Sonntag, 25. September 2011

Ungeplanter Haul (Deborah Lippmann, China Glaze, OPI, LCN und UMA) oder: Mainz macht mich arm!

Insbesondere in letzter Zeit hatte ich das Gefühl, dass ich im Rhein-Main-Gebiet über die Orte, an denen man Nagellack kaufen kann, sehr gut informiert bin und mich - abgesehen von Neueröffnungen - wenig überraschen kann.

(Apropos Neueröffnung: Ich habe vor kurzem gelesen, dass KIKO ab 1.11.11 Mitarbeiter für eine Filiale sucht, die Ende des Jahres im Main-Taunus-Zentrum eröffnet werden soll! Super, oder?) Aber zurück zum Thema...

Wie ich jetzt feststellen musste, ist mir der beste (in meiner Nähe befindliche) Ort für Nagellackkäufe die ganze Zeit nicht bekannt gewesen, bzw. wurde von mir total ignoriert! Unglaublich! Von welcher Stadt ich so begeistert bin? Mainz!

Obwohl es nicht wirklich weit von Frankfurt weg ist, war ich in meinem Leben bisher nur zwei Mal ins Mainz, und das ist ewig her. Eigentlich wollte ich auch nur kurz hin, weil ich von einer Douglas-Filiale mit GOSH-Produkten gelesen hatte (die gibt es dort wohl seit Anfang 2011) und ich seit Ewigkeiten den GOSH Holographic haben will.

Weil ich mich nicht auskenne, habe ich vorher in Google Maps nachgesehen wie ich hinkomme, und fand auf der Karte einen Laden nach dem anderen, der potentiell interessant ist und unter die Lupe genommen werden muss. Einige davon habe ich abgeklappert und etwas von OPI, China Glaze, Deborah Lippmann, GOSH, LCN und UMA mitgenommen - seht selbst...

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken!
 Von Rechts nach Links: China Glaze - Ruby Pumps, Lubu Heels und Senorita Bonita.

Die China Glaze Lacke waren der Überraschungsfund überhaupt! Ich wollte eigentlich zu einem anderen Laden, sah aber im Vorbeigehen, dass das Friseurbedarfsgeschäft Pro Duo (gegenüber vom Kaufhof) einen größeren Ständer mit China Glaze Lacken hat! Mir ist erstmal der Mund offen stehengeblieben und ich bin sofort in den Laden rein...


 Von Rechts nach Links: China Glaze - Jolly Holly, Mommy Kissing Santa und Mistletoe Kisses.

Die Auswahl ist nicht riesig und nicht super aktuell, aber es waren viele interessante Lacke da, und ich musste mir wirklich Mühe geben, nicht noch mehr mitzunehmen (wird bald nachgeholt). Normalerweise liegt dort ein CG Lack bei 10 Euro, an der Kasse stand aber eine Auswahl von Lacken zum halben Preis bereit, da musste ich zuschlagen!

Laut dem sehr netten Verkäufer oder Ladenbesitzer (?) kommen immer wieder neue Lacke rein (wobei es natürlich dauert, bis die neuen Kollektionen aus den USA dort sind). Ein Aufsteller mit verschiedenen China Glaze Crackle-Lacke schien mir das Aktuellste vor Ort zu sein.

Zusätzlich hatten sie Pflegelacke von China Glaze und den Seche Vite Schnelltrockner-Topcoat, sowie andere Seche Produkte! Seche Vite kostet dort 14,95 Euro, ich habe aber vergessen, auf die Flaschengröße zu schauen.

Ich bin auf jeden Fall nicht zum letzten Mal in diesem Geschäft gewesen!


Von Rechts nach Links: OPI - DS Reflection, GOSH - 540 - Ocean und 547 - Blue Monday.

