Samstag, 10. Dezember 2011

Fairwind - Silk LE gesichtet bei Ihr Platz!

Ich weiß, dass einige von euch diese LE schon kennen, ich habe sie aber erst heute entdeckt. Im Ihr Platz stand ein voller Aufsteller und ich habe mal ein paar Fotos gemacht, weil mir insbesondere die Lacke ganz interessant erschienen.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.
 Fairwind - Silk LE Aufsteller

Die Silk LE enthält acht Nagellacke, drei Lippenstiftvarianten, zwei verschiedene Lidschattenboxen und zwei äh Eyeliner (?).



Die Preise der einzelnen Produkte lassen sich diesem Foto entnehmen. :)


 Die acht Nagellacke - Foto A.

Im Ständer und von weitem sahen die Nagellacke nach nichts besonderem aus, als ich sie herausholte, kamen aber doch ein paar nette Exemplare zum Vorschein. Fairwind hat bei diesen Lacken ganz stark in Richtung Chanel und anderer Marken geschaut, und sich an ähnlichen Lacken versucht.

Ein grüner, dem Chanel - Jade nachempfundener Lack befindet sich darunter, ein weiterer erinnert vom lila Schimmer her an den Paradoxal, die Basisfarbe ist aber zu hell geworden, was ihn im Endeffekt Essies - Demure Vixen ähnlicher macht. EDIT: Der Lack ist doch ein ganzes Stück dunkler, als er im Laden wirkte. Swatches von ihm könnt ihr bei Like a Doll finden! Danke für die Info, Lyciènne! EDIT ENDE Dann gibt es einen Lack, der sehr an OPI - Not like the Movies oder Essence - Where is the Party erinnert, weil er im Fläschchen grau-grün-lila changiert. Zusätzlich finden sich ein mittel- bis dunkelblauer und ein weinroter Lack mit hübschen gleichfarbigen Schimmerpartikelchen unter den Lacken. Ach, fast vergessen: Einen Chanel - Black Pearl-artigen Lack gab es auch. (Achtung: Alle Beschreibungen nur anhand der Optik in der Flasche! Ich habe keinen der Lacke gekauft!)


Die acht Nagellacke - Foto B.

Wer interesse hat, sollte sich die Lacke mal ansehen, sie kosten nur 1,29 Euro pro Stück. Über die Qualität kann ich (da ich sie mir nicht gekauft habe) allerdings nichts sagen.

Das mar meine Kurzinfo über die Fairwind - Silk LE. Später kommt ein weiterer Post über die Orly - Mineral FX Lacke + Vergleich.

Was haltet ihr von den Silk Lacken? ist etwas für euch dabei?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. ich hab aus der LE drei lacke mitgenommen, die qualität von früheren fairwind lacken hatte mich nicht überzeug(absplittern nach einem tag...) aber man sollte jeder marke ne zweite chance geben denke ich, und da die farben so schick waren ^^

    AntwortenLöschen
  2. Fairwind - das sagt mir gar nichts...
    Ist das eine Eigenmarke von Ihr Platz?

    Farblich spricht mich da jetzt nichts an, alles irgendwie nichts Neues.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe einen aus der Reihe geschenkt bekommen und Bilder veröffentlicht, für die, die es interessiert:

    http://just-a-doll-life.blogspot.com/2011/12/fairwind-cosmetics-55-midnight-mauve.html

    Persönlich bin ich zufrieden mit dem Lack und ich mag die Farbe wirklich gerne.

    Knutscherchen, Lyciènne

    AntwortenLöschen
  4. @ Steph: Ich wäre sehr gespannt zu hören bzw. lesen, ob die Qualität dieser Lacke besser ist. Also wenn du irgenwann die beiden mal verwendet hast und was zum Auftrag und der Haltbarkeit sagen möchtest (natürlich nur wenn du Lust hast), würde ich mich sehr freuen! Ich selbst habe zwar keinen der Lacke mitgenommen, aber es gab bei mir auch schon so viele Situationen, wo ich mir zwar vorher gesagt habe, dass ich Lacke von XY nicht mehr kaufen will, und es dann aber wegen hübscher Farben doch getan habe. Manchmal liegt es ja auch an einem bestimmten Lack und nicht an der ganzen Firma. Von daher hoffe ich das Beste und wünsche dir viel Spaß mit den Lacken!

