Mittwoch, 22. Februar 2012

Neue Aufsteller: Catrice - FeMale, Essence - Marble Mania und P2 - Sping Please!

Ich weiß, ich weiß, eigentlich sollten die Swatches der Color & Go Lacke aus dem neuen Essence Sortiment jetzt dran sein... Weil ich aber noch nicht dazu gekommen bin die Fotos zu bearbeiten und weil ich seit letzten Freitag die Bilder dieser neuen LEs rumliegen haben, die ich bald nicht mehr zu posten brauche, zeige ich euch die neuen Displays jetzt, aber als nächstes kommen auf jeden Fall die Swatches der Color&Gos. :)

Die meisten werden die neuen LEs mittlerweile wohl schon gesichtet haben, vielleicht ist aber doch noch das eine oder andere Unbekannte dabei. :)



Catrice - FeMALE LE

Ein merkwürdiger LE Name, der wohl (siehe Foto auf der Rückwand des Displays) auf einen burschikosen Look anspielen bzw. dazu anregen soll. Es ist ja nichts dagegen einzuwenden, aber irgendwie ist die Idee bizarr, besonders, weil meiner Meinung nach die Produkte (wie z.B. Eyeshadow Chalks und Tuben-Lipglosse) kein Stück zum Motto der "Männlichkeit" bzw. der "Verkleidung" / des "Rollentauschs" passen.

*** Es wäre vielleicht witziger gewesen, wenn die "FeMale LE" vor Fasching gekommen wäre und falsche Bärte, anklebbare Augebrauen, Gummi-Glatzen (und von mir aus auch die auf dem Display-Foto abgebildeten "männlichen" Accessories "Fliege", "Hut" und "Krawatte") enthalten hätte... ***

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken!
Catrice - FeMALE LE - der Aufsteller.

 
 Catrice - FeMALE LE - der Aufsteller im Close-up.

In der LE befinden sich vier Nagellacke mit Soft-Finish (eine Mischung aus matt und glänzend) - hätte ich das gewußt, hätte ich nicht nur einen der Lacke mitgenommen...

Außerdem gibt es Tuben-Lipgloss in zwei Farbvarianten, drei Duo-Eyeshadow Chalks (wovon mir das Blau-Lila aus der Variante ganz rechts sehr gut gefallen hat) plus spezielle Applikatoren, einen Cream to Powder Blush, über den auf anderen Blogs schon einiges geschrieben wurde und einen Dip Powder Pen und einen Mascara Topcoat.


 Catrice - FeMALE LE - Mascara Topoat.

Wenn ich mich nicht irre, ist das der Mascara Topcoat, der aus silbergrauen, bläulichen und rötlichen Glitterpartikeln besteht. 


 Catrice - FeMALE LE - die vier Soft-Finish Nagellacke.

Ein Orange-Koralle, ein Fliederblau mit kleinem Lila-Stich, ein bräunliches Taupe und ein Mittelgrau mit dem schon beschriebenen Finish zwischen matt und glänzend, dass nach dem Trocknen dann seidenmatt erscheint und mir ziemlich gut gefällt.

Weil ich das vorher leider nicht wusste, habe ich mir nur den blauen Lack mitgenommen und war zu Hause beim Swatchen sehr überrascht. Wenn ich die LE zum nächsten Mal sehe, kommt auch noch das Taupe mit. :)


 Catrice - FeMALE LE - Tuben Lipgloss.


 Catrice - FeMALE LE - Eyeshadow Chalks.

Schaut euch mal den blauen Farbton ganz rechts im Laden an - er sieht echt sehr hübsch aus! Ich frage mich, ob er auf dem Auge auch so rüberkommt, gekauft habe ich ihn aber nicht, weil ich schon zuviel Lidschattenkram habe, den ich eh nie benutze...
 

 Catrice - FeMALE LE - Dip Powder Pen.

In schwarzen Bereich (links) befindet sich dunkelgraues (?) Lidschattenpulver (glaube ich), in den man den rundlichen breiten Schwammapplikator reinsteckt und dann am Auge auftragen kann, was am Schwamm hängengeblieben ist. Zumindest sah es so aus, als ich das Teil zum Prüfen kurz aufgemacht habe. Mir persönlich wäre der Schwamm-Applikator zu breit um einen gescheiten Auftrag zu erreichen, außerdem sah das alles ziemlich nach Sauerei aus.

Kann aber auch sein, das ich Prinzip und Anwendung überhaupt nicht verstanden habe... Wer Infos hat: Ich würde mich drüber freuen! :)

Das war die FeMALE LE von Catrice. Die Lacke sind aufgrund des Finishs ganz interessant, Swatches kommen demnächst. Wäre für euch etwas dabei (und wenn ja, was?)?



