Dienstag, 13. Dezember 2011

Gesichtet, gekauft und geswatcht: P2 - Happy New Nails LE!

Vorhin habe ich in einem DM den Aufsteller der Happy New Nails LE von P2 entdeckt. Fast wäre ich dran vorbeigegangen, weil er sehr versteckt hinter anderen Aufsteller auf einem unteren Regalbrett stand. :)

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Der schon etwas abgegraste P2 - Happy New Hands + Nails Aufsteller im DM.

Ich persönlich fand nur die Lacke interessant, da ich das Cuticle Oil eh benutze, das Quick Dry Spray auch und den P2 - Nagellack-Korrekturstift sowieso. Bei den Handbadeperlen werde ich mich erstmal umschauen, was andere Bloggerinnen dazu sagen, Handcremes habe ich genug und Taschenwärmer sind zwar praktisch, fliegen bei mir in der Wohnung aber schon in sämtlichen Formen und Farben rum (obwohl das Kleeblatt ganz süß ist).


 Die drei LE Lacke im Laden.

Die Happy New Nails LE bietet drei Lacke: Einen in Gold, einen in Silber und einen in Pink, wobei Gold und Silber vom Aufbau her ziemlich ähnlich sind, der pinke Lack fällt etwas raus (dazu gleich mehr).


 P2 - Happy New Nails LE, von links nach rechts (Lampenlicht):
020 - Jolly Silver, 010 - Happy Gold und 030 - Cheerful Red.

Zunächst fällt auf, dass die drei LE Lacke nicht mit der typischen silbernen P2 Verschluss-Kappe ausgestattet sind, sondern einen goldenen Griff haben. Das wirkt festlich, setzt sich von den Standardsortimentslacken ab und gefällt mir ziemlich gut. Jeder Lack beinhaltet 8 ml.


 P2 - Happy New Nails LE, von links nach rechts (Lampenlicht): 
020 - Jolly Silver, 010 - Happy Gold und 030 - Cheerful Red.

Jolly Silver ist ein silbergrauer Schimmerlack und Happy Gold ist ein relativ gelblicher Lack mit Goldschimmer. Cheerful Red unterscheidet sich stark von den beiden anderen. In einer halbtransparenten dunkel-pinken Basis befinden sich Glasteilchen-Partikel, die ebenfalls pink funkeln, was sehr hübsch aussieht und einen schönen Effekt mit sich bringt. Deshalb habe ich Cheerful Red auch mitgenommen, obwohl es eigentlich nicht meine Farbe ist. :)


 P2 - Happy New Nails LE, von links nach rechts (Lampenlicht): 
020 - Jolly Silver, 010 - Happy Gold und 030 - Cheerful Red.

In der Seitenansicht kann man die Glas Flecks schon andeutungsweise erkennen. Jolly Silver reflektiert das Licht insgesamt sehr stark, bei Happy Gold ist es hauptsächlich der Goldschimmer, der im Licht hervorkommt und bei Cheerful Red die glasartigen Partikelchen.


 Jeweils zwei Schichten OHNE Topcoat, von links nach rechts (Lampenlicht): 
020 - Jolly Silver, 010 - Happy Gold und 030 - Cheerful Red.

Auf die Kunstnägel habe ich je zwei Schichten aufgetragen und KEINEN Topcoat verwendet. Wie man sieht, scheint die Deckkraft bei allen Lacken mit zwei Schichten ausreichend zu sein. Auf richtigen Nägeln ist es jedoch möglich, dass bei Cheerful Red noch ein dritter Coat benötigt wird um eine Komplett-Abdeckung zu erreichen. Weil ich die Lacke aber selbst gerade erst gekauft habe, konnte ich das noch nicht testen.


Jeweils zwei Schichten OHNE Topcoat, von oben nach unten (Lampenlicht): 
020 - Jolly Silver, 010 - Happy Gold und 030 - Cheerful Red.

Hier noch eine Seitenansicht der drei LE Lacke.