Nachdem ich die richtige Douglas Filiale gefunden hatte (in der Innenstadt gibt es wohl vier Filialen, die relativ dicht beieinander liegen), war ich von der GOSH Theke zugegebenermaßen ziemlich enttäuscht. Sie ist klein, natürlich gab es keinen Holographic weit und breit, es waren lediglich ca. 12 Lacke da (Kostenpunkt: 6,95 Euro pro Lack), die für mich auch noch recht uninteressant waren, weil es die Farben schon x mal gibt. Einzig  Ocean gefiel mir, und an der Kasse stand noch ein Behälter mit reduzierten Sachen, dort fand ich den Blue Monday (für 3,50 Euro).

Was mich allerdings begeistert hat, war das riesige Angebot an OPI Lacken! Selbst der größte Douglas in Frankfurt (Filiale Zeil) kann da nicht mithalten! Schon alleine das Angebot an Lacken aus der DS Reihe (ca. 10-12 verschiedene) ist erstaunlich! Allerdings war DS Original, den ich supergerne gekauft hätte, leider nicht dabei. Und natürlich muss man bedenken, dass Douglas für die DS Lacke 24,95 Euro aufruft, was ich normalerweise absolut boykottiere...

Auf jeden Fall stehen die Fläschchen sehr verführerisch herum, und ich habe alleine vier DS Lacke gefunden, die ich gerne mitgenommen hätte. Was die "normalen" OPI Lacke betrifft, ist die dortige Auswahl so groß, wie ich sie noch nirgendwo sonst gesehen habe. Aus Frust darüber, dass der GOSH Holographic nicht da war, ist der DS Reflection ins Körbchen gesprungen. :D


 Von Rechts nach Links: LCN - 43179-310, LCN - Magnetic Polish - 43524-5 und UMA - Trend Effect - Spectacular.

Ich bin noch kurz durch den Karstadt gelaufen, um das Angebot zu prüfen. Bis auf eine relativ große UMA Theke, wo ich mir den Spectacular mitgenommen habe, fand ich zunächst nichts besonderes. Kurz vor Ende meiner Runde kam ich an einer Ecke vorbei, in der von einer LCN Dame Maniküren gemacht wurden, hinter ihr an der Wand standen eine Menge LCN Lacke. Hier musste der hellblaue, und mit rotem Schimmer ausgestattete 43179-310 für 4,90 Euro mit (Wo steht der Name auf der Flasche? Gibt es überhaupt Namen?)  und einer aus der neuen Magnetlackreihe - 43524-5 für 6,00 Euro. Eigentlich wollte ich noch den Sternmustermagnet kaufen, der hätte aber 9,90 Euro gekostet, da habe ich verzichtet...



Deborah Lippmann - Glitter in the Air.

Zu guter Letzt ist gegenüber vom Kaufhof der Laden von Heike Ackermann (zwei Häuser entfernt von Pro Duo, wo es die oben erwähnten China Glaze Lacke gibt), die dort neben Parfüms eine große Auswahl an KOH- und Deborah Lippmann Lacken anbietet. Ich habe schon länger einen Lippmann Lack über ihren Onlineshop bestellen wollen, aber es war viel schöner, sich die Lacke vor Ort ansehen zu können! Frau Ackermann selbst (ich vermute mal, dass sie es selbst war), war sehr nett und hat mich gut beraten. Am Ende musste Glitter in the Air einfach mit!

Ich bin total happy über meine "Beute", kann es kaum erwarten, alle Lacke zu tragen und liebe Mainz ab jetzt! Wer hätte das gedacht - ein Nagellackparadies das bisher völlig unbeachtet geblieben ist! Douglas, Läden mit Lippman, KOH und China Glaze, LCN, OPI, sowie mehrere DMs und ein richtig großer Müller (viel größer als der Müller, zu dem ich sonst immer gehe) - und alles liegt so nah beieinander, dass man innerhalb weniger Minuten alles zu Fuß abklappern kann! Perfekt! Des weiteren gibt es noch zwei Filialen einer anderen Drogerie (Hussong heißt die glaube ich), dort war ich bisher noch nicht, kommt aber beim nächsten mal dran. Wer weiß, was es dort zu finden gibt?