P2 - Spring Please

Eine typische Frühlings LE, sie bietet aber einige außergewöhnlichere Produkte...

 Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 P2 - Spring Please LE - der Aufsteller.

Ein großer Aufsteller mit einer Menge an verschiedenen Sachen. In die Kategorie "speziellere Produkte, die nicht in jeder LE vorkommen" fallen für mich die Highlighter Perlen, der Lippen-Pealing-Stift und die beiden kegelförmigen Khol Kajals.


 P2 - Spring Please LE - der Aufsteller, linke Seite.

Parfüm, Kette, Duo-Eyebrow-Pencil und Blush befindet sich hier.


 P2 - Spring Please LE - der Aufsteller, rechte Seite.

Die vier Lacke, ein sehr flauschig aussehender Kabuki Pinsel, Lipglosse und Lip-Peeling, drei Trio-Eyeshadows mit Bizarro-Applikator :D, die Khol Kajals und die Highlighter Perlen sind hier zu sehen.


 P2 - Spring Please LE - die vier Nagellacke.

Nette Farben, aber nichts noch nie dagewesenes. Ich habe mir keinen der Lacke gekauft, weil ich ähnliches schon in der Sammlung habe, aber generell sind die Lacke schon hübsch und es wert, sie sich mal im Laden anzuschauen.


 P2 - Spring Please LE - die beiden Khol Kajals (oben = schwarz, unten = grau).

Mir sind hier mal wieder top Fotos gelungen, die die Wühlkiste untendrunter sehr scharf und detailreich zeigen, aber nicht den Kajal, um den es eigentlich ging... *grmf*

Aber anhand der schemenhaft zu erkennenden Form könnt ihr vielleicht sehen, dass es sich um zwei Kajal-Kegel handelt.

Ich habe einen ayurvedischen Kegel-Kajal in Kupfer-Braun, den ich gerne benutze, der aber durch Benutzung langsam sehr breit geworden ist. Am Anfang ist das ja kein Problem, denn die Spitze ist noch relativ spitz, aber je weiter man ihn verbraucht, umso breiter wird er. Was macht man denn da? Spitzt man ihn an? Muss man ihn dann anders halten?

Wer kennt sich damit aus und weiß Rat?


 P2 - Spring Please LE - Duo Eyeshadow + Highlighter.

Durch die runde Form und den seltsamen Dreier-Schwamm-Applikator sieht das Produkt (wenn man sich die drei Eyeshadow-Näpfchen-Bereiche einfach mal wegdenkt) aus wie ein Mercedes Stern. :)




http://www.designtagebuch.de/wp-content/uploads/2010/06/Mercedes-Benz-Stern.gif



Ich wage zu bezweifeln, dass man mit einem dreifachen Schwamm-Applikator gescheite Ergebnisse erzielt ohne sich hier und da mal ins Auge zu stechen, aber das Gesamtdesign ist durchaus witzig. :D

Wer damit schon Erfahrungen gesammelt hat: Ich wäre sehr gespannt, wie sich damit arbeiten lässt! :)


 P2 - Spring Please LE - die Correcting und Illuminating Pearls (geöffnet).

Ich habe mal den Tester aufgemacht um euch die Perlen zu zeigen. Wie ich von anderen Blogs weiß, sind solche bunten Perlchen ja seit einiger Zeit im Trend.

Wer kann mir sagen ob sie was taugen? Ich würde sie mir kaufen, wenn sie gut sind. :)


 P2 - Spring Please LE - die Lipglosse (oben) und der Lippen-Pealing Stift (unten).

Ich bereue es sehr, den Lippen-Pealing-Stift nicht gleich mitgenommen zu haben, nachdem ich jetzt schon mehrfach gelesen habe, dass er nicht nur gut schmeckt sondern auch die Lippen glättet. Ich werde ihn mir auf jeden Fall noch kaufen.

So, das war die Spring Please LE von P2. Was haltet ihr davon? Welche Erfahrungen habt ihr schon mit den Produkten gemacht? Welche habt ihr gekauft oder vor, sie euch zu kaufen?



Essence - Marble Mania

Zu guter Letzt noch kurz der Aufsteller der Marble Mania LE von Essence. :)
 Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Essence - Marble Mania LE - der Aufsteller.

Vier Lacke, ein marmorierter Blush, drei marmorierte Eyeshadows, ein Nail-Art-Kit, zwei marmorierte Lipglosse und ein marmorierter Mascara sind in dieser LE enthalten.

