Sonntag, 22. Januar 2012

Nail of the Day: Essence - Crystalliced LE - Frosted Champaign + Essence - Circus Confetti!

Heute habe ich mal wieder einen Nail of the Day. Weil mir momentan weiße und cremefarbene Lacke sehr gut gefallen, habe ich Frosted Champaign aus der noch aktuellen Crystalliced LE von Essence verwendet, und im Anschluss den guten alten Circus Confetti drüberlackiert. Zuletzt habe ich das ganze noch mit Essie - Matte about you mattiert, das Ergebnis hat mir ziemlich gut gefallen. :)


Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Essence - Crystalliced LE - 05 - Frosted Champaign

Frosted Champaign ist ein sehr heller cremefarbener Lack mit leichtem Schimmer, den man aber auf den Nägeln kaum (und wenn nur in der Sonne oder unter einer Lampe) sehen kann.


 Ich trage: Essie - Nourish Me Basecoat, drei Schichten Essence - Frosted Champaign und Essie - Good to Go Topcoat (Kunstlicht).

Weil Frosted Champaign nicht so richtig deckend ist, habe ich drei Schichten aufgetragen. Die Trocknungszeit war (wenn ich mich recht erinnere) normal.



Obwohl er auf den Fotos relativ weiß aussieht, hat Frosted Champaign auf jeden Fall einen leichten Gelbstich, was mir sehr gut gefällt und den Lack "zart" aussehen lässt.


 Ich trage: Essie - Nourish Me Basecoat, drei Schichten Essence - Frosted Champaign, eine Schicht Essence - Circus Confetti und Essie - Good to Go Topcoat (Kunstlicht).

Nach einer gewissen Tragezeit wollte ich den Crystalliced LE Lack ein wenig aufpeppen. Obwohl ich mittlerweile über eine recht große Auswahl an Effekt-Topcoats verfüge, griff ich (mal wieder) zum Essence - Circus Confetti, der nach wie vor einer meiner liebsten Glitter Topper ist. :) Bisher hatte ich ihn hauptsächlich auf dunklen Basisfarben verwendet, aber ich muss sagen, dass er mir auf dem Creme-Untergrund sehr gut gefallen hat! :)


Ich trage: Essie - Nourish Me Basecoat, drei Schichten Essence - Frosted Champaign, eine Schicht Essence - Circus Confetti und Essie - Matte about you Matt-Topcoat (Kunstlicht).

Zuletzt habe ich das Layering mattiert und diese Variante gefällt mir am allerbesten, weil die Glitterteilchen weniger abfunkeln und deshalb gleichmäßiger und besser zu sehen sind. Außerdem finde ich, dass mattierter Glitter immer ein wenig so wirkt, als wäre er in der Basisfarbe integriert oder eingesunken, was ich total hübsch finde! :)

Was haltet ihr von dieser Kombination? Bunter Glitter auf hellem Untergrund - wäre das was für euch? Oder lieber Frosted Champaign solo?

Viele Grüße!

Kommentare:

  1. Ich hab den Circus Confetti vor kurzem auch auf weiß getragen. Ich finde die Kombi echt schön!! Besonders mit dem matten Finish hat es echt was. Obwohl der Frosted Chmpaign auch solo sehr schön ist. Mich hatte die Crystallized LE erst gar nicht interessiert, aber je mehr Swatches ich jetzt sehe, desto besser gefallen mir die Lacke. Hoffentlich finde ich noch einen Aufsteller.
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ganz begeistert von der Kombination von buntem Glitter auf Weiß - das hätte ich schon viel früher machen sollen! Es freut mich, dass dir Frosted Champaign auch einzeln gut gefällt, obwohl er zunächst recht unscheinbar rüberkommt. :)

