Freitag, 12. November 2010

In den nächsten Tagen: Transdesign - Mega-Geburtstags-Haul / Raubzug :)

Endlich ist mein Paket von Transdesign angekommen!!! 46 tolle Nagellacke warten darauf, getestet und fotografiert zu werden. Ich kann es kaum erwarten, dass endlich Wochenende ist, und ich mich in Ruhe meinen neuen Schätzen widmen kann :) Unter anderem dabei: China Glaze: Zombie Zest / Meteor Shower / Atlantis / For Audrey / und andere. Orly: Out of this World / It's not Rocket Science. Essie: Sew Psyched. OPI: DS Sapphire / DS Iluminate und von der neuen Burlesque LE: Bring on the Bling / Glow up Already, Sparklelishous / Simmer & Shimmer. Von Color Club einige Holo-Lacke, z.B. Wild at Heart / Fashion Addict / Worth the Risque / Love 'em, Leave 'em und andere Lacke wie Snakeskin / Electronica / Groove Thang. Zusätzlich habe ich noch einige schöne Effekt-Topcoats bestellt.

Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken.

Alle Lacke sind von Transdesign gut verpackt worden und heil angekommen, nur ein Color Club Nagellack war wohl nicht 100 % zugedreht und hat ein paar Tropfen verloren, ist aber nicht viel. Die Bestellung war relativ schnell hier. Bestellt habe ich am 28.10.2010, am 2.11.10 waren die Lacke bereits in Deutschland, und wären sie nicht von der Post hin und her kutschiert worden und am Ende noch beim Zoll gelandet (der erstmal einen Benachrichtigungsbrief rausschicken musste und nur zu Zeiten geöffnet hat, wo jeder normale Mensch arbeiten muss), hätte ich das Paket auch schon am 8.11.10 abholen können.

So konnte ich erst am 11.11. hinfahren, musste das Päckchen im Zollamt zur Beschau öffnen, den Inhalt erklären und letztendlich 24,44 Euro Mehrwertsteuer nachzahlen (was an sich echt ok ist bei 46 Lacken, die ich im Vergleich zu Deutschland zu einem Spottpreis in Amerika gekauft habe).

Aber genug geredet, am Wochenende kommen die Fotos. Hmm, mit welchen Lacken soll ich anfangen...

Viele Grüße!
Ninea

Kommentare:

  1. Hey, ich wollte einmal fragen, wie viel du an Versandkosten gezahlt hast. LG boomi

    AntwortenLöschen
  2. @boomerhexe: Nachdem ich ewig an meiner Bestellung gebastelt habe und bereit war, sie abzuschicken, haben mich die Versandkosten natürlich etwas geschockt. Ich habe die günstigste Option genommen (ca. 70 Dollar = 50 Euro), es gab noch zwei weitere Versandarten, die schneller gewesen wären, ca. 125 Dollar per Eilsendung und 225 Dollar per Luftpost, aber so eilig hatte ich es dann auch wieder nicht (bei diesen Preisen). 50 Euro sind schon echt teuer genug, andererseits waren es auch 46 Nagellacke in einem großen, gut gepolsterten Paket. Aber günstig war der Versand leider nicht... :(

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...