Montag, 28. November 2011

Douglas Absolute Nails - 07 - Sara!

Heute möchte ich euch Tragebilder von Sara zeigen, einem der Lacke aus der neuen Douglas Absolute Nails Reihe.

Sara wollte ich auf den ersten Blick nicht mitnehmen. Er schien mir ein ganz normaler weißer Lack zu sein. Nachdem ich dann aber die Flasche in die Hand genommen und genauer betrachtet habe, entdeckte ich, dass die weiße Basis noch einen hübschen Goldschimmer hat. Und weil ich sowieso nicht viele weiße Lacke in der Sammlung habe, und die, die ich habe, eher als Unterlacke für Neonfarben u.ä. gedacht sind als zum alleine tragen, habe ich Sara gekauft. :)

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Douglas Absolute Nails - 07 - Sara

Auf diesem Tageslicht ohne Sonne-Foto sieht man zwar das Weiß sehr schön (lol), den Goldschimmer muss man sich leider aber eher vorstellen. Er ist aber wirklich vorhanden, und im Licht (insbesondere unter der Sonne oder einer Lampe, aber auch so) relativ gut zu sehen.

Wie ich auf Makis tollem Blog Candy Glaze gelesen habe, ist Sara wohl ein fast kompletter Dupe zum Chanel - Pearl Drop! Sie hat sie die Mühe gemacht, alle neuen Douglas Lacke mit Chanel Lacken zu vergleichen und eine ganze Liste erstellt, die ihr euch unbedingt HIER ansehen solltet! :) Es sind wirklich ziemlich viele Dupes dabei!


 Ich trage: Orly Calicium Shield (als Basecoat), zwei Schichten Douglas Absolute Nails - 07 - Sara und Essie - Good to Go Topcoat (Tageslicht ohne Sonne).

Wie man erkennen kann, decken zwei Schichten zwar ganz gut, reichen aber nicht zu 100% aus, um das Nagelweiß komplett zu verdecken. Bevor ich die Fotos gemacht habe, war ich mit zwei Schichten eigentlich ganz zufrieden, aber auf den Bildern sieht man deutlich, dass eigentlich noch eine dritte Schicht von Nöten gewesen wäre, um das Gesamtbild zu verbessern.

Auftragen ließ sich Sara gut, die Trocknungszeit war durchschnittlich. Bei meiner eintägigen Tragezeit konnte ich keine Haltbarkeitsmängel feststellen.



Ein weiteres Bild im Tageslicht ohne Sonne: Leider ist auch hier der Goldschimmer nicht zu erkennen. Auch ohne diesen Schimmer wäre der Lack schön und sehr feminin, mit ihm bekommt Sara jedoch eine ganz spezielle Note.


Ich trage: Orly Calicium Shield (als Basecoat), zwei Schichten Douglas Absolute Nails - 07 - Sara und Essie - Good to Go Topcoat (unter der Lampe).

Zu guter Letzt ein Foto unter der Lampe - und ja! - der Goldschimmer ist endlich ansatzweise zu sehen (hurra!). :D Ich hätte nicht gedacht, dass er so schwer aufs Foto zu kriegen ist, weil man ihn doch beim Tragen relativ häufig sieht, aber gut.

FAZIT: Für 4,95 Euro erhält man einen sehr weiblichen und hübschen weißen Lack mit (in der Realität) häufig sichtbarem zarten Goldschimmer, der jedoch drei Coats benötigt, um ein komplett deckendes Ergebnis zu erhalten. Zwei Schichten reichen einigermaßen aus (siehe Fotos).

Ich kann diesen Lack jedem empfehlen, der gerne weiße Lacke mag, oder mal einen etwas anderen femininen Nagellack sucht. :)

Was haltet ihr von weißen Nagellacken? Habt ihr viele in eurer Sammlung, tragt ihr sie oft? Oder habt ihr sogar den Chanel Pearl Drop? Könnte ihr bestätigen, dass es sich um Dupes handelt? Oder ist die Farbe Weiß auf dem Nagel überhaupt nicht euer Fall?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Danke für die Fotos!
    Ich hatte Sara neulich auch in der Hand, habe ihn aber nicht gekauft weil die Schlange an der Kasse zu lange war und ich keine Zeit hatte.
    Aber selbstverständlich werde ich ihn kaufen (müssen) - alleine schon des Namens wegen. :-D
    Ausserdem habe ich gar keinen weißen Lack, daher brauche ich ihn sowieso. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Lack hat echt was! Wie viele Lacke von den Absolute Nails hast du denn mitgenommen? Ich geh heute mal zu Douglas und schau mir die Lacke live an.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde weißer Lack, egal ob matt oder mit schimmer sieht absolut edel und gepflegt aus irgendwie. Trag ich selber unheimlich gerne.
    Ich liebe deine Nägel so :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich suche ja immernoch einen anständigen weißen Lack den man gut als Base benutzen kann.
    Der würde sich ja super eignen aber ich denke auch dass ich den solo tragen würde, das schönste Weiß das ich bisher gesehen habe!
    Wirkt nicht wie Tip-Ex oder sieht irgendwie stumpf aus, richtig klasse :)
    Und naja, weiße Lacke brauchen ja irgendwie immer mehrere Schichten um gut auszusehen.

    Danke für die Swatches!