      Löschen
  2. GUT!!! So muss das :)
    Hab auch schon richtig tolle Projekte vor mir, die ich mit dem confetti Lack ausprobieren werde :) Dauert aber alles noch :/
    Sieht jedenfalls richtig gut aus !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke schön! Ich bin happy, dass dir diese Kombination gefällt und freue mich schon drauf, bald deine Projekte sehen zu können! :)

      Löschen
  3. Ich gebe ein Daumen-Hoch für diese Mani :) Matte Glitternägel sehen auf jeden Fall sehr schön aus - vielleicht sollte ich mich auch mal dran wagen. Aber noch läuft meine eigene kleine Nailart-Challenge, da müssen andere Maniküren warten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe auf jeden Fall die Glitter-Matt Kombination für mich entdeckt und werde das auch noch mit anderen Lacken ausprobieren.

      Ich habe mir gerade mal deine Japanese Nail Art Teil 4 angesehen: DAS ist ja mal der Hammer! Sieht richtig super aus, ich bin schwer beindruckt! :)

      Löschen
    2. Hab dir schon auf meinem Blog geschrieben, dennoch noch einmal: Dankeschön! *rotwerd*

      Löschen
  4. Ich persönlich mag nicht so gerne weißen Lack, aber mit Circus Confetti sieht das ja hammer aus! Jetzt weiß ich, was ich mit meinem lang verschmähten Weiß mache. ;) Matt ist das Ganze ja sogar noch schöner. Da hast du mal wieder gezaubert, Ninea. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ich freue mich total, dass dir das Layering gefällt und dass deine weißen Lacke jetzt möglicherweise auch zum Einsatz kommen! :)

      Löschen
  5. Die untere Variante mit dem matten Finish sieht wirklich ganz toll aus!
    Habe ich noch nie probiert auf Glittertopper Mattcoat zu machen - coole Idee, wird ausprobiert! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die matte Variante gefällt mir auch am besten, da sieht man auch mehr von den bunten Glitterteilchen (auch wenn diese dann nicht mehr so funkeln, aber egal). Ich bin sehr gespannt darauf deine Variante zu sehen! :)

      Löschen
  6. tolle kombi :) mattiert finde ich den circus confetti auch am schönsten :)
    den frosted champaign hab ich mir letztens reduziert im rossmann geholt, leider hab ich zuhause beim aufdrehen (ja, ich weiß auch nicht, normalerweise dreh ich die lacke IMMER auf - grober fehler es nicht zu tun!!!) gemerkt, dass sehr viele härchen des pinsels in alle richtungen abstehen :( wer tut einem so tollen lack sowas an?? :( jmd nen tipp was ich dagegen machen kann?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir das Layering gefällt, aber das mit deinem Pinsel ist natürlich nicht sehr schön! Sowas hatte ich bisher nur mal bei einem absoluten Billiglack von Black Onyx. Nee, warte mal, bei diesem Lack war der Pinsel komplett ab und schwamm im Lack herum... Ansonsten hatte ich hin und wieder mal ein abstehendes Haar was ich abgeschnitten habe (das hatte ich aber auch schon mal bei Essies oder OPI), aber so einen richtig chaotischen Pinsel, das hatte ich noch nie! Ich hoffe, du kannst den Lack noch schnell umtauschen, denn so kriegt man den Lack nie gescheit auf den Nagel. Ich drücke dir die Daumen! :)

      Löschen
    2. konnte ihn glücklicherweise gegen einen einwandfreien lack eintauschen und hab auch noch den "it's a snowwoman's world" und den "ice eyes baby" mitgenommen, habe dann, trotz anfänglicher skepsis gegenüber der le, doch noch gefallen an den lacken gefunden und bin froh sie noch bekommen zu haben ;) pastellfarben finde ich momentan super (und das obwohl ich vorher auf dem totalen dunkel trip war, was nagellack anbetrifft).

      Löschen
  7. Seeeehr gut :)

    Die Idee hatte ich auch :D

    http://carrieandstyle.blogspot.com/2012/01/gelb.html

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...