Das Marble-Thema wurde konsequenz umgesetzt, die Produkte sind von verschiedenen Farbschichten durchzogen, bis auf die Lacke, für die es aber das Nail-Art-Kit mit einer Anleitung zum Water-Marbling auf der Rückseite gibt.


 Essence - Marble Mania LE - der Aufsteller (linke Seite).


 Essence - Marble Mania LE - der Aufsteller (rechte Seite).


Essence - Marble Mania LE - die vier LE-Lacke.

Die vier Lacke der LE sind alle NICHT zu mir ins Körbchen gehüpft, da ich bereits ein orange, rot und schwarz im Cremefinish und ein metallisches Silber besitze.

Was ich aber mitgenommen habe, ist das Nail Art Kit, über das ich auch noch einen Post machen werde. Es besteht aus zwei sechseckigen Schwämmen für Sponging, zwei Rosenholzstäbchen (für alles mögliche, z.B. als Dotting-Tool oder fürs Water-Marbling) und einem Striper-Brush für Nail Art.

Insbesondere wegen dem Striper Brush habe ich das Set gekauft (obwohl ich auch mal Sponging probieren wollte), weil man so nicht mehr auf spezielle Nail Art Lacke mit dünnen Pinseln angewiesen ist, sondern jeden Lack mit dem Striper Brush in feinen Linien, etc. auftragen kann. Wenn ich ihn getestet habe, werde ich berichten. :)

Und auch hier wieder die Frage: Was haltet ihr von der LE? Werdet ihr irgendwas von Marble Mania kaufen? Habt ihr schon etwas mitgenommen und getestet? Wie waren eure Erfahrungen?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Ich hab auch denn hellblauen Lack und der ist wirklich wahnsinnig schön!!!
    Die p2-LE hab ich auch schon gesehen, aber davon war nichts für mich dabei, außerdem find ich 2€ für nen 5ml-Lack von p2 schon eher teuer.
    Auf die Marble-Mania bin ich gespannt!
    Danke für die übersichtlichen Bilder, ich finds immer toll, wenn du neue LEs entdeckst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für die Info! Ich habe garnicht geschaut, was die P2 Lacke kosten, aber 2 Euro für 5 ml sind wirklich zuviel! Ich freue mich sehr, dass dir dieser (ziemlich lange) Post gefällt! :)

      Löschen
  2. Hallo Ninea :)

    Ich habe bisher leider weder die feMale-LE noch die Marble Mania TE entdecken können, dabei wollte ich so gerne den blauen und den grünen Lack von Catrice :/

    Dafür habe ich die Spring please! LE schon gesehen und mir gleich den Kabuki und die Perlen mitgenommen. Der Kabuki ist wirklich klasse und total weich und die Puderperlen finde ich auch sehr gelungen. Endlich mal ein Highlighter, der nicht übermäßig glitzert, nicht speckig aussieht und sich aber nach Bedarf schön aufbauen läasst :) Sie stinken allerdings ein wenig, aber ich habe sie über Nacht offen stehen lasse, jetzt ist der Geruch auch schon erträglich ;D (Mein Post über den Einkauf: http://antibeautybloggerin.blogspot.com/2012/02/gesichtet-p2-spring-please.html)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Link! Ich habe deinen Post gelesen und finde es super, wieviel Mühe du dir mit den Fotos und den Beschreibungen gegeben hast! Ein prima Bericht über die beiden Produkte, die ich mir dann jetzt auch zulegen muss! :) Das mit dem Geruch ist natürlich etwas blöd, aber wenn du ihn durch offenlassen weggekriegt hast, habe ich Hoffnung.

      Was die FeMALE LE betrifft, trage ich gerade den blauen Who are Blue? und bin total begeistert von dem Soft Finish und der Farbe - die leuchtet richtig (das meinten auch Arbeitskollegen). Den solltest du dir unbedingt mitnehmen, ich hoffe, du findest die LE bald! :)

      Löschen
    2. Die Essence TE habe ich gestern gefunden, von der feMale LE aber immer noch keine Spur :( In meinem Douglas steht noch immer die Nymphelia.LE rum ... aber ich hoffe, dass sie einfach nur ein bisschen langsamer sind mit dem Einräumen :D

      Ich benutze die Puderperlen täglich, ich finde, dass ich mit dem leichten "Glow" frischer aussehe. Man kann sie auch super unter den Brauen und im Innenwinkel der Augen verwenden. Ich habe jetzt schon ein paar mal gelesen, dass manche sich den puder im ganzen Gesicht auftragen, was mir glaube ich zu viel wäre. Aber man kanns ja mal probieren :) Ich hoffe du bekommst die Perlen noch! Bei uns ist leider schon alles ausgeräumt, sonst hätte ich dir ja ein Exemplar schicken können.

