Freitag, 16. Dezember 2011

China Glaze - Love Marilyn!

Heute zeige ich euch einen weiteren Glitterlack aus der China Glaze - Eye Candy Collection. Vorab schon mal Entschuldigung für die absolut grottigen Fotos! Ich weiß nicht warum die Bilder unter der Lampe so extrem gelblich geworden sind...


Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 China Glaze - Eye Candy Collection - Love Marilyn (Lampenlicht).

Love Marilyn ist ein Rot-Silber Glitterlack in einer transparenten Basis. Die roten Partikelchen sind in großer Vielzahl vorhanden und winzig klein, die silbernen Teilchen sind ein ganzes Stück größer und rund.


 Ein schlechtes Handyfoto, dass ich in der Mittagspause gemacht habe. :)
Ich trage: Essie - Nourish Me (Basecoat), drei Schichten China Glaze - Love Marilyn und Essie - Good to Go Topcoat (Neonlicht).

So (also nicht so verwackelt) sieht Love Marilyn im normalen Tageslicht aus. Er erinnert mich stark an einen Fliegenpilz, ich finde die Gesamtoptik auf jeden Fall sehr lustig und ich musste ständig schmunzeln, als ich meine Nägel betrachtet habe.

Aber: Ich habe es mit drei Schichten etwas übertrieben! Zwei Schichten reichen aus, um den Nagel relativ gut abzudecken, wenn man schon bei der ersten Schicht anfängt die Stellen, an denen der sehr feine rote Glitter ein wenig zu kurz gekommen ist, durch gezieltes Tupfen auszugleichen. Das habe ich getan und war nach zwei Coats schon zufrieden, aber aus irgendeinem (mir jetzt nicht mehr erklärbaren) Grund, hatte ich aber das Gefühl, noch eine Schicht lackieren zu müssen. Mit dem Ergebnis, dass der Lack sehr dick geworden ist... :/

Dieses Handyfoto habe ich gemacht, weil ich mit den gelblichen Bildern unter meiner Lampe nicht zufrieden war, da sie die "Fliegenpilz-Optik" des Lacks nicht richtig rübergebracht haben.


 Ich trage: Essie - Nourish Me (Basecoat), drei Schichten China Glaze - Love Marilyn und Essie - Good to Go Topcoat (Lampenlicht).

Love Marilyn ist nicht ganz einfach zu lackieren, durch die Masse an winzigen roten Partikeln muss man stärker aufpassen und am besten direkt beginnen, Löcher auszugleichen, dann deckt er in zwei Schichten. Als Glitterlack trocknet er relativ schnell, dafür sind die lackierten Schichten natürlich etwas dicker. Das Ergebnis ist relativ rau, ließ sich aber nach einer dicken Schicht (oder zwei dünnen Schichten) Topcoat ausgleichen.

Im direkten Lampenlicht reflektiert der Glitter relativ stark (wie auf dem oberen Bild zu erkennen), wodurch die rot-silberne Musterung etwas in den Hintergrund tritt.



FAZIT: Ich finde Love Marilyn ziemlich interessant, insbesondere die Farbkombination von Rot und Silber (Weiß), dafür ist das Lackieren ein wenig anspruchsvoller. Beim nächsten Mal weiß ich, dass zwei Schichten (so wie ich lackiert habe) vollauf genügen, und dass er mir mit drei Coats zu dick ist. Es ist auf jeden Fall ein ungewöhnlicher und auffälliger Glitterlack, der gewiss nicht jedem gefallen wird. Da ich bisher aber nichts Ähnliches in der Sammlung habe, bin ich froh ihn bestellt zu haben.

Was haltet ihr von Love Marilyn - schön oder nein danke? Wie gefällt euch die Fliegenpilz-Optik: Lustig oder Kinderkram? Habt ihr einen ähnlichen Lack schon in eurem Besitz? Würdet ihr Love Marilyn kaufen?

P.S.: Bessere Bilder findet ihr bei The PolishAholic, nämlich HIER! :)

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Also ich finde den Lack ganz nett auch für die Weihnachtszeit, aber kaufen würde ich ihn mir nicht, allein das Glitzer wieder von den Nägeln zu bekommen wäre für mich der Horror :)

    AntwortenLöschen
  2. Hm, ich weiß nicht... mir ist die ganze Eye Candy Collection einen Tick "too much"

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin für Rot und Glitzer immer zu haben. Mir gefällt´s - genauso wie bisher die gesamte von Dir vorgestellte Eye Candy Kollektion :o)

    AntwortenLöschen
  4. @ Jenny: Love Marilyn ist auf jeden Fall ein schnöner Weihnachtslack! Du hast auf jeden Fall recht, das Entfernen war absolut kein Spaß... ich nehme es hin und wieder gerne in Kauf, weil ich Glitterlacke so liebe, aber täglich wäre das auch nichts für mich. :)

    @ Bonny: Die Eye Candy Collection ist definitiv ein Glitter-Overkill. Mir gefällt, denn ich bin gerade sehr auf Glitter eingestellt und habe die Muppets Glitterlacke ausgelassen, weil mir die Partikel zu groß waren. Aber ich verstehe, dass es für alle nicht-Glitterfanatiker doch ein bißchen arg sein könnte. :)

    @ 1lgraine: Ich freue mich, dass dir die Lacke gefallen! Wir scheinen einen ähnlichen Geschmack zu haben! Was gibt es auch schöneres im Winter als funkelnde Nägel? :D

    AntwortenLöschen
  5. Also ich find sowas wie immer toll XD :D

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...