Freitag, 25. November 2011

Geschenk von Elena + Kaufempfehlung: Glamour Lacke im Tedi!

Gestern habe ich ein verspätetes Geburtstagsgeschenk von meiner früheren Co-Autorin Elena erhalten und wollte euch kurz zeigen, was sie mir tolles geschenkt hat! Elena hat - wie ihr ja wisst - mittlerweile ihren eigenen Blog PicturedTinsel, auf dem sie über Lacke aus dem mittleren bis High-End Bereich berichtet! Ihr solltet unbedingt mal bei ihr reinschauen, es lohnt sich! :)

Außerdem habe ich gestern, nachdem ich das Paket abgeholt habe, mal kurz im T€di vorbeigeschaut und zwei ganz tolle Lacke gefunden, die ich euch ans Herz legen möchte!

Doch zuerst zu Elenas Geschenk...

Die Fotos sind mal wieder alle in zweifelhaften Lichtverhältnissen entstanden, also nicht wundern. :)

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken.
 Orly - Fowl Play (links) und China Glaze - Pom Pom (rechts) im Kunstlicht.

Über beide Lacke habe ich mich sehr gefreut! Fowl Play enthält verschiedenfarbige Opalteilchen in einer lilafarbenen Basis und ist ein fast Dupe zum OPI - Merry Midnight (den ich leider nicht besitze), Pom Pom besteht aus einem Haufen winziger und etwas größerer rosafarbiger Glitterpartikel in einer ebenfalls rosafarbenen Geleebasis.

Ich kann es kaum erwarten, diese beiden Schönheiten auszuprobieren! :)


 Orly - Calcium Shield und Orly - Nail Lacquer Remover.

Zusätzlich hat sie mir Calcium Shield von Orly und einen Orly Nagellackentferner ins Paket getan, was mich auch sehr gefreut hat. Wie ich weiß, verwendet Elena den Calcium Shield selber zur Nagelkräftigung (obwohl sie ihn wahrscheinlich garnicht benötigt, da sie von Natur aus phantastische, kräftige Nägel hat) und ich war die ganze Zeit sehr daran interessiert ihn auch mal zu testen, in der Hoffnung, dass sich meine Nägel dadurch verbessern werden. :) Außerdem habe ich immer noch nicht den für mich optimalen Nagellackentferner gefunden und bin auf den von Orly sehr gespannt.

Deshalb: Vielen lieben Dank liebe Elena für dieses tolle Geschenk! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut und kann es kaum erwarten, alles auszuprobieren! :)



Kaufempfehlung: Glamour Lack Nr. 1 und 2 vom T€di!


 Glamour Lacke aus einer Glamour LE vom T€di: Nr. 2 (links) und Nr. 1 (rechts).

Ich laufe gerne ab und zu mal durch den Tedi, vor allem um nachzusehen, ob es wieder die Boxen mit Kunstnägeln für 3 Euro gibt, die ich ja seit einiger Zeit zum Swatchen verwende. Und obwohl ich mir schon länger vorgenommen hatte, keine low-low Buget Lacke mehr zu kaufen, konnte ich nicht widerstehen, als ich diese beiden superhübschen Exemplare gefunden habe!


ACHTUNG: Lack Nr. 2 habe ich zum Test einfach über meine bestehende Mani (Essie - Demure Vixen = rosa-nudefarben) aufgetragen. Weil es eigentlich nur ein Kurztest sein sollte, den ich garnicht fotographieren wollte (es aber dann doch getan habe), sieht das Ergebnis sehr schlampig aus! Bitte dies einfach ignorieren! :)


 Ich trage: Rimmel Basecoat, zwei Schichten Essie - Demure Vixen (hatte ich noch auf den Nägeln) und zwei Schichten Glamour - Nr. 2, KEIN Topcoat (im Lampenlicht).

