Mittwoch, 12. Oktober 2011

Nail of the Day: Anny - 218 - Runway Bunny + Kleancolor - Chunky Holo Purple!

Es haben sich in der letzten Zeit so viele Nail of the Day Fotos angesammelt, dass ich unbedingt mal was davon posten muss. :D

Es folgt mein neuster Anny Lack in Verbindung mit einem der Kleancolors (Nase zu und durch...). :)

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Anny - 218 - Runway Bunny.

Der Name ist zwar etwas seltsam, aber ich habe mich spontan in den Lack verliebt, als er einsam und allein zwischen gefühlten 100.000 anderen Annys herumstand. Ich glaube, er gehört zu einer "Runway"-LE, aber bei Anny Lacken bin ich nicht so wirklich informiert.


 Ich trage: Color Club - Vitabase (Basecoat), zwei Schichten Anny - 218 - Runway Bunny und Essie - Good to Go Topcoat.

Ist die Farbe nicht wunderschön? Ich war von diesem bläulichem-lila-Grau (schwer zu beschreiben) direkt total fasziniert. Zu Hause dann kurz der Schock: Ist es etwa ein Dupe von einem anderen Lieblingslack von mir - dem Looking Greyt von Catrice aus der Expect the Unexpected LE? Nein, zum Glück weichen sie in der Farbe ziemlich ab, obwohl sie vom Gesamteindruck ähnlich sind. Looking Greyt ist wesentlich blau-grauer, Runway Bunny hat im Vergleich einen starken Lila-Einschlag.



Eine Schicht des Anny Lacks deckt schon super, aber für einen gleichmäßigen Eindruck benötigt man zwei Coats. Auftrag war gut, Trocknung durchschnittlich.

Anny Lacke findet man im Douglas, 15ml kosten 9,50 Euro.


Ich trage: Color Club - Vitabase (Basecoat), zwei Schichten Anny - 218 - Runway Bunny, zwei Schichten Kleancolor - Chunky Holo Purple und Essie - Good to Go Topcoat (im LICHT).

Nach einer gewissen Tragezeit wollte ich den Lack etwas "aufpeppen" und habe mir (trotz der drohenden Geruchsbelästigung) mutig einen Kleancolor geschnappt (Flaschenübersicht gibt es HIER). Versucht, die Luft so gut es geht anzuhalten, Fenster auf, schnell zwei Schichten drüberlackiert und Topcoat drauf, um den Kleancolor Gestank so schnell es geht wieder einzudämmen. War trotzdem ne Qual, aber schaut euch das Ergebis an.

Bei direkter Lichteinstrahlung sieht man den Kleancolor nur partiell auf dem Nagel, nämlich in den Bereichen, auf die das Licht direkt auftrifft. Die Hauptfarbe des Glitters ist Rot.


 Ich trage: Color Club - Vitabase (Basecoat), zwei Schichten Anny - 218 - Runway Bunny, zwei Schichten Kleancolor - Chunky Holo Purple und Essie - Good to Go Topcoat (im LICHT).

Hier ein etwas anderer Blickwinkel im Licht: Man kann erkennen, wie sich die Opalglitterteilchen in Richtung Orange, Gelb und Grün verfärben.

Nett, ganz hübsch, aber haut mich (wenn man den Gestank miteinbezieht) alles in allem nicht um. ABER... die wirkliche Schönheit des Kleancolors entfaltet sich erst im Schatten! :) Seht selbst...

 
 Ich trage: Color Club - Vitabase (Basecoat), zwei Schichten Anny - 218 - Runway Bunny, zwei Schichten Kleancolor - Chunky Holo Purple und Essie - Good to Go Topcoat (im SCHATTEN).

Sorry für die schlechten Fotos, war nicht leicht zu fotographieren, aber schaut euch das an! Das ist es, warum ich die Lacke gekauft habe, deshalb werde ich sie (trotz des für mich fast unerträglichen Geruchs) nicht weiterverkaufen, sondern hin und wieder tapfer anwenden: Sieht das nicht einfach phantastisch aus? Ein Regenbogen auf den Nägeln, der Hammer, oder? Oh, wie ich sowas liebe!


Ich trage: Color Club - Vitabase (Basecoat), zwei Schichten Anny - 218 - Runway Bunny, zwei Schichten Kleancolor - Chunky Holo Purple und Essie - Good to Go Topcoat (im SCHATTEN).

Schade, dass dieser Effekt nur in voller Pracht zu sehen ist, wenn der Lack nicht direkt von hellerem Licht beleuchtet wird. Andererseits wird es jetzt zunehmend dunkler, von daher ist der Kleancolor ein perfekter Herbst/Winter-Topcoat. :)

Die Kleancolor Chunky Holo Lacke können bei Beautyjoint in den USA für 1,99$ pro Stück bestellt werden. Wie ich gelesen habe, sollen sie sogar alle Big3Free sein (kaum vorstellbar bei dem Geruch)!