      LG

      Löschen
  3. Ich hab auf jeden Fall schon auf einem blog (warum merke ich mir eigentlich nie wo?) gelesen, dass der dreifach Applikator im Prinzip nicht benutzbar ist.

    Nachdem ich gehört habe, dass die Lacke von Catrice alle Soft Finish haben, hatte ich direkt nach Swatches gesucht, aber fast nur welche von dem blauen Lack gefunden. Mich interessiert eher der graue Lack und wahrscheinlich würde ich mir noch den Eyeshadow Chalk ganz links kaufen falls ich die LE mal irgendwo sehe.

    Die Essence LE wäre für mich interessanter wenn ein richtiges Dotting-Tool dabei wäre. Sponging hab ich einmal mit einem ganz groben Schwamm gemacht, was mir sehr gut gefallen hat, und so ein feiner Schwamm ist für mich Grobmotoriker nicht unbedingt das Beste :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Infos! Dieser dreifach Applikator sieht schon so seltsam aus, es wundert mich nicht, dass du schreibst, er ist unbenutzbar. Von den Catrice Lacken habe ich mir auch den blauen und vorhin gerade noch den Taupe Lack mitgenommen. Wo es zu dem grauen Swatches gibt, weiß ich leider auch nicht, aber wenn ich welche finde, sage ich bescheid.

      Ich habe bisher nur einmal versucht zu spongen, aber der Schwamm war dafür wohl viel zu fein, das Ergebnis sah eher sch.. äh naja aus. Hast du irgendwo ein Bild von deinem Sponging? Das würde mich sehr interessieren! Und gibt es Tips, was man beachten sollte?

      Zum Dotting Tool - ich habe mir vor längerer Zeit mal eins beim T€di für 1 Euro gekauft und bin damit ganz zufrieden. Die gibt es da in verschiedenen Farbvarianten, aber ich glaube, die Größe ist leider immer die selbe. Da könntest du mal schauen. :)

      Löschen
    2. Ich bin noch nie in einen T€di reingegangen, sah mir immer so nach Ramsch aus, vielleicht sollte ich mal eine Ausnahme machen.

      Ich hab sogar ein Bild gefunden! http://www.thephade.com/images/zp4hsl4wha2n0vuwy64p.png
      Benutzt habe ich den "love me tender" aus der esssence "50's girls reloaded", weil der recht gut deckt, aber bei einem helleren Basiston sollte auch nicht ganz so deckende Farben kein Problem sein.
      Allerdings hatte ich den Fehler gemacht auf dem ersten Nagel (andere Hand^^) zu viel Lack zu verteilen. Vielleicht sollte man den Schwamm erst noch mal vorher vorsichtig auf Papier tupfen, danach klappt es ganz gut wenn man immer nur ein bisschen Lack auf den Schwamm macht (ich bin irgendwie schlecht im Erklären). Außerdem hatte ich keinen Überlack drüber gemacht, weil mir auch die etwas rauere Oberfläche gefallen hat.

      Löschen
  4. Huhu =)
    Also das Problem mit dem Kohl-Kajal habe ich in Zukunft wohl auch, denn ich habe mir den schwarzen aus der P2-LE gekauft. Auf der Facebook-Seite von P2 wurde die Frage auch gestellt und das Team hat geantwortet, dass man sich am besten ein taschentuch oder kosmetiktuch nimmt und das ganze mit den fingern wieder spitz dreht. Bin mir zwar nicht sicher, ob das so gut funktioniert, aber ich wollte es dir mal sagen ;)


    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Info! Finde ich super, dass du bescheid sagst, denn ich war echt unsicher, was ich jetzt mit meinem Kegel machen soll. Ich benutze den echt gerne, aber mittlerweile wird es zur Qual, weil er so stumpf und breit ist. Ich werde die Methode gleich mal ausprobieren, mal sehen obs klappt. :) Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem schwarzen Khol Kajal! Hast du ihn schon getestet? Ist er gut? :)

      Löschen
  5. Das Peeling hab ich auch mitgenommen, aber ganz ehrlich?? Ich schmecke null, noch nicht mal die Zucker Kristalle. Aber das Peeling ist gut, die Pflege danach auch.. Und wenn du den nicht mehr bekommen solltest, in der nächsten P2 LE soll sowas nochmal drin sein.

