Mittwoch, 28. September 2011

Flormar - 431 - Die blaue Glaspartikelchen-Schönheit!

Eigentlich hatte ich gehofft, das heute mein Paket aus den USA endlich ankommt, aber Pustekuchen, natürlich wurde es dem Zoll übergeben (und ich hatte mir so gewünscht, einmal drumrum zu kommen). Mal schauen, wann ich es endlich abholen kann, ich kann es kaum noch erwarten, es endlich in den Händen zu halten...

Ersatzweise möchte ich euch kurz einen hübschen Flormar Lack zeigen, den es letztens bei uns im Douglas neu gab - der Flormar 431.

Eigentlich bin ich bisher immer sehr zufrieden mit Flormar gewesen, ich finde es nur sehr schade, dass (zumindest in den Douglassen meiner Umgebung) nur eine kleine Auswahl zu finden ist. Wie ich auf einem türkischen Nagellackblog gesehen habe, gibt es so phantastische Flormar Lacke (Duochromes, viele Glas Fleck Lacke, etc.), die aber hier nicht zu finden sind. Deshalb war ich happy, zumindest einen Lack dieser Art jetzt gesichtet zu haben.

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Flormar - 431.

Leider war das Licht etwas düster, als ich die Fotos gemacht habe. Es handelt sich bei dem 431 und einen knallblauen Glaspartikelchen-Lack, der im Licht wunderschön funkelt (was jetzt nicht so wirklich zu sehen ist...). Kostenpunkt: 1,99 Euro.


 Ich trage: Color Club - Vitabase als Basecoat, zwei Schichten Flormar - 431 und Essie - Good to Go Topcoat (düsteres Tageslicht ohne Sonne).
Mit zwei Schichten lies sich eine gute Deckkraft erreichen, wer noch dünne Stellen findet, lackiert einfach noch eine dritte Schicht. Auftrag und Trocknungszeit waren gut.


Ich trage: Color Club - Vitabase als Basecoat, zwei Schichten Flormar - 431 und Essie - Good to Go Topcoat (düsteres Tageslicht ohne Sonne).

Ich bin vom Flormar - 431 begeistert! Die glasstückchenartigen Teilchen sind wunderschön und lassen die Oberfläche des Lackes speziell aussehen, die Farbe ist knallig und ich könnte mir vorstellen, dass dieser Lack dem Swimsuit... nailed it! von OPI bzw. dem Sweet Peacock aus der neuen Birds of a Feather Collection von Orly sehr ähnlich ist. Wie ähnlich, kann ich leider (in Ermangelung der beiden anderen Lacke) nicht sagen, aber von Fotos zu urteilen ist eine Verwandtschaft der drei Lacke unverkennbar!

Viele Grüße und einen schönen Tag wünscht


Kommentare:

  1. Huhu!Flormar ist wirklich fein in seinen Farben+Haltbarkeit.Ich besitze auch 2-3Stück.Diesen silber "angeholoten", silber Flitter+rotes Geflitter mit drin u.einen Nudelack.Ich wollt schon meine Nachbarn eine Liste mit diversen Flormar Lacken mitgeben, da sie in die Türkei gefahren sind.Flormar hat eine Seite auf der man (bin nicht100%sicher)bestellen kann.Ich such sie mal am Mittag raus u.schick sie Dir.
    lG

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht wirklich total schön aus!

    AntwortenLöschen
  3. @ Apokalyptica: Ui, für Infos wo man das Lacke aus dem ganzen Sortiment bestellen kann, wäre ich echt dankbar! Die haben teilweise so tolle Sachen, und dann auch so günstig! Den angeholoten Gold- und Silberlack habe ich auch! :)

    @ lfcmaus: Danke! Ich finde es auch toll! :)

    @ Sally: Ja, oder? Und das beste ist (abgesehen von dem cooles Aussehen) wie ich finde der Preis. 1,99 Euro ist super, wären doch nur alle Lacke so günstig! *träum* :)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...