Was haltet ihr von dem Anny - Runway Bunny und von dem Kleancolor - Chunky Holo Purple? Würdet ihr für dieses Ergebnis auch einen schlimmen Geruch ertragen? Oder wäre es euch das nicht wert?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Solo gefällt der Anny Lack mir auch schon richtig gut. Aber mit dem Holo drüber noch viel viel besser. Ich bin halt ne Glitzertante :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow! This is the first time I see a chunky holo over a grey base, and this is the combo I like the most!!! Classy but still sparkly! ;D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der erste lack gefällt mir echt seeeehr gut, genau beim farbton!! Sollt ich vielleicht doch mal im Douglas vorbeischaun...
    Toller Blog übrigens, hab bisschen rumgestöbert, gefällt mir sehr gut!!
    Würd mich über einen Besuch von dir auf meinem Blog sehr freun :)
    Gruß von pippa

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toller Grauton! Jetzt habe ich total lust sie mir auch grau zu lackieren aber erstmal müssen andere noch aufgetragen werden :D Der chucky holo purple ist ja mal der reinste wahnsinn!! Ich liebe solche Lacke *-*
    lg Betti=)

    AntwortenLöschen
  5. @ Sally: Ich finde auch beide Varianten schön! :)

    @ Kristin: Danke! Freut mich, dass er dir gefällt! :)

    @ Gnoma: Thank you! This was just an experiment, but it turned out well! :)

    @ pippasali: Danke für das Lob zum Blog, es freut mich wirklich, dass er dir gefällt! Beim Douglas gibt es mittlerweile wirklich eine ziemlich große Auswahl an Anny Lacken (zumindest in meinem Douglas hier), einige davon sind sehr hübsch. :)

    @ LacquerVictims: Danke schön! Ich habe mich auch sofort in den Anny Lack verliebt! Das mit dem Chunky Holo Purple sollte eher ein Test sein, ist aber irgendwie gut geworden. :)

    AntwortenLöschen
  6. der 218 von anny passt genau in mein beuteschema.
    sehr schöner farbton! und eine tolle maniküre.

    AntwortenLöschen
  7. @ C.M: Hihi, dann haben wir ein ähnliches Beuteschema, ich dachte mir auch sofort: "Der 218 muss mit!" Danke für das Lob, ich freue mich sehr, dass dir Lack und Mani gefallen! :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich hab den "Looking Greyt" leider nicht, bin aber schon sehr lange auf der Suche nach einem ähnlichen blaugrau und dann hier auf den "Blue Fashion show" von Anny gestoßen:

    http://www.magi-mania.de/anny-blue-fashion-show-403/

    Ich glaube, der kommt der Sache schon näher, habe ihn jedoch leider noch nicht in natura gesehen. ^__^ Limitiert sollen die allerdings sein? Ojeoje, dann muss ich mich ordentlich beeilen, wenn ich den Farbton nicht nochmal verpassen möchte.... o_O

    AntwortenLöschen
  9. @ Andy: Ich habe mir den Link auf Magimania mal angeschaut: Blue Fashion Show ist eindeutig ein sehr schönes gedecktes Blau, aber trifft den Looking Greyt nicht wirklich. Blue Fashion Show ist Blau-Blau-Blau-Grau, Looking Greyt ist Grau-Grau-Grau-Blau und ein Stück heller. Wirklich ungefähr wie der Runway Bunny, nur mit ein bißchen weniger Lila-Anteil, wenn man sich das irgendwie vorstellen kann. Der Runway Bunny ist auf jeden Fall wesentlich näher am Looking Greyt als Blue Fashion Show, wobei der Blue Fashion Show auch ne tolle Farbe ist! :)

    AntwortenLöschen
  10. @ Andy: Habe eben nochmal ein paar Farben aus meiner Sammlung verglichen: Einen Dupe zu Looking Greyt habe ich leider nicht gefunden. Die beiden ähnlichsten Lacke sind Runway Bunny (siehe oben) und ASHley aus dem neuen Catrice Sortiment, nur das ASHley ein Schuss Blau fehlt. :)

    AntwortenLöschen
  11. danke für die Antworten, ninea!

    Wow, dass sich da so gar kein Dupe finden lässt, ist eigentlich unglaublich. Ich hab auch schon bei China Glaze und OPI geguckt und leider nirgends was gefunden. :/

    och schade, da dachte ich, ich hätte endlich was gefunden -__- Aber danke fürs Vergleichen, ich möchte nämlich schon eine Art Grau-Grau-Blau, an einem bloß gedeckten Blau bin ich zurzeit nicht unbedingt interessiert und fast 10 Euro wäre doch ein für einen Lack recht teurer Fehlkauf geworden.

    Werde mir den Fashion Blue falls ich ihn finde mal ansehen, aber wenn er in RL auch so Blau-Blau-Grau ist, dann kauf ich mir vielleicht einfach den Ashley und kippe selbst etwas blau hinzu...

    AntwortenLöschen
  12. so, kurzes Update: War vorhin beim Douglas und habe mir beide Lacke angesehen (und bei einem davon auch zugeschlagen)

    Da ich den Loooking Greyt nicht besitze habe ich mich bisher nur an Swatch-Fotos orientiert. Ich glaube gerne, dass er in der Flasche anders aussieht, aber mein Ziel war ein solcrher Ton:

    http://seratia-beautyblog.blogspot.com/2010/09/catrice-looking-greyt.html

    und somit ist "blue Fashion show" wirklich genau das, was ich seit der verpassten Catrice-LE gesucht habe *happydance* und ich muss mich gar nicht erst als Dr. Frankenstein versuchen! =)

    Das Fliedergrau ist auch wunderschön; ich besitze allerdings schon einen rcht ähnlichen....

    AntwortenLöschen
  13. @ Andy: Die Farbe des Bildes vom Seratia Link entspricht allerdings viel eher dem Blue Fashion Show als Runway Bunny, wobei der Looking Greyt auf dem Foto viel zu blau rüberkommt, in natura ist er viel grauer. Aber wie er in echt aussieht ist absolut sekundär, wichtig ist, dass du genau die Farbe gefunden hast, die du gesucht hast, und ich freue mich sehr für dich! Danke für die Rückmeldung, ich wünsche dir ein tolles Wochenende mit dem neuen Lack! Viele Grüße! Ninea

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...