Sonntag, 12. Februar 2012

Catrice - Dirty Berry - Tragebilder überarbeitete Version (?) + Vergleich mit der alten Version!

Nachdem kürzlich in den Kommentaren die Info auftauchte, dass Cosnova Dirty Berry von Catrice überarbeitet hätte, habe ich mir vor ein paar Tagen im Geschäft diese "überarbeitete" Version mal ganz genau angesehen.

Auf den ersten Blick war alles wie immer, auf den zweiten fiel mir doch ein kleiner Unterschied auf, weshalb ich Dirty Berry dann nochmal gekauft habe, um ihn mit der alten Version zu vergleichen. Seht selbst...

Wundert euch nicht, dass ich "überarbeitete Version" in Anführungsstriche oder mit Fragezeichen versehen schreiben, aber ich bin - trotz kleiner (aber vorhandener) Unterschiede - noch nicht restlos davon überzeugt, dass mein neues Fläschchen wirklich etwas Überarbeitetes enthält. Es könnte ja auch sein, dass bei der Abfüllung ein wenig mehr von dem Einen und weniger von dem Anderen reingekommen ist...

Ach, und nochwas: Bitte ignoriert meine momentan schrecklich ausgetrockneten Nagelhäute! Durch die Kälte sind sie derzeit ziemlich angegriffen.


Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Catrice - neues Sortiment 2012 - 420 - Dirty Berry (überarbeitete Version?) im Lampenlicht.

Hier zunächst mein neues Fläschchen Dirty Berry, welches ich aus der Theke mit dem neuen Sortiment mitgenommen habe.


 Ich trage Rimmel Basecoat, zwei Schichten Catrice - Dirty Berry (überarbeitete Version?) und Essie - Good to go Topcoat im Tageslicht ohne Sonne.

Hier zunächst Tragebilder des "neuen" Dirty Berry. Im Tageslicht ohne Sonne sieht er aus wie eh und je: Lila-bläuliche Basisfarbe mit einer gewissen Menge an dezenten linearen Holopartikeln, die aber ohne direkten Lichteinfallo einfach nur silbern aussehen.

Zwei Schichten reichen aus um den Nagel komplett abzudecken, die Trocknungszeit war durchschnittlich.



Dirty Berry hat mir schon immer gut gefallen, auch wenn man ihn eigentlich nicht als Hololack bezeichnen kann, weil der Effekt sehr, sehr subtil ist, aber egal! Die Basisfarbe und der Lack insgesamt sehen einfach super aus (finde ich zumindest).


 Ich trage Rimmel Basecoat, zwei Schichten Catrice - Dirty Berry (überarbeitete Version?) und Essie - Good to go Topcoat im Lampenlicht.

Unter der Lampe erscheint die Basisfarbe von Dirty Berry eine ganze Ecke lilafarbener und die linearen Holopartikelchen kommen deutlicher hervor.



Seht ihr den leichten Regenbogen? Zumindest ansatzweise ist er auf jedenfall erkennbar, wenn man das Foto vergrößert. 



Auch hier ist er mittig auf den Nägeln ganz leicht zu sehen. Hach, der Lack ist schon hübsch, oder?


 Ich trage Rimmel Basecoat, zwei Schichten Catrice - Dirty Berry (überarbeitete Version?) und Essie - Good to go Topcoat im Sonnenlicht.

Hier der Lack im Sonnenlicht. Jetzt mal unanbhängig davon, ob er anders ist als vorher oder nicht, dieser Lack ist phantastisch und jeder (:D) sollte ihn sich mal ansehen, denn die Farbe ist superschön! Ich kann ihn nur empfehlen! :)


 Catrice - Dirty Berry: Überarbeitete Version (?) = links, alte Version = rechts.

Beide Flaschen im Vergleich: Links mein neuer Dirty Berry, rechts die alte Flasche. Im direkten Vergleich ohne Sonnen- oder Lampenlicht ist eigentlich kein Unterschied zu sehen...


 Catrice - Dirty Berry: Überarbeitete Version (?) = links, alte Version = rechts.

Hält man aber beide Flaschen in die Sonne, sieht man, dass der Inhalt einen geringfügigen, aber dennoch nicht wegzudiskutierenden, Unterschied aufweisst.

