Donnerstag, 13. Oktober 2011

Pic-Spam: Ozotic 504 + Kleancolor - Chunky Holo Black!

Ich weiß, wir hatten ja gerade gestern schon ein Layering mit einem Kleancolor Lack, aber nachdem ich heute den Ozotic 504 getragen und nach der Arbeit zwei Schichten Chunky Holo Black drüberlackiert habe, musste ich euch die Bilder sofort zeigen! :)

Die Fotos sind in der trüben Dämmerung auf dem Balkon entstanden (wo ich den Kleancolor wegen dem schrecklichen Geruch aufgetragen habe, was die Angelegenheit wirklich angenehm und erträglich gestaltet hat) und deshalb entsprechend dunkler als normal.

Ich werde heute nicht viel dazu schreiben, falls jemand Fragen hat, bitte in den Kommentaren vermerken, ich beantworte sie gerne. Hier kommen die Fotos... :)

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
Ich trage auf allen Fotos: Color Club - Vitabase (als Basecoat), zwei Schichten BeYu - 317 (sehr schwarzes Lila) als Grundfarbe, zwei Schichten Ozotic Pro - 504, ein bis zwei (je nach Glitterverteilung) Schichten Kleancolor - Chunky Holo Black und Essie - Good to Go Topcoat (draußen in der bewölkten Dämmerung ohne Sonne).

Wie schon im letzten Post erwähnt, sieht man die volle Schönheit der Chunky Holo Lacke im Schatten bzw. wenn die Nägel NICHT direkt vom Licht angestrahlt werden, deshalb hat sich die düstere Dämmerung für Fotos direkt angeboten. Andererseits war das Licht schon sehr grenzwertig, viele Fotos waren nicht mehr zu gebrauchen und ich musste mich beeilen, weshalb ich keine Zeit mehr hatte, meinen P2 Nail Color Corrector Pen zu schwingen. Deshalb bitte die schlampige Lackierung ignorieren... :)



Chunky Holo Black beinhaltet als einziger Lack der Chunky Holo Reihe Opalteilchenglitter in zwei Größen (normalen runden und großen sechseckigen), was das Ergebnis sehr interessant aussehen lässt.


 
 


Ich hoffe, der PicSpam hat euch gefallen! Morgen kommt noch mal ein Nail of the Day, bevor es mit meiner Sammlung weitergeht. :)

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. O.M.G!Trotz Lichtverhältnisse wunderschön find ich ihn...meine Freundin u.ich haben die Angewohnheit zu sagen:Angeleckt, meins! *g* ich sag Dir: Hol Dir Tigerbalm! Das sind Centartikel bei DM in den Wühlkörbchen!
    lG

    AntwortenLöschen
  2. *-* WOW, das sieht echt stark aus! Auf meinen eigenen Nägeln hätte ich mich wahrscheinlich schnell dran satt gesehen - geht mir mit meinen NFU Oh's zumindest immer so.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Als Nagellackanfänger wollte ich mal fragen, ob du mir einen (durchsichtigen) Topcoat empfehlen würdest?
    Ich hatte bisher nämlich nur Pech, zB mit dem P2 Topcoat, der überhaupt nicht trocknete und den ganzen Lack zu einer abziehbaren Gummischicht machte.
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. @ Apokalyptica: Hihi, der Chunky Holo Black ist super, oder? :) OK, Tigerbalm - kommt auf die Einkaufsliste! :D

    @ AmyCupcake: Danke! Ich habe heute die ganze Zeit bei der Arbeit auf meine Nägel gestarrt (verstohlen, versteht sich - was sollen die Kunden sonst denken...), weil ich den Farbwechsel der Teilchen so hübsch finde! :) Aber jeden Tag würde ich so ein Regenbogenprogamm auf den Nägeln auch zu krass finden, ich brauche zur Abwechslung immer ein beruhigenden Cremelack. :) Und ich lackiere jeden Tag um, dass zögert die Langweile bei Lacken hinaus. :D

    AntwortenLöschen
  5. @ Carmen: Klar, kein Problem. Hätte ich jetzt mehr Zeit (und besseres Licht - aber es ist mitten in der Nacht) würde ich dir Fotos machen (mal schauen, ob ich das in einem der Wochenendposts unterbringen kann).

    Auf jeden Fall ist mein absoluter Lieblingsüberlack der Essie - Good to Go. Der hat den großen Vorteil, dass er nicht nur in den meisten Douglassen erhältlich ist, sondern sich auch super auftragen lässt (weil relativ flüssig) und dafür sorgt, dass alles sehr schnell trocknet. Kostenpunkt ist 12,95 Euro, aber die sind echt gut investiert und wenn man nicht jeden Tag neu lackiert wie ich, hält er auch relativ lange.

    Eine weitere Alternative, die aber - meines Wissens nach - nur in Müller Drogerien gekauft werden kann (abgesehen von Internetshops) ist der Sally Hansen - Insta-Dri Anti-Chip Topcoat (rote Flasche). Der kostet auch um die 12 Euro, ist relativ dünnflüssig und lässt sich gut auftragen und trocknet die Lackschichten ziemlich schnell. Ich wechsele oft zwischen Essie und Sally Hansen hin und her.

    Eine weitere Alternative, auf die viele schwören, ist der Seche Vite - Dry fast Topcoat. Den kann man in Geschäften normalerweise nicht kaufen (gut, ich habe in Mainz einen Laden entdeckt, aber normal findet man den nicht), sondern nur übers Internet bestellen, z.B. bei Petras Nailstore (Link siehe Sidebar). Der riecht halt etwas intensiver und ist nicht so flüssig wie der Essie und der Sally Hansen, sondern etwas dickflüssiger. Ich persönlich finde ihn nett, aber er haut mich nicht um, weil ich lieber dünnflüssigere Überlacke bevorzuge, aber das ist Geschmackssache. Für den Rest der Welt ist das DER Topcoat.

    Aber wenn du gerade erst anfängst und keine Lust hast, ewig rumzusuchen oder zu bestellen, probiere den Essie Good to go aus! Ich bin mir sicher, du wirst sehr zufrieden sein!

    Eine ähnlich gute Alternative aus dem Drogeriebereich habe ich bisher nicht gefunden, obwohl ich mir testweise mal den neuen MNY - Drying Effect Überlack gekauft habe (aber noch nicht ausprobiert). Ich habe mich zwischendurch immer mal an Catrice, Essence und P2 Topcoats versucht, da war aber bislang nichts gescheites dabei, was auch nur Ansatzweise mit dem Essie hätte mithalten können. Für Infos bin ich aber offen.

    Ich hoffe, das hat deine Frage beantwortet! :) Falls nicht bzw. falls du noch weitere Dinge wissen willst, sag bescheid! :)

    AntwortenLöschen
  6. @ Ninea: Vielen Dank für die ausführlichen Empfehlungen! Damit sollte das Topcoat Problem gelöst sein :-)

    AntwortenLöschen
  7. @ Carmen: :) Gerne!

    @ Wespe: Ich freue mich, dass es dir gefällt, ich bin auch total begeistert! :)

    AntwortenLöschen
  8. Einfach Wahnsinn...gefällt mir richtig richtig gut! Ich bin auch eher eine Amateurlackiererin,
    aber ohne geht mittlerweile gar nicht mehr.
    Am liebsten schön grell und auffällig und da passt der genau in mein Beuteschema :D
    Ich muss gestehen, dass ich mir jetzt eher die
    Bilder angeschaut habe und deshalb muss ich so
    nochmal fragen, wo man den kriegt und für wie
    viel?

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...