Dieser Lack hat mich förmlich angesprungen! Nr. 2 besitzt eine lilafarbene Basis mit bläulichem Schimmer und hat mich auf den ersten Blick gleich an Rescue Beauty Lounge - Scrangie erinnert. Obwohl ich Scrangie noch nicht besitze, ist mir klar, dass dieser Lack keinesfalls ein Dupe ist, vielleicht aber ein entfernter Verwandter. :)



Nr. 2 ist ziemlich durchsichtig. Hätte ich Demure Vixen mit seinem rosa-nude nicht schon vorher auf den Nägeln gehabt, hätte ich wohl eher 3-4 Coats zur vollständigen Abdeckung gebraucht, aber das habe ich bisher noch nicht getestet. Transparent oder nicht, dieser Lack ist wunderschön! Ich werde ihn wahrscheinlich nicht solo, sondern über einer Schicht kräftigem Lila o.ä. tragen (wenn ich ihn dann richtig trage und nicht nur ausprobiere), vielleicht gibt es aber auch noch eine schönere Farbkombination.

Der Lack beinhaltet 5ml und kostet 1 Euro. Der Pinsel ist ziemlich billig und schlecht (hatte abstehende Haare, die ich abreißen musste), das Lackieren ging trotzdem einigermaßen gut vonstatten. Die Trocknungszeit war durchschnittlich.

Ich habe mir beide im T€di noch vorhandenen Exemplare mitgenommen, da der Aufsteller schon ziemlich abgegrast war und ich nicht weiß, ob ich diesen Lack überhaupt nochmal finde (ist ja aus einer LE). Ich besitze derzeit keinen ähnlichen Lack und bin happy ihn gefunden zu haben!


 Ich trage: Rimmel Basecoat, eine Schicht Glamour - Nr. 1, KEIN Topcoat (im Lampenlicht).

Der zweite Lack aus der gleichen Glamour LE, dem ich nicht widerstehen konnte, war Nr. 1! Hierbei handelt es sich um einen wunderschönen nachtblauen Nagellack mit silbernen metallischen Partikelchen.

Nr. 1 deckt schon mit einer Schicht perfekt (wenn man sich ein wenig Mühe gibt ihn gut auf dem Nagel zu verteilen) und hat, wie man erkennen kann, auch ohne Topcoat ein tolles Finish. Dennoch hätte ich natürlich einen Topcoat verwendet, wäre dies nicht nur ein Testswatch gewesen. Wenn man aber gerne auf Überlack verzichtet, kann man dies bei Nr. 1 getrost tun!


 Links = Lampenlicht, rechts = super trübes Tageslicht.

Dieser Lack verändert sich je nach Lichtsituation sehr. Je stärker das Licht, umso deutlicher kommen die silbrigen Teilchen hervor (linke Bildhälfte), und ja nach Art und Einfall von Licht wirkt der Lack bläulicher oder geht ein wenig ins Lila hinein.



Auch von diesem Lack habe ich beide noch vorhandenen Examplare mitgenommen, da ein Fläschchen ja nur 5ml enthält. Bei einem Preis von 1 Euro pro Stück ist das aber kein Thema.

Ich liebe Nr. 1 und Nr. 2 von Glamour und kann diese Lacke wirklich jedem empfehlen, der kein Problem mit einem leicht schrottigen Pinsel hat (und im Fall von Nr. 2 kein Problem mit transparenten Lacken)! Für wenig Geld bekommt man bei T€di momentan diese zwei ziemlich außergewöhnlichen Nagellacke, und man sollte bei Interesse schnell zuschlagen, solange es noch geht!

Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen! Was haltet ihr von Fowl Play, Pom Pom und den beiden Glamour Lacken? Hat jemand schon Erfahrungen mit Orlys Calcium Shield gemacht?

Viele Grüße und einen guten Start ins Wochenende!


Kommentare:

  1. Das ist ja ein tolles Geschenk von der lieben Elena! Viel Spaß damit!
    Ich mag den Fowl Play sooooooo gerne, den muß ich mir unbedingt kaufen... *aufdielangeListenotiert*

    AntwortenLöschen
  2. Oh die beiden Tedi Lacke finde ich richtig richtig toll *.* Da muss ich unbedingt hin!!!

    AntwortenLöschen
  3. ich bin auch richtig nagellacksüchtig :D


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Geschenk!
    Die Glamour LE Lacke habe ich mir auch gekauft (alle drei) :D Ich schleiche ehrlich gesagt regelmäßig auf der Suche nach neuen Lacken im Tedi rum... da ist manchmal das ein oder andere Schätzchen dabei!

    AntwortenLöschen
  5. vooooooooooooooooolllllllllllll ccccccccccccccccccccooooooooooooollllllllllllllllllllll sind ihre näögel

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...