Also für alle die in der Nähe wohnen bzw. mal in die Nähe kommen und nicht sowieso schon immer dort einkaufen - totale Empfehlung! Unbedingt mal in Mainz bummeln gehen, ich bin auf jeden Fall begeistert!

Ich hoffe, der Post war informativ und interessant für euch! Kennt ihr Mainz, seid ihr schon mal dort einkaufen gewesen? Wie ist es bei euch in der Gegend - viel Auswahl oder nur wenig Kosmetik-Einkaufsmöglichkeiten? Habt ihr noch Tips über Läden im Rhein-Main-Gebiet, in denen man schwer erhältliche Nagellack-Marken kaufen kann?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Das ist ja mal eine geile Ausbeute !

    Allerdings, OPI DS Original und GOSH Holographic wirst du in ganz Deutschland nicht finden, die sind leider beide discontinued und "Hard to find" ..... das heißt, nicht wirklich - auf Ebay gibts von beiden noch Angebote, aber nicht unter 30 Dollar für ein Stück ohne Versand und das ist es mir dann doch nicht wert.
    Ich hatte das große Glück den Gosh Holographic von einer privatverkäuferin zu ergattern zum Schnäppchenpreis von 15€ inkl Versand :D

    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du aber wieder tolle Lacke erstanden. Will auch :)

    AntwortenLöschen
  3. Holla, China Glaze im Ladengeschäft - da wäre ich wohl auch arm geworden ^^

    Mir fällt grad ein: Könntest du die Gosh Holographic Lacke nicht über diesen Douglas Wunschproduktservice ausfindig machen? Wäre vielleicht einen Versuch wert.

    Ansonsten: Heimweh - Fernweh? Wie auch immer. Mein letzter Besuch in Mainz dürfte so an die neun Jahre her sein (herrje, solange bin ich schon wieder in NRW) ;D

    AntwortenLöschen
  4. Da wird man richtig neidisch. Muss auch mal rüberfahren :)
    Im Kaufhof an der Zeil gibt es einen Riesen- Opi-Aufsteller, hast du dort mal geschaut?
    Das mit Kiko klingt ja toll :) Aber das MTZ mag ich nicht so. Egal, ein Grund mich damit anzufreunden :D

    AntwortenLöschen
  5. Wie lustig :D Den Blue Monday hatte ich auch schon in der Hand! Die Gosh-Theke fand ich auch sehr enttäuschend...
    Außerdem wird groß mir SALE geworben und am Ende sind nur ein paare Duschgele reduziert :/ Find ich im Vergleich zu anderen Dougi Filialen doof.
    Hat UMA neue Lacke? Diese Fläschchenform sehe ich zum ersten Mal.
    MZ ist toll <3

    Kleiner Shopping-Tipp: Cosmetica Fanatica hat endlich Cracklelacke ;)

    AntwortenLöschen
  6. *Neidisch* :D
    Da hast du echt super Beute gemacht :D Schade, dass ich nicht mal einfach so nach Mainz könnte..
    Gut, dass es bei uns in der Nähe ein Douglas mit viel OPI gibt :D

    AntwortenLöschen
  7. das sind ganz schlechte nachrichen - zumindest für mein konto...
    pro-dou scheint es auch in ffm am hbf zu geben, da muss ich unbedingt hin. =)

    vielleicht kannst du ja mal eine übersicht mit bezugsquellen für uns rhein-main-nagellack-junkies machen...

    viele grüße aus dem östlichen rhein-main-gebiet
    frede

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!Bei uns hat die Thier Galerie(in Dortmund) mit KIKO endlich eröffnet!Die suchen auch noch Personal*g*ich möcht auch Ruby Pumps haben*schmoll*bin drauf u.dran Frankenpolish zu kreiern.Aber erst muß ich mich noch am Aldi Hololack sattsehen(steh immer noch im Wald vor Staunerei!)
    lG

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Ausbeute, aber die müssen ja Dich ja wirklich arm gemacht haben!
    Ich bestelle meinen Seche Vite bei Cosmetic Solutions (Amazon) für 6,20 oder so ... über 14 Euro finde ich schon sehr teuer!
    Ich bestelle immer 2 und habe mit Versand dann um die 18 Euro!

