Dienstag, 1. November 2011

Meine Sammlung, Teil 7: Essie!

Heute möchte ich euch meine Essie Lacke zeigen. :) Sehr viele sind es bisher noch nicht, denn Essie ist bekanntermaßen etwas höherpreisig (um 13 Euro pro Lack), weshalb ich mir gezielt Farben aussuche, die mir gut gefallen. Es stehen noch einige auf meiner Wunschliste, von daher werden in Zukunft auf jeden Fall noch welche dazukommen. :)

INFO: Auf allen Nailtips befinden sich zwei Schichten des jeweiligen Lackes ohne Topcoat (Tageslicht ohne Sonne).


Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Meine Essie Lacke, von links nach rechts:
301 - Violin, 569 - Big Bag Theory, 743 - Nice is Nice und 742 - Coat Azure.


 Meine Essie Lacke, von links nach rechts:
301 - Violin, 569 - Big Bag Theory, 743 - Nice is Nice und 742 - Coat Azure.
 
Violin, Big Bag Theory und Nice is Nice sind Cremefinish, Coat Azure beinhaltet weißen Schimmer, dieser ist aber sehr dezent.


 Meine Essie Lacke, von links nach rechts: 
756 - Smooth Sailing, 720 - Turqouise & Caicos, 758 - Absolutely Shore und 731 - Sew Psyched.


 Meine Essie Lacke, von links nach rechts: 
756 - Smooth Sailing, 720 - Turqouise & Caicos, 758 - Absolutely Shore und 731 - Sew Psyched.

Smooth Sailing enthält weiße glasteilchenartige Partikelchen in der wunderschönen blauen Basis, Turquoise & Caicos hat ebenfalls eine tolle Farbe, das türkis-grün ist aber viel transparenter, als ich vor dem Kauf angenommen hatte. Auf dem Kunstnagel erscheinen zwei Schichten ausreichend, auf richtigen Nägeln benötigt man mindestens drei (wenn nicht mehr) Coats, damit das Nagelweiß nicht mehr durchscheint. Absolutely Shore ist ein gedecktes und dennoch pastelliges Mintgrün im Cremefinish und Sew Psyched gefällt mir durch seine dunkle grau-grüne Farbe sehr gut.


 Meine Essie Lacke, von links nach rechts: 
718 - Playa del Platinum und 739 - Smokin' Hot.


Meine Essie Lacke, von links nach rechts: 
718 - Playa del Platinum und 739 - Smokin' Hot.

Playa del Platinum ist ein wunderschönes und sehr elegantes angegrautes Nude, Smokin' Hot hat eine schwer zu definierende Farbe, die irgendwo im dunkelbraun-grau Bereich mit Lila-Anteil liegt. Ich habe festgestellt, das je nach Lichtstärke und Lichtart die eine oder andere Farbkomponente des Smokin' Hot stärker hervortritt, weshalb er manchmal eher dunkelbraun, dunkellila oder dunkelgraubraun wirkt. Beide Lacke haben ein Cremefinish. 


Das waren die Essie Lacke meiner Sammlung. Ich hoffe, die Übersicht hat euch gefallen! Welche der Essie Lacke findet ihr am schönsten bzw. welcher Essie Lack überhaupt ist euer Favorit? Oder seid ihr an Essie nicht interessiert und werdet aufgrund des Preises oder anderer Faktoren keine Lacke dieser Marke kaufen?

Viele Grüße!


Kommentare:

  1. Turqouise & Caicos Kling als wäre er für mich gemacht. Danke fürs zeigen :)

    AntwortenLöschen
  2. Meine "Essie-Sammlung" beschränkt sich auf Nice is Nice und Coat Azure (hüstl, das kann man keine Sammlung nennen, oder?) ;D

    Die beiden Lacke haben aber qualitativ überzeugt.

    AntwortenLöschen
  3. Da sind wirklich schöne Farben dabei.
    essie gehört neben OPI zu meinen Lieblingsmarken, denn hier überzeugen mich Auftrag und Haltbarkeit fast immer. Im Gegensatz dazu habe ich mit vielen Drogerie-Lacken so meine Probleme, so dass ich lieber für essie Lacke spare, die ich in den USA bestelle.
    Einen Lieblingslack könnte ich spontan nun nicht nennen :) Vielleicht aktuell "Your Hut Or Mine".

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Smooth Sailing & Absolutely Shore kommen bestimmt interessant zur Geltung auf Nägeln. Vorallem den smooth sailing hätte ich verdammt gerne !
    Schöne Essie- Sammlung : )

    AntwortenLöschen
  5. @ DaniB001: Gerne! Die Farbe ist wirklich superschön, und wenn es dir nichts ausmacht 3 oder 4 Schichten zu lackieren, ist es ja kein Problem (oder man benutzt eine Basisfarbe drunter). Ich war halt echt erstaunt, wie transparent er ist. Das hätte ich vorher nicht gedacht.

    @ Bonny: Hihi, deine Essie Sammlung kann ja noch anwachsen, oder? Aber bei den Preisen überlegt man halt zweimal, ob der Lack wirklich so besonders ist, dass man ihn kauft. Die Qualität bei Essie hat mich auch bisher überzeugt. :)

    @ Nagellack-Junkie: Wie teuer sind den Essie Lacke in den USA? Wenn ich mich recht erinnere, sind sie auch dort verhältnismäßig teuer, aber wahrscheinlich immer noch um einiges günstiger als hier, oder?

    @ LacquerVictims: Danke! Der Smooth Sailing ist auf jeden Fall auch einer meiner Favoriten, der Absolutely Shore auch. :) Wir scheinen einen ähnlichen Geschmack zu haben! :)

    AntwortenLöschen
  6. seit meine douglas filiale ihre komplette alte essie sammlung ausgemistet hat (7 € pro lack) und einen neuen aufsteller eingeräumt hat, gibt es die lacke dort für 7,95 die pflegeprodukte, sowie top&basecoats für 8,95. ich war selbst total überrascht, habe mich aber super gefreut, zumal momentan das angebot gilt: ab 2 essie produkten gibt es eine essie hand und bodylotion gratis dazu. ich frage mich echt wie solche preisunterschiede zustande kommen :/

    AntwortenLöschen
  7. im internet bei douglas kosten sie im übrigen auch nur 7,95 €, vllt bestellst du demnächst mal da!
    liebe grüße und schau mal in meinem neuen blog vorbei

    www.ii-tuepfelchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...