Sonntag, 3. April 2011

Review und Swatches: Essence - Blossoms etc... LE!

Seit kurzem ist die Essence - Blossoms etc... LE in den Läden, und obwohl ich mir vorgenommen hatte (nach den MNY Preppy Pastels und den ganzen Pastell-Lacken aus den neuen Sortimenten), keine weiteren Pastellfarben mehr zu kaufen, kam ich an den Blossoms Fläschchen nicht vorbei... :)

Zum Beispiel, weil sich diese Farben doch von den MNY Pastell-Lacken (Post hier) unterscheiden. Ich liebe dieses zarte Lindgrün, das Altrosa und natürlich auch das tolle Türkis. Und das ich eine große Schwäche für sehr bläuliche Lilatöne habe, ist ja auch schon bekannt. :D Der gelbe Lack ist zwar farblich nicht einmalig, dafür deckt er für ein Gelb (und insbesondere für ein Pastellgelb) relativ gut, aber das konnte ich beim Kauf noch nicht wissen. Ich habe ihn der Vollständigkeit halber einfach mitgenommen. Ein Orange ist nicht dabei, aber ich vermisse es nicht.

Als ich im Geschäft beim genaueren Betrachten der Fläschchen sah, dass es sich nicht um reine Cremefinish-Lacke handelt, sondern jede Farbe zusätzlich einen leichten Schimmereffekt besitzt, war es sowieso vorbei - ich musste alle kaufen. Zum Schimmer später noch etwas mehr...


Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken!
 Die Blossoms etc... Lacke von Links nach Rechts (Tageslicht):

03 - My Yellow Fellow - Ein helles Pastellgelb mit goldgelben Schimmer.
04 - Bloom-A-Loom - Ein pastelliges Altrosa mit leichtem rosa Schimmer.
01 - A Hint Of Mint - Ein  gedecktes Lindgrün mit schwachem grasgrünen Schimmer.
02 - I Like - Ein Türkis mit schwachem bläulichen Schimmer.
05 - Forget-Me-Not - Ein  bläuliches Lila mit dezentem Blauschimmer.

Alle Lacke besitzen einen leichten Schimmereffekt (also keine reinen Cremelacke), der in den Flaschen toll aussieht und den Farben und einen kleinen Zusatzkick gibt. Leider verliert sich der Schimmer auf den Nägeln fast komplett, man muss wirklich im Licht sehr nah rangehen und sehr genau hinschauen, um ihn noch zu erkennen. Wirklich sehr, sehr schade, denn in den Fläschchen sieht das prima aus. Dennoch gefallen mir die Lacke auch ohne Zusatzeffekt noch ziemlich gut.


 Die Blossoms etc... Lacke von Links nach Rechts (Tageslicht):
03 - My Yellow Fellow, 04 - Bloom-A-Loom, 01 - A Hint Of Mint, 02 - I Like, 05 - Forget-Me-Not.

 
 Swatches: 03 - My Yellow Fellow (links) und 04 - Bloom-A-Loom (rechts) (Tageslicht):

Ich trage auf dem Bild eine Schicht Rimmel Basecoat, jeweils zwei Schichten der Essence - Blossoms etc... Lacke und keinen Topcoat!

Die Konsistenz aller Lacke ist für mein Empfinden etwas dickflüssig, sie ließen sich aber gut auftragen und mit zwei Schichten erreicht man eine zufriedenstellende Deckkraft (nur bei dem gelben 03 - My Yellow Fellow sollte man zur vollständigen Abdeckung noch eine dritte Schicht auftragen, wenn man es aber nicht ganz genau nimmt, kann man auch hier mit zwei Coats auskommen).

Achtung: Der Bloom-A-Loom wirkt auf dem Foto etwas zu dunkel und etwas zu bläulich. Er ist in Wirklichkeit einen Tick heller und rosaner.


 Swatches: 01 - Hint Of Mint (links) und 05 - Forget-Me-Not (rechts) (Tageslicht):

Ich trage auf dem Bild eine Schicht Rimmel Basecoat, jeweils zwei Schichten der Essence - Blossoms etc... Lacke und keinen Topcoat! 

Beide Lacke sind ebenfalls etwas dickflüssig (für mein Empfinden), lassen sich aber dennoch gut auftragen, solange man darauf achtet, das die Schichten nicht zu dick werden (ansonsten gibts Bläschen). Mit zwei Coats erreicht man eine gute Deckkraft.

Achtung: Der Forget-Me-Not erscheint auf dem Bild auch etwas zu dunkel und etwas zu bläulich. Er ist in Wirklichkeit ein wenig heller und etwas rötlicher.