    AntwortenLöschen
  10. Die ersten drei China Glaze sehen ja toll aus. In Mainz war ich nur mal ganz kurz, aber nicht zum Shoppen.

    AntwortenLöschen
  11. @ Tine: Danke für die Info! Jetzt weiß ich, dass ich nach den beiden nicht mehr in Geschäften ausschau halten muss, sondern wenn, dann auf Ebay. :)

    @ DaniB001: Danke! :)

    @ Bonny: Der Wunschproduktservice wäre eine Möglichkeit, aber nach der Info von Tine sehe ich dort nur wenig Chancen. Aber einen Versuch ist es Wert, danke! :)

    @ Lidia: Ja, im Kaufhof auf der Zeil haben die einiges an OPI Lacken stehen, aber in Mainz ist es deutlich mehr. Es lohnt sich, auf jeden Fall mal hinzufahren!

    AntwortenLöschen
  12. @ Maki: Das ist ja cool! Dann hatten wir beide das Lack Fläschchen schon in der Hand, wie klasse! :) Ja schade, ich hatte mir von der Theke auch mehr erhofft... UMA stellt anscheinend gerade sein Sortiment um. Ich habe dort eine LE mit diesen kleinen eckigen Flaschen gesehen, krasses Grün, krasses Lila, fast schon (aber nicht wirklich) im Neon Bereich, und einige Lacke, die wohl das neue Standardsortimetn bilden. Nachdem ich aber in einem Post bei Dani die Schönheit von Cherry Blossom und Artic entdeckt habe, brauche ich unbedingt noch Backups aus dem alten UMA Sortiment!

    @ flcmaus: Ich wollte eigentlich nur eine Kleinigkeit kaufen, und dann das hier... Und ich habe mich richtig zusammengerissen und war noch relativ vernünftig! Ansonsten hätte ich wahrscheinlich doppel soviel gekauft... :)

    @ Nina: Es ist schade, dass in manchen Gegenden die Auswahl an Geschäften relativ eingeschränkt ist. Aber ein gut sortierter Douglas ist auf jeden Fall sehr wichtig! :)

    @ Frede: Oha! Den Laden gibts auch in Frankfurt und ich weiß nicht davon? Danke für die Info! :) Hmm, eine Liste mit Bezugsquellen wäre wirklich interessant, insbesondere wenn alle mitmachen und Orte nennen, wo es bestimmte Marken zu kaufen gibt. Ich mache mir mal Gedanken, wie man das am besten umsetzen kann... :D

    @ Apokalyptica: Glückwunsch zum Kiko! Prima, dass die anscheinend jetzt eine Menge Filialen eröffnen! Auf deinen Ruby Pumps Franken wäre ich auf jeden Fall gespannt! Und du Glückliche - hast du etwa den Hololack vom Aldi Nord kaufen können! *Schmacht* Ich habe Fotos gesehen, der ist echt der Hammer! Ich war vorhin hier im Aldi (Süd), die hatten natürlich nur die ollen Lacura Lacke und nix mit Holo *wein*...

    AntwortenLöschen
  13. @ mondblümchen08: Diese "Beute" war allerdings nicht ganz billig. Danke für die Info über Seche Vite Preise, ich wußte nicht, wieviel die normalerweise kosten. Da werde ich mich wirklich auch mal bei Amazon umsehen... :)

    @ Schrödinger Katze: Dann nichts wie nochmal hin und Lacke einkaufen! Ich war so begeistert! Gehe insbesondere in den Pro Duo Laden und dann zwei Häuser weiter zum Laden von Heike Ackermann (am besten viel Geld mitnehmen)... Ich werde Mainz auch bald wieder einen Besuch abstatten.

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...