FAZIT: Die Nagellacke der Happy New Handy+Nails LE sind alle nicht so besonders, dass man sagen könnte, hier findet man etwas noch nie dagewesenes. Aber sie sind hübsch, ließen sich beim Kurzswatch auf den Nailtips gut auftragen und machen von der Deckkraft her auch einen ordentlichen Eindruck. Außerdem sind sie günstig, wer also noch einen netten Lack in Gold oder Silber sucht bzw. gerne mal einen pinken Lack mit Glas Flecks haben möchte, könnte hier zuschlagen. :)

EDIT: Mrs. Fliegenpilz zeigt auf ihrem Blog Mrs. Fliegenpilz Nagellackwelt sehr schöne Tragebilder von Happy Gold, siehe HIER! Schaut doch mal bei ihr vorbei, sie freut sich ganz bestimmt!

Flausenfee hat sowohl Tragebilder von Cheerful Red auf ihrem Blog Infarbe (siehe HIER) als auch eine Review zu den Badeperlen und der Handcreme (siehe HIER). Wer interessiert ist sollte auf jeden Fall mal bei ihr reinschauen, es lohnt sich!



Was sagt ihr zur LE? Mitnehmen oder Auslassen? Welcher ist euer Favorit oder habt ihr ähnliche Lacke schon x mal in eurer Sammlung?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Würd mich jetzt persönlich nicht reizen... Gold in Silber reicht mir für Weihnachten..fürs neue Jahr brauchts was frisches ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätt so gern die Lacke und die Badekugeln für die Hände mitgenommen (meine Hände brauchen grad echt viel Pflege^^) aber es gab nur noch den silbernen Lack, als ich vorhin da war und davon hab ich nun echt genügend.... MAAAAN, normalerweiße sind die sehr pünktlich, die Stellen LEs nie vor dem Datum raus, ausgerechnet diesmal... (die sollte es doch ab dem 15. geben, oder?)
    Naja, Geld gespart... nachdem ich gestern erst so viel rausgehauen hab :D

    AntwortenLöschen
  3. Du bist die Beste :D Danke für die tollen Swatches! Ich glaube ich passe dieses Mal, weil ich schon Ähnliches habe.

    AntwortenLöschen
  4. Happy Gold und Cheerful Red sehen bombastisch aus :) Die will ich haben :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab mir Happy Gold und Cheerful Red mitgenommen. Find sie ganz schön.

    AntwortenLöschen
  6. Super tolle Lacke;) Werde ich mir alle holen und evtl noch das ein oder andere aus dieser LE!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich fand nur die Handcreme interessant. Aber für eine Billiglinie fand ich den Preis so unverschämt, dass ich nichtmal dran gerochen habe.

    AntwortenLöschen
  8. Schade, den Cheerful Red hab ich mir anhand der Pressebilder schöner vorgestellt :(

    AntwortenLöschen
  9. Ich stehe nicht so auf silbernen oder so gelbgoldenen Nagellack, der pinke sieht aber ganz interessant aus. Und ich finds gut, dass die einen Tester von der Handcreme haben ;)

    AntwortenLöschen
  10. hab sie heute auch schon gesichtet, auch ganz versteckt unter der "manhattan liquid metals" kollektion, die dann auch direkt meinen blick aufgefangen hat, weswegen ich für die le nicht so viel zeit aufgebracht habe. aber da die farben meiner meinung nach recht langweilig waren und der rosane so gar nicht meinem beuteschema entspricht, habe ich diese stehen gelassen. geliebäugelt habe ich aber mit diesem lack:
    http://www.manhattan.de/de/produkte/liquid-metals/product/Productline/details/liquid-metals-nail-polish/4002554456780/
    hat den evtl schon jmd getestet, geswatch etc??
    liebe grüße
    lile

    AntwortenLöschen
  11. @ Miss von Xtravaganz: Ich hoffe, dass bei den nächsten LEs dann etwas für dich dabei ist! Die beiden für Januar angekündigten Essence LEs sehen auf den Pressebildern schon mal ziemlich interessant aus! :)

