1 Schicht Orly It's not Rocket Science

Mittelfinger: 2 Schichten China Glaze Emerald Sparkle, 1 Schicht OPI Silver Shatter, 1 dünne Schicht China Glaze Emerald Sparkle

Ringefinger: 1 Schicht Priti NYC Devil's Backbone, 1 Schicht OPI Black Shatter, 1 Schicht OPI Zom-Body to Love

kleiner Finger: 1 Schicht Priti NYC Devil's Backbone, 1 Schicht China Glaze Tarnished Gold, 1 dünne Schicht China Glaze Emerald Sparkle

Na, sieht das nicht nach Krokodil aus? Ich bin begeistert. Die sonst - bei mir jedenfalls - unerwünschten Erhebungen, die der Shatter beim Zusammenziehen verursacht, sind jetzt zum Clou der Maniküre geworden. Panzerechsen sind nun mal nicht glatt wie ein Spiegel.

Beim Zeigefinger ist mir leider der Shatter - wahrscheinlich weil der Basislack schon zu trocken war - nicht großflächig genug gecrackelt. Normalerweise hätten die Flakes des Orly It's not Rocket Science an den Erhebungen des Black Shatter, wie im Test, hängen bleiben sollen. Statt dessen sind sie leider auch auf den Basislack gekommen, was den Effekt etwas verfälscht. Sieht jetzt zwar mehr nach Leguan oder Schlange aus, als nach Kroko. Schön ist es aber trotzdem.

Im Prinzip fand ich alle Varianten toll, habe mich dann aber für die, die ich auf dem Mittelfinger ausprobiert hatte, entschieden, bei der es völlig egal ist, wie der Shatter aufbricht.

Hier also die beiden verwendeten Lacke:


OPI Silver Shatter und China Glaze Emerald Sparkle

Und das Ergebnis...



...würde ich sagen, kann sich durchaus sehen lassen. Als Unterlack hätte man vermutlich jeden anderen grünen Basislack nehmen können und möglicherweise hätte auch eine Schicht Emerald Sparkle als Basis gereicht, was ich aber noch nicht ausprobiert habe. Absolut unersetzlich ist hier allerdings der China Glaze Emerald Sparkle als Top Coat, da er leicht transparent und somit mit einer Schicht noch durchscheinend ist. Selbstverständlich habe ich hier zum Abschluß eine Schicht Seche Vite aufgetragen.

Hier noch wie versprochen die Bilder von dem Zom-Body to Love, die ich allerdings mit der (Industrie-) UV-Lampe aufnehmen musste. Der Effekt ist der Gleiche, nur nicht ganz so intensiv, wenn er im Dunklen leuchtet, war aber einfacher zu fotografieren. Ich habe getestet.



Für die Bilder habe ich lediglich 1 Schicht über meine Kroko-Maniküre aufgetragen. Leider bin ich mit dem Mittelfinger mit dem noch feuchten Lack zwischen den Tasten hängen geblieben. Bitte den kleinen Macken nicht beachten.

Welche Variante gefällt Euch am Besten?

Zu guter Letzt noch die Bezugsquelle: beide Lacke gibt es bei Petra's Nailstore.

Weitere Halloween Lacke sind in Vorbereitung :o).

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,





Kommentare:

  1. mir gefällt die Variante am Mittelfinger am besten. sieht - wie ich finde - am meisten nach Kroko aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, danke für den UV-Swatch - sieht gar nicht so schlecht aus, ich glaub, das Set hol ich mir auch.

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist sehr sehr klasse - grade weil ich so ein Grünfetischist bin was Nagellack angeht. Wird ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Der Kroko-Look ist klasse und die Fotos im Dunkeln sehen ja richtig cool aus! Ich bin mir aber sicher, dass es ziemlich schwer war, diese Fotos zu machen, oder? Hut ab!

    AntwortenLöschen
  5. @ Jessi : fand ich auch, weshalb ich sie dann ja auch als Maniküre genommen habe. Trage ich grade. Danke. :o)

    @ DysfunctionalKid: Gern geschehen. Ja, der Lack kracht richtig im UV Licht. Wie gesagt, den Swatch habe ich bei normalem Tageslicht mit einer Industrie-UVlampe gemacht. Möchte nicht wissen, wie es im Dunklen bei UV-Licht aussieht.

    @ Ninea: Danke Dir. Wenn man die 5 kg Lampe gehalten bekommt geht's ganz gut, wenn man nicht zu lange in die UVA-Strahlenquelle schaut ;o). Freut mich, daß die Krokos Dir auch gefallen.

    Liebe Grüße an Euch alle,
    Elena

    AntwortenLöschen
  6. Wow wirklich super Idee und echt genial umgesetzt, finde auch die Ringfinger-Variante am besten.

    Gruß

    AntwortenLöschen
  7. Das nenn ich wirklich Kroko!

    Hammer!!!

    AntwortenLöschen
  8. bitte bitte bitte beantworte mir diese frage : wIE KRIEGST DU ES HIN DEINE NÄGEL SOO LANG ZU KRIEGEN?? bitteeeeee sag es mir
    deine:sasa

    AntwortenLöschen
  9. @ Anonym/Sasa: Elena (die diesen Post geschrieben hat) hat vor kurzem einen eigenen Blog eröffnet. Dort hat sie eine Seite mit Nagelpflegetipps, auf der sie auch Tips zum Nagelwachstum gibt. Schau doch einmal mal dort nach. :)

    http://picturedtinsel.blogspot.com/p/tipps-rund-ums-lackieren.html

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...