Montag, 5. September 2011

Einkäufe der Essence Urban Messages und Natventurista LE + Swatches!

Letzten Freitag hatte ich das Glück, nicht nur weitere Lacke aus dem neuen Essence Sortiment Herbst 2011 zu finden, sondern auch jeweils noch unangetastete Aufsteller der Urban Messages LE und der Natventurista LE von Essence. :)

Da ich beim Essence und Catrice Sortiment schon richtig zugeschlagen hatte und auch noch das neue P2 Sortiment aussteht (ich habe es noch nicht finden können - ist das zu glauben?), habe ich mich bei den beiden LEs nur auf die Lacke beschränkt, die ich unbedingt haben wollte. :)

Dies sind meine Einkäufe...

Info: Bei den Swatches auf Kunstnägeln wurden jeweils zwei Schichten ohne Base- oder Topcoat aufgetragen.


Essence - Urban Messages LE

Von den insgesamt 4 Lacken (oder waren es 5?) habe ich lediglich zwei Stück mitgenommen, die mir wirklich gut gefallen haben.

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken und danach am besten so groß machen wie es geht.
 Essence - Urban Messages - 01 - Street Styler

Von den Pressebilder der LE war ich zunächst etwas enttäuscht. Es sah aus, als handele es sich bei den Lacken um simple Creme-Finishes in Farben, die es ähnlich schon x mal gegeben hat.

Bei genauerer Betrachtung hat mich Street Styler jedoch sehr positiv überrascht: In der hellblauenblauen Basisfarbe (mit leichtem Grünstich) befinden sich neben schwachem mittelblauen Schimmer auch kleine weiße Glasstückchen-artige Teilchen, die im Licht hübsch glitzern und dem Lack eine ganz besondere Note geben. Bitte das Foto unbedingt Vergrößern um die Teilchen sehen zu können.

Obwohl diese Glas Flecks auf dem Nagel nur bei bestimmter Lichteinstrahlung und generell nur dezent zu sehen sein werden, kam ich nicht drumrum Street Styler mitzunehmen!


Essence - Urban Messages - 02 - Skyscraper

Bei Skyscraper zeigt sich ein ähnlicher Aufbau wie bei Street Styler: Statt dem von mir erwarteten Cremelack fand ich ein ziemlich beiges Grau vor, das mit schwachem gelblichen Schimmer und blauen Partikelchen durchzogen ist. 

Auch bei Skyscraper wird dieser "Spezialeffekt" leider nur dezent zum Tragen kommen, der Lack gewinnt dadurch aber das gewisse "Etwas", das mich mal wieder sofort zum Kauf bewegt hat! :D



Essence - Natventurista LE

Die vier Lacke dieser (wie ich finde) recht herbstlichen LE haben mir alle gut gefallen. Obwohl ich auf angegrautes Grün eigentlich total stehe, habe ich den grünlichen Lack stehen lassen, weil ich einige ähnliche Lacke bereits besitze. Die drei andere Nagellacke mussten aber mit. Seht selbst...

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken und danach am besten so groß machen wie es geht.
 Essence - Natventurista - 04 - Chirp, Chirp!

Chirp, Chirp! ist ein sehr schönes Nude-Beige mit Graueinschlag, im Vergleich ist Skyscraper ein ganzes Stück grauer (und leicht rötlicher?). Ich finde diese Farbe phantastisch! Der Clou bei diesem Lack ist der rötliche Schimmer, der Lichtreflektionen auf den Nägeln ganz speziell aussehen lässt!


 Essence - Natventurista - 01 - You're my Dragonfly, Sugar!

You're my Dragonfly, Sugar! ist ein sehr interessanter orangerosa Lack, der ähnlich wie die beiden oben gezeigten Urban Messages Lacke kaum sichtbaren Schimmer (hier in Rot-Orange) und deutlicher sichtbarere Glasteilchen-Partikel (in Weiß) beinhaltet. Alleine die Basisfarbe hat es mir bei diesem Lack schon angetan (und ich hoffe sehr, dass sie mit meiner Hautfarbe harmoniert), aber die extra Glas Flecks - auch wenn nur dezent sichtbar - haben mich vollends überzeugt! Ich liebe die kleinen Partikelchen einfach!


 Essence - Natventurista - 02 - Mother Earth is watching you

Mother Earth is watching you ist ein erdiges Braun-Nude mit deutlich sichtbarem weißen Schimmer. Ich bin schon sehr gespannt, wie er auf den Händen geswatcht aussieht, denn auch hier fand ich die Basisfarbe sofort sehr ansprechend!