In der neuen Flasche (links) ist das Holo-U im Gegensatz zur alten Flasche viel deutlicher (bzw. überhaupt erst) sichtbar.

Aber ist das jetzt die Überarbeitung? Alles gleich, nur mehr Holopartikel drin als früher? Oder habe ich einfach ne Flasche erwischt, wo ein paar Teilchen mehr reingefallen sind?
 

Catrice - Dirty Berry: Je zwei Schichten ohne Topcoat im Sonnenlicht. Neue Version (?) = N, alte Version = A.

Ich habe hier absichtlich etwas verschwommende Fotos verwendet (obwohl ich noch einen ganzen Haufen scharfer Bilder habe), weil man den kleinen Unterschied so besser sieht.

Vergrößert mal das Foto und schaut genau hin: Der Holoeffekt ist in der neuen Version schon stärker, aber nicht soviel stärker, dass er Dirty Berry jetzt zu einem "richtigen" Hololack machen würde. Der Regenbogen ist deutlich deutlicher :), aber nach wie vor dezent.

Klar, natürlich gefällt mir die neue Version mit dem leicht stärkeren Effekt besser als die alte. Aber ob man sich, wenn man die alte Version schon besitzt, wegen der klitzekleinen Verbesserung extra noch die "neue Version" kaufen sollte, ist echt fraglich. Ach, dass soll einfach jeder selbst entscheiden. :D

Deshalb jetzt an euch die Frage: Wie gefällt euch Dirty Berry generell? Habt ihr damals schon die alte Version gekauft? Falls nein: Werdet ihr die neue Version kaufen? Falls ja: Werdet ihr - obwohl ihr schon die alte Version besitzt - wegen dem verstärkten Effekt jetzt nochmal zuschlagen? Ich bin mal sehr gespannt!

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Oh mein Gott, ist der toll! Ich liebe Holo-Lacke und hätte nicht gedacht, dass es eine Drogerie-Marke mal schafft, so einen guten Holo-Lack rauszubringen. Den muss ich haben, danke für die Swatches!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Ich freue mich, dass der Lack dir gefällt! Auch wenn es kein extrem starker, sondern eher dezenter, Hololack ist, ist er einfach wunderschön! Du wirst ihn bestimmt lieben! :)

      Löschen
  2. Ich hab zwar sie alte Variante noch, aber die neue muss ich mir zulegen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schon ein Unterschied da, auch wenn er nicht riesig ist, aber mir gefällt er mit dem stärkeren Effekt auch besser! :)

      Löschen
  3. Wow, der ist ja mal obermäßig verschärft - wie konnte ich den bloß übersehen...? Ich glaub ich sollte morgen meinem dm einen kleinen Besuch abstatten! Danke für die tollen Anfix-Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Ich freue mich, dass dir Dirty Berry gefällt und drücke die Daumen, dass du die neue Version in deinem DM findest! :)

      Löschen
    2. Danke, dein Daumendrücken war offensichtlich hilfreich:-) Bin wirklich fündig geworden und ich werde ihn wohl über meine aktuelle Mani pinseln - trage Scoundrel von Butter London und denke daß das vom Lilaton ganz nett passen könnte...

      Löschen
  4. Der Dirty Berry gehört zu meinen Lieblingslacken! Ich finde den Unterschied zwischen alter und neuer Version nicht so gravierend, dass ich mir jetzt unbedingt den neuen kaufen muss.
    Danke für den Vergleich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass der Vergleich für dich hilfreich war! Der Unterschied ist in der Tat nicht so riesig, aber Dirty Berry ist nach wie vor ein super Lack, da kann ich dir nur zustimmen! :)

      Löschen
  5. Ich hab ihn ja auch schon ne Weile und für mich ist der Unterschied zu Gering um mir die neue Version anzuschaffen... Ich wünsch mir zum Geburtstag lieber Spectraflair, damit kann man selber Hololacke machen, habs gestern hier gesehen:
    http://jahreszeitenhaus.blogspot.com
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Link und die Info! Mit Spektraflair liebäugele ich auch schon seit Monaten, aber weil normal nichts bei Ebay kaufe, habe ich es bisher noch nichts bestellt. Wenn ich die Fotos jetzt aber sehe, merke ich, dass es echt langsam mal Zeit wird! :) Ich bin schon gespannt auf deine Frankenlacke! :)

