Sonntag, 7. August 2011

KIKO 278 - Swatches und Vergleich mit Artdeco, Orly und Color Club!

Als ersten Swatch aus meinem KIKO Einkauf möchte ich heute den KIKO - 278 zeigen.

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 KIKO 278

Der KIKO 278, den ich für 2,50 Euro vor ein paar Wochen bei KIKO im Loop5 in Weiterstadt gekauft habe, ist ein sehr schöner mittel bis dunkel lilafarbener Lack, der aus unzähligen kleinen Folienpartikelchen besteht.


 Ich trage: Rimmel Basecoat, zwei Schichten KIKO 278 und Essie - Good to Go Topcoat (Tageslicht ohne Sonne).

 Mit zwei Schichten ist der Naturnagel abgedeckt, die Trocknungszeit ist in Ordnung auf vom Auftragen her gibt es (meinem Empfinden nach) auch nichts zu meckern. .)

Leider war das Wetter schlecht und ich hatte keine Möglichkeit, diesen wunderschönen Lack in der Sonne zu fotographieren. :( Vom Finish her ist er ziemlich folienartig und glänzend.


 Ähnliche Lacke von links nach rechts: 
Artdeco 275, KIKO 278, Orly - Out of this World und Color Club - Alias.

Ich habe mal alle Lacke in meiner Sammlung rausgekramt, die von Farbe und Finish her ähnlich wirken. Am bekanntesten dürfte der Orly - Out of this World aus der Cosmic FX Edition sein, aber der erste von den vieren den ich mir gekauft hatte, war der Artdeco 275 (am Füllstand unschwer zu erkennen). Dieser war sowieso einer meiner ersten Artdeco Lacke überhaupt und ich liebe ihn bis heute!


 Vergleichsswatch (jeweils zwei Schichten auf Kunstnagel) von links nach rechts:
Artdeco 275, KIKO 278, Orly - Out of this World und Color Club - Alias.

 Ich hatte eigentlich vermutet, dass sich der KIKO und der Orly sehr ähnlich sind. Damit, dass der Artdeco 275 und der KIKO 278 sich im Endeffekt so ähnlich sehen, dass man schon von Dupes sprechen kann, hätte ich nicht gerechnet. Beim KIKO ist die Partikeldichte aber um einiges höher als beim Artdeco (so kam es mir zumindest vor). Color Club - Alias und Orly - Out of this World haben eine etwas dunklere Basisfarbe (wobei die darin schwimmenden Partikelchen farblich recht ähnlich sind), am dunkelsten ist die Grundfarbe des Orly. Der Orly unterscheidet sich somit am meisten von den drei anderen Lacken, der Color Club ist scheinbar ein Mittelding zwischen Artdeco und KIKO auf der einen und Orly auf der anderen Seite.

 
Vergleichsswatch im Kunstlicht (jeweils zwei Schichten auf Kunstnagel) von links nach rechts:
Artdeco 275, KIKO 278, Orly - Out of this World und Color Club - Alias.

Im Kunstlicht wird die Ähnlichkeit zwischen Artdeco und KIKO fast noch deutlicher. Andererseits kann man erkennen, dass die Partikelchen im Orly (aber auch im Color Club) farblich besser zwischen Lila und Grün changieren - diesen Effekt sieht man beim Artdeco und KIKO auf dem Nagel kaum. Die bessere Sichtbarkeit hängt wahrscheinlich mit der dunkleren Basisfarbe des Out of this World und Alias zusammen.

Fazit: Artdeco 275 und KIKO 278 kann man eigentlich als Dupes bezeichnen (auch wenn der KIKO mehr Partikel hat). Wer den einen besitzt, braucht den anderen nicht mehr. Der KIKO hat von beiden das bessere Preis-Mengen-Verhältnis, ist aber in Deutschland nur schlecht zu bekommen (weil wenige Geschäfte), dass sich das Ausweichen auf den Artdeco lohnt, wenn man an dem Lack interesiert ist und keinen KIKO Store in der Nähe hat. Color Club und Orly weichen durch die dunkle Basisfarbe von den anderen beiden ab, der Orly unterscheidet sich am stärksten vom Rest.

Ich hoffe, euch hat der Swatch und der Vergleich gefallen!
Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht





Kommentare:

  1. Wirklich kaum ein Unterschied bei den Lacken! Ist schon immer irre. Danke fürs zeigen und den tollen Post :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Vergleich. Den KIKO habe ich ja :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Swatches! :D

    Du hast den Effekt bei dem Kiko aber schön eingefangen. Die Swatches die ich bis jetzt von dem gesehen hatte, waren einfach nur lila.
    Übrigens gibt es die Kiko Lacke jetzt für 1,90€ soweit ich weiß... (wenn der Preis sich auf der Kiko Homepage ändert, ist dieser eigentlich auch immer der aktuelle Preis in den Läden). Also falls du noch mal zuschlagen kannst. ;)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...