 
 Swatches: 02 - I Like (Tageslicht):

Ich trage auf dem Bild eine Schicht Rimmel Basecoat, jeweils zwei Schichten I Like und eine Schicht Rimmel Topcoat.

Die Konsistenz ist auch hier etwas dicker, der Auftrag gut und nach zwei Schichten ist der Naturnagel abgedeckt.


Fazit: Die Lacke der Blossoms etc... gefallen mir farblich sehr gut! Im Gegensatz zu meinen Erwartungen, sind insbesondere das Grün, Türkis und Lila nicht die Standardpastellfarben, die man schon mehrfach zu Hause hat (also zumindest ich), sondern erfrischende Varianten. Obwohl etwas dickflüssiger in der Konsistenz, kann man die Lacke gut auftragen und solange man nicht zu dicke Schichten lackiert, gibt es keine Bläschen oder andere Probleme. Mit zwei Coats erreicht man (bis auf das Gelb) eine gute Deckkraft (auch im Gegensatz zu vielen anderen Pastelfarben, insbesondere den Preppy Pastels von MNY, bei denen man 3-4 Schichten benötigt, um den Naturnagel nicht mehr durchzusehen).

Ein kleiner Minuspunkt der Blossoms etc Lacke: Obwohl die schlanken, hohen Fläschchen sehr nett anzusehen sind, birgt die Flaschenform ein gewisses Umfall-Risiko. Besonders beim Abstreifen des Pinsels am Flaschenrand muss man vorsichtig sein, denn sehr standfest sind die Fläschchen nicht, und besonders, wenn man in Hektik ist, kann es schnell zur Sauerei kommen. Ich vermute, dass sie bei abnehmendem Inhalt noch instabiler werden. Aber die Freude an den schönen Farben lasse ich mir dadurch nicht nehmen - ich versuche einfach etwas mehr aufzupassen. :)

Schade auch, das der leichte Schimmer auf den Nägeln so gut wie nicht mehr sichtbar ist. Wäre er so deutlich wie in der Flasche, wären die Lacke der absolute Hammer! So gefallen sie mir natürlich auch noch sehr gut, und wer an etwas ungewöhnlicheren Pastellfarben interessiert ist, sollte sie sich auf jeden Fall ansehen. Aber das kleine Extra, um sich nochmal ein ganzes Stück von der Vielzahl an gerade auf dem Markt befindlichen Pastellfarben abzusetzen (durch den Schimmer), kommt halt leider nicht zum tragen.

Welche der Farben gefallen euch besonders gut, oder könnt ihr Pastelltöne schon langsam nicht mehr sehen?

Viele Grüße!
Ninea

P.S.: Ansonsten habe ich von der LE nur das Liquid Blush gekauft. Das Parfüm ist geruchsmäßig leider nicht ganz mein Fall, und ich habe sonst nichts mitgenommen. Falls jemand Fotos vom Blush sehen möchte, bitte kurz einen Kommentar hinterlassen. :)

Kommentare:

  1. Mein Fall ist die LE leider auch nicht, außer den Lacken hat mich davon nichts angesprochen. Auf das Parfüm war ich auch sehr gespannt, aber trifft auch nicht meinen Geschmack. Die Lacke fand ich sehr schön nur besitze ich schon so farben von P2. :P

    Lg Ellis

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällt "forget me not" sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch sind die Farben...aber so einen wirklichen Muss-ich-haben-Effekt lösen sie dann doch nicht bei mir aus....

    Danke für die Swatchübersicht. :)

    AntwortenLöschen
  4. Könntest du den "I like" eventuell mit dem "you belong to me" den du vor kurzen vorgestellt hast vergleichen?
    wäre super lieb!
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Aaaaaah DANKE! Endlich habe ich eine Bloggerin gefunden, die besonders den grünen hint of mint-Lack zeigt! Genau den überlege ich mir zu kaufen und wollte daher vorher schonmal Bilder dazu sehen, wie sie aufgetragen ausschauen (schon oft wurde ich davon überrascht, wie toll sie in der Flasche aussehen - und wie anders dann auf dem Nagel). Die anderen Farben hatten auch schon andere gezeigt aber du bist die Einzige, die 1. alle vergleicht (wirklich super!) und eben 2. überhaupt den grünen mit dabei hat. Ich denke, 01 hint of mint gehört bald mir! Danke, danke, danke! :)

    AntwortenLöschen
  6. @Alle: Vielen Dank für die Kommentare, ich freue mich über jeden einzelnen!
    @Anonym: Der gewünschte Vergleich von "I like" und "You belong to me" folgt in Kürze, sobald ich Tageslicht habe. Bin auch gespannt, wie ähnlich die sich sind. :)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...