    Liebe Grüße,
    Tüdel ~

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die DouglasLacke echt klasse :) ...und auch derPreis spricht mich total. Muss ich mir die Tage mal anschaun und mir paar mitnehmen!
    Das mit dem glitzer einfangen kenn ich nur zugut :D Immer wieder ein nerventötendes Erlebnis!
    Ich besitze momentan 4 weiße Lacke, davon decken 2 nicht so gut, aber sieht trotzdem schön aus und generell find ich weiße Fingernärel richtig schön , trag es gerne und würden nicht viele tragen :D Ist schon ein großer grund es zutun :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab im Moment Fireworks auf meinen Nägeln und der ist echt klasse. Glamorous bekommt meine Mutter wahrscheinlich zu Weihnachten und wenn ich dann je schon mal im douglas bin...angeschaut wird er auf jeden Fall.
    Ich habe keinen einzigen weißen Lack und außer als Basis könnte ich mir ganz weißen (also ohne Schimmer oder sowas) Nagellack auch nicht an mir vorstellen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den Lack ganz schön, bei 4,95 € für 11ml kann man eigentlich nicht meckern, rein weiße Lacke finde ich nicht so doll, und für mich muss er auch nicht ganz deckend sein. Aber ich hab schon soooo viele silberne/weiße (Schimmer-)- Lacke... Mal sehen, wenn ich mal "zufällig" im Douglas bin und das gute Stück live sehe ;o)

    AntwortenLöschen
  8. @ Sara: Siehst du, dieser Lack ist anscheinend genau für dich gemacht! Sowohl Name als auch Farbe machen einen Kauf dringend notwendig! :) Es muss wirklich toll sein, einen Lack mit dem eigenen Namen zu haben! :)

    @ Carmen: Bisher nur zwei Stück: Fireworks und Sara. Aber Glamorous finde ich auch sehr interessant (ein Grün mit Schimmer). Ansonsten sind ja einige Chanel Dupes dabei (siehe Makis Liste). Ich hoffe, du findest bei den Douglas Lacken welche, die dir gefallen! :)

    @ xXKangarooPawXx: Recht hast du! Weil ich so lange keinen weißen Lack mehr getragen habe, hatte ich ganz vergessen, wie hübsch und elegant das aussieht! Ich werde ab jetzt auf jeden Fall öfter mal weiße Lacke verwenden! :) Und vielen, vielen Dank für das Kompliment mit meinen Nägeln! Ich zweifele ja immer, ob meine von Natur aus schlechten, weichen und ständig einreißenden Nägel, die auch ziemlich resistent gegen Nagelstärkungsmittel sind, überhaupt Blog-würdig sind, und beneide immer Mädels mit langen hübschen Nägeln. Von daher freue ich mich sehr, dass dir meine Nägel mit dem Lack gut gefallen! :)

    @ Tüdellütti: Ich habe ein paar Tip-Ex Lacke, die auch mit einer Schicht relativ gut decken und eine prima Base abgeben (einer ist von Cosmetica Fanatica und einer von Essence aus der Black&White LE). Aber diese Lacke würde ich nie solo tragen. Sara ist ein richtig hübscher solo Lack und der Goldschimmer gibt ihm Tiefe. Ich kann ihn nur empfehlen! :)

    @ LacquerVictims: Du hast Recht, weiße Lacke sind nicht mehr so häufig zu sehen wie noch vor 15 Jahren, von daher ist es cool und was anderes, einen weißen Lack zu tragen! Ich hoffe, du findest bei den Douglas Lacken viele die dir gefallen! Der Preis ist echt prima! Außerdem bin ich froh zu hören, dass du auch schon Probleme hattest, Schimmer aufs Bild zu kriegen! Ich denke manchmal, ich bin einfach zu blöd dafür... :)

    @ Raindrop: Einen komplett weißen Tip-Ex Lack würde ich solo auch nicht unbedingt tragen. Da dieser eher zart-weiß ist und den hübschen Schimmer hat, ist das mit diesem Lack überhaupt kein Problem. Ich war auch erst nicht sicher, ob ich ihn kaufen soll, bin aber sehr froh es getan zu haben. :)

    @ 1lgraine: Hmm, wenn du schon ganz viele weiße ähnliche Lacke hast, brauchst du Sara wahrscheinlich nicht mehr. Andererseits ist der Preis echt ok, da kann man auch mal was ausprobieren. Ich muss mir auch mehr hübsche weiße Lacke zulegen, bin jetzt total auf den Geschmack gekommen! :)

    AntwortenLöschen
  9. Den hab ich mir heut auch gekauft :) Ich find den goldenen Schimmer sooo schön. Übrigens hab ich am Chanel Regal direkt den Pearl Drop von Chanel dagegen gehalten. Passt schon so auf den ersten Blick :D
    Und ja - Fireworks durfte auch mit. Derzeit hab ichs auf meinen Nägeln wieder lieber dezent. Über den Sommer hab ich mich farbmäßig einfach ausgetobt und jetzt komm ich langsam wieder runter von diesem Trip :D Rein weiß wär mir dann doch zu langweilig. Aber Sara wird heute Abend definitiv lackiert.

    AntwortenLöschen
  10. @ Naileni: Sara ist wirklich sehr schön, bei mir war es Liebe auf den zweiten Blick, jetzt bin ich aber sehr happy ihn mitgenommen zu haben! Ich freue mich, dass er dir auch gut gefällt! Darauf, ihn direkt im Douglas mit dem Pearl Drop zu vergleichen, bin ich natürlich nicht gekommen... Das ist wirklich eine sehr gute Idee! Und gut zu hören, dass er auf den ersten Blick wirklich ähnlich aussieht! :)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...