    @ Sara: Woher Fairwind genau kommt, kann ich auch nicht sagen. Das ist eine Marke, die man normalerweise bei Schlecker (und ab und zu bei T€di, etc.) findet. Ich habe vor längerer Zeit ein paar hübsche Lacke von Fairwind gekauft, diese LE habe ich jedoch ausgelassen. Nicht, das die Lacke nicht schön wären (und am meisten hat mir der Blaue mit dem hübschen Schimmer gefallen), sondern weil ich einfach viel Ähnliches schon in der Sammlung habe. Für alle, die noch nach einem Black Pearl, Jade oder Paradoxal (wie gesagt, eigentlich eher Demure Vixen) oder Not like the Movies-artigen Lack suchen und das Original noch nicht besitzen (und jetzt auch nicht auf einen 100%-Dupe hoffen), könnte für einen günstigen Preis durchaus was dabei sein. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hat denn eigentlich mittlerweile jede Drogeriemarke ihren Paradoxaldupe? Was ist eigentlich mal mit eigenen Kreationen? *kofpschüttel*

    AntwortenLöschen
  6. @ Lycienne: Danke für die Info und für den Link! Ich habe mir deine Fotos angeschaut und den Post entsprechend korriert. Außerdem habe ich einen Link zu deinem Post eingefügt, ich hoffe, das ist ok! :)

    @ DysfunctionalKid: Anscheinend hoffen viele Firmen mit Chaneldupes Geld zu verdienen. Von Paradoxal gibt es mittlerweile wirklich sehr viele Dupes oder dupeartige Lacke, da hast du Recht. Dennoch sieht auch die Fairwind Version nicht schlecht aus. In ein paar Wochen werden wir erdrückt von Peridot Dupes, es fängt ja jetzt schon überall an (Douglas, Bipa, etc.). Ich bin mal gespannt. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hui, klasse, darf ich dich ggf. bei mir in meinem Blog verlinken? Bzw. die Bilder verwenden?? Hab die LE gesichtet, kein Handy gehabt, dafür aber Lacke gekauft. Du kannst dann auch, wenn du magst Bilder von mir nutzen, da ich einige der Lacke habe und versuche, sie in der nächsten zeit zu nutzenm...

    AntwortenLöschen
  8. @ MyOne: Klar, das kannst du gerne machen! :) Was ich nicht möchte ist, dass Leute meine Bilder verwenden, ohne mich vorher zu fragen und meinen Blog als Quelle zu nennen (ich habe schon mehrfach entdeckt, bzw. bin drauf aufmerksam gemacht worden, dass ganze Posts von mir ohne Hinweis auf meinen Blog geklaut wurden, da werde ich sauer). Du darfst auf jeden Fall gerne, kein Problem! :) Wenn du Swatches gemacht hast sag bescheid, dann setze ich noch Links zu deinem Post rein. :)

    AntwortenLöschen
  9. Zur Info, das ist mein Post, ich hoffe, das ict ok so?? http://myfrosch.blogspot.com/2011/12/schlecker-fairwind-le-tolle-lacke.html

    Das mit dem Klauen hatte ich bisher nur einmal, da hatte mich aber eine andere Leserin drauf aufmerksam gemacht. Und ich finde es total gemein, sowas zu machen, was bricht man sich den ab dabei mal zu fragen??
    Danke nochmal, dass ich das nutzen darf.

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir deinen Post gerade angesehen: Alles wunderbar, überhaupt kein Problem! :) Außerdem habe ich gerade festgestellt, dass ich dich bisher noch nicht verfolgt habe - ab jetzt hast du einen neuen Leser! :)

    AntwortenLöschen
  11. Also ich freu mich ja immer wieder, wenn es bei Ihr Platz neue Nagellacke von Fairwind gibt. Bei Schlecker glaub ich auch manchmal. Jedenfalls schadet es ja nie welche davon zu kaufen, da sie ja sehr billig sind. Die Farben fande ich aber letztemal schon nicht sooo toll, weil man solche Farben einfach schon hat und auch bei dieser Kollektion finde ich die Farben etwas unspektakulär. Schade eigentlich ...
    Vielleicht wird das beim nächsten mal anders aussehen :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Danke dir für Lesen :) Schön, wenn der Beitrag passt :)

    AntwortenLöschen
  13. I found them in the nearest Schlecker store from my place (300 meter, more or less he he heee :P) and bought the blue satin for me and the duochrome 57 for a friend of mine, I'm pretty curios to try them and see swatches of the others ;D

    AntwortenLöschen
  14. huhu, hab mal 2 der Lacke probeweise lackiert. Leide rhab ich nicht so tolle Bilder, wie man sie von dir gewöhnt ist ^^. Viele Grüße My

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...