    @ Pippasali: Ich drücke dir die Daumen, dass du noch einen frischen LE Aufsteller findest! Solltest du die Handbadeperlen testen, würde mich total interessieren, was du von ihnen hälst! :)

    @ Maki: Ich freue mich, dass dir die Swatches gefallen! Du hast Recht, sehr speziell sind die Lacke nicht, und es ist klar, dass viele Mädels bestimmt schon Ähnliches in ihrer Sammlung haben, mir gefallen sie aber dennoch gut! :)

    @ Jenny: Die beiden sind wirklich sehr schön! Vor allem Cheerful Red mit den glas flecks ist sehr hübsch! :)

    @ Mrs. Fliegenpilz: Mir gefallen sie auch sehr gut! Ich bin gespannt auf deine Swatches! :)

    AntwortenLöschen
  12. @ Pinkplayboygirl:Ich freue mich, dass die Lacke dir gefallen! Ich konnte bei meinem Kurzswatch echt nichts schlechtes an ihnen feststellen, sie machen einen guten Eindruck. Solltest du dir die Handcreme oder die Badeperlen kaufen und testen, würde mich deine Meinung darüber sehr interessieren! :)

    @ Mercury: Hmm, die Handcreme habe ich mir auch nicht näher angesehen, weil ich einige Handcremes zu Hause rumstehen habe. Ich weiß nicht mal was sie kostet... Mal sehen was andere Bloggerinnen zur Handcreme sagen. :)

    @ DysfunctionalKid: Cheerful Red ist echt kein schlechter Lack! Wie gesagt, Pink ist überhaupt nicht meine Farbe, aber das P2 einen Lack mit glasteilchenartigen Partikeln rausbringt, fand ich so erstaunlich, dass ich ihn mitnehmen musste. :)

    @ Regenbogengrau: Hast du die Handcreme schon ausprobiert? Hat sie dir gefallen? *neugierig sei* :) Tester in den Aufstellern sind auf jeden Fall immer gut! Es ist prima, die Produkte vorher ausprobieren zu können, insbesondere solche, wo es z.B. auch auf Geruch ankommt.

    @ LiLe: Anscheinend hat P2 die Anweisung gegeben, die Happy New Nails LE hinter anderen Displays zu verstecken, hihi! Leider habe ich die Liquid Metals noch nicht sichten können, bin aber auch schon ganz neugierig auf die Lacke! :)

    AntwortenLöschen
  13. ja, ich hab die metals nur nicht gekauft, da ich in sachen nagellack überhaupt kein manhattan fan bin. auftrag, deckkraft sowie die torckenzeit haben mich bisher immer abgescreckt, deswegen würde ich ja so schrecklich gerne wissen, wie sie sich auf dem nagel verhalten :)
    kannst du mal einen link zu den fürs neue jahr angekündigten essence les beifügen? würde mich brennend interessieren, nachdem ich die tolle re-mix your style lke verpasst habe :(

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe mir auch alle drei Nagellacke gekauft, bisher allerdings erst den silbernen getragen und hier meine Tragebilder und Review eingestellt:

    http://mein-erfahrungsbericht.de/html/p2_happy_new_nails_nagellack.html

    Den pinken werde ich wohl morgen ausprobieren und den goldenen am Wochenende.

    Die Handbadeperlen aus der LE finde ich übrigens ganz nett (sind aber kein Must-have) - und die Handcreme gefällt mir sehr gut. Kannst ja mal hier schauen, da habe ich meine dazu Reviews eingestellt:

    http://infarbe.blogspot.com/2011/12/p2-happy-new-hands-nails-le-meine.html

    Dein Blog gefällt mir übrigens auch sehr gut und du hast nun eine neue Leserin;-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  15. @ Flausenfee: Vielen Dank für die Infos und die Links! Ich habe mir deine Reviews angesehen und finde sie sehr interessant und informativ! Deshalb habe ich die Links in den Post eingefügt - ich hoffe, das ist in Ordnung. :) Dein Blog gefällt mir auch sehr gut! Ich verfolge dich jetzt auch! :)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...