    wie, das Marble Teil ist draußen?? Uaaaaaa, da mus sich flitzen,d en Blush will ich ahben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es vorhin noch bekommen und bin ganz happy, habs aber noch nicht getestet. Witzig das du sagst, du schmeckst nichts, und andere schreiben, es würde total süß und nach Zucker schmecken. Mal sehen, ob ich einen Geschmack entdecken kann. :D Das er auf jede Fall gut pflegt ist schon mal gut zu wissen! :) Ich drücke dir die Daumen, dass du die Marble LE schnell findest! :)

      Löschen
    2. Also, ich habs eben mal ausprobiert: Meins riecht eindeutig nach Mango und schmeckt zuckrig-süß, mir gefällt es echt gut. Jetzt muss nur noch der Peeling Effekt stimmen. :) Meinst du, dass du vielleicht ein Montagsprodukt erwischt hast? Andererseits - wenn du den Geschmack nicht unbedingt brauchst, aber die Pflege stimmt ist es ja nicht so schlimm, oder? Falls doch, könntest du ja probieren es umzutauschen.

      Löschen
  6. Ich schließ mich mal an: 2€ für mickrige 5ml? Ist das'n Witz? Vor allem, wo die Farben ja nun alles andere als außergewöhnlich sind...

    Ich werde mal sehen ob mir die marble mania LE über den Weg läuft, wenn ja, darf das Rouge evtl. mit, sowie einige Lacke. Aber ich bin momentan eher etwas gelangweilt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte mich Pippasali nicht drauf hingewiesen, hätte ich das garnicht mitgekriegt, weil ich keinen der Lacke gekauft habe (habe halt schon ähnliche Farben). Das ist echt ne Menge Geld für einen P2 Lack! Von den Marble Lacken hätte ich mir auch etwas mehr erhofft. Es soll ja noch ne Lack LE von Essence rauskommen - die Season of Extremes - von der erhoffe ich mir mehr. :)

      Löschen
  7. Du hast die marble mania le auch schon gesichtet? :0
    Dann werd ich auch mal in Müller, Manor oder Coop schauen gehen.
    Hmm... Das Nailart kit wird es doch auch im Standartsortiment geben?
    Naja, ich werd mal gucken :D
    Schöner Post! Ich freu mich schon auf den Nächsten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ich freue mich, dass dir der Post gefällt! Echt, das Nail Art Set gibts auch im Standardsortiment? Hab ich noch garnicht mitgekriegt... Auf jeden Fall bin ich schon mal gespannt drauf, wie sich der Striper Pinsel so macht, ich werde ihn am Wochenende mal testen. :)

      Löschen
  8. hey ich finde deinen Blog wirklich toll
    Besuch mich doch auch einmal
    http://violettnails.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt! :)

      Löschen
  9. Habe heute auch den DM geplündert :) Die LEs von P2 und Essence gab es zwar noch nicht, aber ich konnte sowohl bei den neuen Sortimenten als auch bei der Catrice LE aus dem Vollen schöpfen :)) Die Regale waren gut gefüllt, es war wie im Paradies :)) Habe auch die Lacke aus der LE mitgenommen, die sind echt toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass du das neue Sortiment und einen vollen Aufsteller gefunden hast! Was gibt es Schöneres? Das ist für mich auch immer wie ein Paradies! Welcher deiner Neuzugänge ist denn dein Favorit bisher?

      Löschen
  10. Ich habe mir gestern, nach dem Lesen von deinem Post, auch noch das Lippenpeeling gekauft- ich mag es sehr :)
    Habe ~ 3,45€ gezahlt, in der Preview der anderen LE steht mometan 2,99€ dran?!
    Das Nail Art Kit finde ich auch interessant und bin gespannt was du dazu sagst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah super, ich freue mich zu hören, dass du das Peeling bekommen hast und das es dir gefällt! Ich werde meins (ich habe heute auch noch eins bekommen) jetzt auch mal direkt ausprobieren. Was den Preis betrifft muss ich mal schauen, ob ich den Zettel noch finde... moment...ah, hier ist er: Ich habe auch 3,45 Euro gezahlt! Seltsam, mir ist das nicht aufgefallen, aber wie krass, dass da 2,99 Euro steht und es dann teurer ist! Das Nail Art Kit werde ich am Wochenende mal testen, ich bin auch schon sehr gespannt! :)

      Löschen
  11. Hey, ich hab mir deine Bilder "geklaut", also die Gesamtübersicht je 1x :) Ich verlinke die Bilder natürlich zu deinem Blog und hoffe, dass das ok ist. Falls nicht sag bitte bescheid, dann entferne ich sie wieder :]

    AntwortenLöschen
  12. aaah überall gibts schon die neuen LE's nur bei mir dauert das mal wieder eeeewig ^^

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...