      Löschen
  6. Arghs, bis jetzt konnte ich ihm ja widerstehen... Aber die Farbe ist wirklich toll! Vielleicht hol ich mir den doch noch *grübel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überlegs dir, die Farbe ist echt wunderschön! Du wirst ihn bestimmt mögen! :)

      Löschen
  7. Hm. Ich bin zwiegespalten. Einerseits: Uuuuh, cool, mehr Glitzer/Holo! *_* Auf der andern Seite: ich finde, die Farbe hat immer gerade dadurch bestochen, dass er grade so subtil war.
    Hm...
    Egal, ich hab noch ein Backup von ihm und werde das auch nie aufbrauchen, von daher hat sich das sowieso für mich erledigt.
    Aargh, der Sammelwahn in mir rührt sich...nein...stirb...schweig still! Aaaaah :D
    Ich will ihn! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ARG, das kenne ich nur zu gut! Man hat schon soviel, und sogar schon Backups, aber der Reiz zu kaufen ist trotzdem da... Du brauchst dir aber keine Sorgen zu machen, dass der Holoeffekt jetzt zu stark ist - subtil ist er immer noch, nur ein wenig sichtbarer halt. :)

      Löschen
    2. Hm, okay. Wenigstens das :D Im Prinzip muss man das ja dann sogar eine Verbesserung nennen. Ups, und ich habe vor der Umstellung total rumgestänkert und gezittert, weil ich davon ausgegangen bin, dass Catrice den Lack schlechter macht *HUST* Verdammt! Ich geh mich dann mal schämen......

      Und ja, der Reiz... der bringt mein Konto um. Gott sei Dank passt wenigstens mein Freund noch ab und zu auf ;)

      Löschen
  8. Ich hab die alte Version und fand es immer ein bisschen schade, dass so wenig Holo drin ist. Ich bilde mir ein, auf deinen Bildern schon einen Unterschied zwischen den Versionen zu sehen, aber für mich wär das kein Grund, die neue Version zu kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass ein gewisser Unterschied da ist, aber riesig ist er definitiv nicht. Von daher kann ich verstehen, wenn du auf die neue Version verzichtest. :)

      Löschen
  9. Ich lieeeebe Dirty Berry!! Da ich mir sowieso mal ein Back Up zulegen wollte, werde ich bei der neuen Version bei Gelegenheit mal zugreifen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dirty Berry ist echt super! Und wenn du dir eh ein Backup holen wolltest, ist jetzt die richtige Gelegenheit dafür gekommen! :)

      Löschen
  10. ich mag den lack auch total gern. wirklich ein eyecatcher :)
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch die alte Version und sehe bei Deinen Swatches auch einen größeren Holoeffekt beim neuen Dirty Berry - was mir sonst nie aufgefallen wäre. ;) Mein Fläschchen ist aber noch gut gefüllt, so dass ich erst mal bei der alten Version bleibe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, ich bin also nicht die einzige, die einen Unteschied sieht! :) Zum Glück muss man sich nicht beeilen, denn der neue Dirty Berry wird uns ja im neuen Sortiment eine Weile erhalten bleiben. Da kann man in Ruhe das alte Fläschchen erstmal aufbrauchen... :)

      Löschen
  12. Der Lack sieht so hammergeil aus! Ich will ihn unbedingt haben *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Lack gefällt! :)

      Löschen
  13. Das ist ja eine tolle Farbe!
    Ich glaube ich sollte mir den Catrice Lackaufsteller mal wieder ganz genau ansehen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist echt super! Besonders gut gefällt mir, dass sie je nach Licht mal bläulicher, mal lilaner aussieht. Schau ihn dir mal im Laden an, du wirst ihn bestimmt mögen! :)

      Löschen
  14. Ich habe weder die alte, noch die neue Version. Das könnte sich nach deiner Vorstellung aber ändern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha! Bisher noch keine Version? Ich mal mal sehr gespannt, ob du früher oder später doch noch schwach wirst! :)

      Löschen
    2. Waaas?! :D Also Bonny! Hol ihn dir, sofort! Der Lack ist einfach nur toll ;)

