Dienstag, 27. September 2011

Kurzvergleich: Catrice - Frosting Topcoat und Essence - Special Effect Topper - 07 - Soft Touch!

Bevor es zur Arbeit geht, hier ein schneller Vergleich von zwei Topcoats, die ein "Soft Touch Finish" erzeugen sollen, welches weder glänzend noch richtig matt ist.

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Die beiden Topcoats des Tests: Links = Catrice - Frosting Topcoat, Rechts = Essence - Special Effect Topper - 07 - Soft Touch (Kunstlicht).

Schon im Fläschchen lassen sich Unterschiede erkennen: Obwohl beide ein "Soft Touch Finish" (Mittelding zwischen glänzend und matt) erzeugen sollen, ist der Catrice von eher milchiger Farbe und überrascht durch einen bläulichen Schimmer (ähnlich dem Schimmer des "Holo"-Topcoats aus der Essence Black&White LE vor einigen Monaten), während der Essence transparent aber trüb ist, wie normalerweise mattierende Überlacke aussehen.


 Der Basislack des Tests: Astor - Fash'n Studio - 109.

Ein dunkelblauer Schimmerlack von Astor, in einer Schicht auf den Kunstnagel aufgetragen, soll das Testobjekt sein.

Das Ergebnis im Vergleich: Jeweils eine Schicht des Topcoats über dem Astor - 109.

Links der Lack ohne irgendeinen Topcoat, in der Mitte der Astor in Verbindung mit dem Catrice - Frosting Topcoat und Rechts der Essence - 07 - Soft Touch.

Dummerweise habe ich eine blaue Basisfarbe für den Test verwendet, sodass man den Effekt des bläulichen Schimmers im Catrice Topcoat nur erahnen kann. Generell läßt sich aber feststellen, dass der Catrice ein interessanteres Ergebnis bietet, als der Essence, der mir persönlich zu nah an einen Matt-Topcoat herankommt.

Wenn man genau hinsieht, sieht man einen Riss in der Topcoat Schicht beim Essence. Ob ich einfach vergessen habe, über diese Stelle zu Lackieren oder der Soft Touch von Essence diesen Effekt gebildet hat (ähnlich dem Mattestrophe von Manglaze), kann ich leider nicht sagen, ich tippe auf ersteres.

Das war der Kurzvergleich. Was haltet ihr von dieser "Soft Touch" Angelegenheit? Wirklich was Neues oder eigentlich einfach nur eine Mattierung? Habt ihr euch einen der beiden gekauft oder werdet ihr es noch tun? Und wenn ihr schon einen habt: Seid ihr zufrieden?

Ich hoffe, dass ich euch später einen ganzen Haufen neuer Lacke zeigen kann! Mit etwas Glück kommt heute endlich mein USA-Paket mit einer Menge toller neuer Lacke an - ich kann es kaum erwarten!

Viele Grüße und einen schönen Tag wünscht


Kommentare:

  1. ja, mir gefällt bei dem blauen Base-Lack auch der Catrice Topcoat besser im Ergebnis =)

    AntwortenLöschen
  2. Ist der Soft Touch Topper nicht ein normaler Matt-Topcoat? Oder wo liegt der Unterschied?

    AntwortenLöschen
  3. @ Jessi: Mir auch! Der Essence geht zu sehr in Richtung matt. :)

    @ Mrs. Fliegenpilz: Der Soft Touch Topper soll wohl (so wie ich das verstanden habe) ein Mittelding zwischen einem glänzenden Finish und einem matten Finish sein. So eine Art "halb-matt" Finish. Der Unterschied zu Matt ist aber nicht wirklich riesig... :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt beim blauen Lack der von essence besser :)

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der Topper von Catrice ebenfalls besser.Durch deinen kleinen Test hast du ihn mir richtig schmackhaft gemacht :) schätze beim nächsten Einkauf darf der Catrice Topper mit...

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mir den Essenec special effect topper soft touch gekauft, ausprobiert - und bin ehrlich gesagt enttäuscht!!... >:(

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...