Nach den bunten Sommerlacken sind die Natventurista Lacke für mich eine Erholung und Abwechslung. Nicht knallig, nicht super glitzerig, sondern ruhig und "erdig" - ich finde die Farben gerade wunderschön! :)


So, dass waren meine Einkäufe der beiden LEs! Ich hoffe, die Übersicht hat euch gefallen! Was haltet ihr von der Urban Messages LE - insbesondere vor dem Hintergrund der Beteiligung von "Frag die Gurus"? Was haltet ihr von der Natventurista LE (ich meine dabei eher die Farben und Finishes, weniger den komischen Namen)? Ich bin schon mal auf eure Einschätzung gespannt!

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche!




Kommentare:

  1. 01 - You're my Dragonfly, Sugar! besitze ich auch, die Farbe ist wirklich ein Traum.
    02 - Skyscraper: hier ärger ich mich, dass ich ihn mir nicht gekauft habe :(

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Einkäufe :) Die Urban Messages LE (bis auf die Lacke) finde ich ehrlich gesagt unterirdisch... sehr billig/lieblos in der Aufmachung und nichts besonderes bis auf die Kreide (was sich ein bisschen widerspricht, dass ausgerechnet die Gurus so ein Produkt empfehlen, wo sie doch auf High-end Kosmetik und Pinsel schwören... und jetzt soll ich mir mit Kreide an den Augen rummalen?).
    Die Natventurista dagegen finde ich sehr gelungen! Das Design ist schön und der Schmuck sieht dieses Mal auch interessant aus :) Die Lacke sind alle toll, werde aber wahrscheinlich wie du nur 2 Mal zuschlagen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die ausführliche Vorstellung! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Also ich find die natventurista LE echt schön :-) Nach dem ganzen Geglitzer und alles, bin ich ebenfalls froh mal solche ergattern zu können. Die Urban Messages LE sah schon auf den Fotos uninteressant aus und von daher habe ich mir da keine Hoffnungen gemacht, dass diese LE in natura besser ist. Schade :-)
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Habe soeben neben dem neuen Essence-Sortiment auch das neue von P2 entdeckt- viele neue Lacke waren schon ausverkauft.
    Habe jetzt erstmal nur einen der Crackling-Lacke mitgenommen, den ich von Anfang an interessant fand (Lila mit tollem goldenem Glitzer) und auch sofort getestet.
    Bin mehr als enttäuscht- von dem Glitzer kommt gar nichts mehr raus, sieht nur noch rein golden aus :(

    AntwortenLöschen
  6. @ Jessi: Ja, Dragonfly ist sehr hübsch, gefällt mir auch gut! Ich hoffe, dass du Skyscraper noch finden kannst! Der Schimmer - obwohl er wirklich dezent ist, gibt dem Lack echt einen besonderen Touch! :)

    @ Maki: Den Schuck habe ich noch nicht wirklich beachtet, den muss ich mir nochmal ansehen! Insgesamt gefällt mir die Natventurista auf jeden Fall auch sehr gut, eine wirklich durchdachte LE! Was Urban Messages betrifft: Gut, die beiden oben gezeigten Lacke sind durch die Partikelchen doch spezieller, als ich zunächst dachte - sie gefallen mir dadurch gut. Insgesamt hätte ich mir aber von einer LE unter Beteiligung von Frag die Gurus auch mehr erwartet. Natürlich können die Gurus da auch keine Wunder bewirken, aber insgesamt ist die LE einfach nur naja... Wobei: Zwei dieser Eyeshadow-Kreiden habe ich mir auch geholt. Die sind ja prima pigmentiert, ich weiß nur noch nicht, wie ich sie gescheit anwenden soll. Das ist auf jeden Fall mal innovativ!

    @ Sally: Gerne! Es freut mich, dass dir der Post gefällt!

    @ LacquerVictims: Ganz genau, so geht es mir auch! Ich bin ja normal echt ein Glitzer, Duochrome, Effekt-Lack-Typ, aber es ist auch mal richtig erfrischend auf ruhige, einfache und natürliche Farben auf den Nägeln zu schauen! :)

    @ Line: Ging mir auch so (siehe P2 Sortimentswechselpost), aber nachdem mir in Kommentaren mitgeteilt wurde (und ich auch ein Bild dazu gesehen habe) dass mit Topcoat auf jeden Fall einiges an Glitzer rauszuholen ist, habe ich die Hoffnung, dass da noch mehr geht. Ich muss es selbst auch mal ausprobieren, mal schauen. :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben sind zwar schön aber die Deckkraft mehr als übel. Man braucht mindestens 4 Schichten um kein Nagelweiß mehr zu sehen.

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...