      Löschen
  15. Oh, dass ist ja eine zauberhafte Farbe! Wenn ich die das nächste Mal sehe werde sie auf jeden Fall mitnehmen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dirty Berry hat echt ne tolle Farbe! Ich freue mich, dass er dir auch gefällt! :)

      Löschen
  16. Wow, sehr schöne Farbe, gefällt mir richtig gut :) Ich habe die alte Variante nicht, werde mir die neue aber ganz sicher bei meinem nächsten DM-Besuch zulegen. :) Vielen Dank für die schönen Bilder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Ich bin immer happy, wenn meine Posts hilfreich sind! :)

      Löschen
  17. Immer stand ich vor diesem Lack und wusste nicht, ob ich ihn mir kaufen soll weil er im Laden jedesmal ziemlich unscheinbar aussah. Dann sah ich immer Posts, wie wahnsinnig schön er ist und trotzdem habe ich ihn nicht gekauft :D Aber jetzt werde ich zu 100% zuschlagen *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltest du wirklich tun! :) Einerseits bist du schon so lange um ihn rumgeschlichen, dass es wohl endlich Zeit wird ihn zu kaufen(irgendjemand hat mal die Regel aufgestellt, wenn man drei Mal im Laden am gleichen Lack interessiert ist und ihn aber jedes Mal wieder zurückstellt, dass man ihn dann beim nächsten Mal kaufen muss! :D Ich versuche diese Regel auch zu beachten, wenn ich bei einem Lack unsicher bin - obwohl ich es meist nicht schaffe, einen interessanten Lack mehr als einmal zurückzustellen... :)). Und: Jetzt ist die optimale Gelegenheit, weil Diry Berry durch den größeren Anteil an Holopartikeln noch schöner aussieht. :)

      Löschen
  18. Woher weiß ich im Geschäft ob da noch die alte Version steht oder schon die neue? Kann man die Fläschchen unterscheiden? Will ja nicht den falschen kaufen :(

    AntwortenLöschen
  19. Ein guter Hinweis ist schon mal die Anwesenheit des neuen Sortiments. Weiterhin kannst du prüfen, ob am Fläschchen in der Theke (wo die Lacke von unten angeleuchtet werden) schon ein leichter Regenbogen-Effekt zu erkennen ist (dort wo er steht, nicht herausnehmen). Wenn ja, ist es höchstwahrscheinlich die neue Version, weil man bei der alten Version in der Theke nur die Basisfarbe + Silberteilchen sehen konnte, und erst beim Betrachten unter einer Lampe oder in der Sonne ein wenig Holo-Effekt zum Vorschein kam. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, danke! Dann werd ich mal versuchen den richtigen zu finden :) Die Fläschchen selbst sehen auf von hinten exakt gleich aus? Zb beim alten und beim neuen "sold out forever" war ja die Angabe "10ml" auf der Rückseite einmal über und einmal neben dem Strichcode..

      Löschen
    2. Arg, an sowas hatte ich noch nicht gedacht! Also, ich habe jetzt beide Flaschen verglichen: Mein alter Dirty Berry (ist aber einer der ersten Stunde) trägt am linken oberen Rand des Aufklebers die Kennzeichnung EBA0, während meine neue Version den Code ACAA hat. Ansonsten sehe ich auf dem Aufkleber keinen Unterschied, aber vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter! :)

      Löschen
    3. VIELEN DANK fürs genaue vergleichen :)) Das hilft mir bei der Suche bestimmt!

      P.s. falls du die Lacke hast würd ich mich sehr über einen Vergleich von den Catrice-Lacken Sing: Oh, Champs-Élysées, Walk on air und Salmon and Garfunkel freuen! :)
      Und kennst du vielleicht ein Dupe zum Chanel June?
      Ich liebe momentan diese Farbfamilie!

      Löschen
  20. Essence hatte im vorletzten Sortiment einen silbernen der deutlich mehr geholot hat. Der Dirty Berry ist schick aber da ich den alten habe brauche ich den neuen nicht dafür ist mehr der Unterschied zu minimal. Ich bin mittlerweile sowieso eher enttäuscht von den Catrice Lacken. Die Deckkraft lässt sehr oft zu wünschen übrig und die Haltbarkeit ist eine Katastrophe.

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...